Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

43 Ergebnisse für „eltern finanzamt haushaltsführung kosten“

Filter Steuerrecht
21.5.2009
Ich beteilige mich an allen anfallenden Kosten und Tätigkeiten. ... Spielt es bei der Anerkennung der doppelten Haushaltsführung beim Finanzamt eine Rolle, wo ich gemeldet bin? ... Kann ich, falls das Finanzamt eine doppelte Haushaltsführung ablehnt, nachträglich die Fahrtkosten für meine zwei (!)

| 18.3.2015
von Rechtsanwalt Konstantin Grubwinkler
Guten Tag, ich hätte eine Frage zur doppelten Haushaltsführung (Sonderfall Ausland) und zwar wenn eine Familie (beidseitig berufstätiges Ehepaar mit Kind) ihren Hauptwohnsitz aus privaten Gründen ins EU Ausland wegverlegt und ihren derzeitigen deutschen Haushalt und Arbeitsplatz behält(beide Elternteile sind am gleichen Ort im Inland beschäftigt). Kann dann diese Familie die doppelte Haushaltsführung (mit Auslandsbezug) absetzen? Weitere wichtige Infos: Im EU Auslandshaushalt herrscht ein hauswirtschaftliches Leben (dort lebt der Großvater und ist somit Elternhaushalt vom Steuerpflichtigen).
23.6.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Nun ist es bei mir so, dass ich meinen Hauptwohnsitz bei meiner Arbeitsstelle gemeldet habe und mein Zweitwohnsitz noch in der Wohnung meiner Eltern.

| 7.12.2012
An diesen Heimfahrer-Wochenenden bin ich kostenlos bei meinen Eltern untergebracht. Da Köln zwar mein Lebensmittelpunkt ist, ich aber keine eigene Wohnung und keinen eigenständigen Haushalt führe, hat das Finanzamt bei den Werbungskosten die Kosten der doppelten Haushaltsführung abgelehnt und nur die Kosten der Familienheimfahrten anerkannt. ... Ab 01.01.2012 habe ich nun in Köln in der Nähe meiner Eltern eine weitere Wohnung angemietet, um u.a. von den Eltern unabhängig zu sein.
31.10.2012
Trotz Trennung möchte ich daran nichts ändern, da ich hier meine Freunde und Eltern wohnen und ich mich zuhause fühle. Ich würde jetzt gerne wissen, was ich machen muss, damit ich im Trennungsjahr (der Beginn wäre flexibel) nach wie vor die doppelte Haushaltsführung und die wöchentlichen Heimfahrten steuerlich geltend machen kann? ... Und gibt es für mich auch nach Abschluss der Scheidung die Möglichkeit Geld dafür vom Finanzamt zurück zubekommen?

| 12.5.2010
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
In meiner Steuererklärung 2008 habe ich doppelte Haushaltsführung geltend gemacht aufgrund eines Arbeitsplatzwechsels in die Schweiz zum 01.04.2008. Nun fordert das Finanzamt Nachweise für beide Wohnungen für den Zeitraum bis zum 30.06.2008. ... Gilt die Wohnung im Hause meiner Eltern auch ohne Mietzahlungen als eigener Hausstand?

| 28.12.2006
Das Finanzamt München hat mir für die letzten 3 Monate des Jahres 2005 (Beschäftigung in München wurde zum 1. Oktober 2005 begonnen) die doppelte Haushaltsführung (noch ledig) und die Heimfahrten anerkannt. ... Km) Kosten für Zeitkarten nicht mehr angesetzt werden können.
18.2.2010
Hier ist die Begründung, die ich an das Finanzamt geschickt habe: -------8<--------------------- Hiermit möchte ich die doppelte Haushaltsführung begründen und anerkennen lassen. ... Gestern habe ich eine Antwort vom Finanzamt auf meine Lohnsteuererklärung für 2009 bekommen. ... Welche Kosten sind dabei zu erwarten?

| 28.4.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Aufgrund meiner Einkommensteuererklärung 2008 stellt das Finanzamt die doppelte Haushaltsführung in Frage. ... Weiterhin berücksichtigen es im Rahmen der doppelten Haushaltsführung die Mehraufwendungen für die Zweitwohnung nicht mehr, da ich am bisherigen Wohnort keinen eigenen Hausstand unterhalte, sondern in den Haushalt meiner Eltern integriert sei. ... Wie kann ich dem Finanzamt gegenüber argumentieren, dass die doppelte Haushaltsführung (DHF) gerechtfertigt ist?
28.2.2006
Rechtslage aktuell so: Bis 2003 war es ledigen Angestellten möglich, Aufwendungen für Doppelte Haushaltsführung zeitlich begrenzt geltend zu machen. ... Verstärkt durch das Finanzamt abgeprüfte Voraussetzung ist seit 2004 ein eigener Hausstand des Angestellten, ein Zimmer bei den Eltern reicht grundsätzlich nicht mehr aus. ... Gibt es eine tragfähige Argumentation, in dieser Situation die die Voraussetzungen zur Doppelten Haushaltsführung anerkannt zu bekommen?

| 16.1.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Folgende Fragen dazu: Ist es für das Finanzamt entscheidend was Haupt- und Nebenwohnung ist? ... Kann ich hier trotzdem Kosten für doppelte Haushaltsführung (Mietkosten, Umzugskosten, Einrichtungskosten, VMA die ersten 3 Monate, Heimfahrten etc.) geltend machen? ... Die wichtigste Frage die sich mir stellt ist die, ob es nun beim Anmelden entscheidend ist wo meine Hauptwohnung und wo meine Nebenwohnung liegt und ob ich grundsätzlich berechtigt bin doppelte Haushaltsführung anzusetzen.
24.4.2015
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Problem: Die doppelte Haushaltsführung (Zimmer bei Ihrer Mutter im Ort A) wird nicht anerkannt, obwohl der Lebensmittelpunkt im Ort A war. ... Das Finanzamt ist "nicht überzeugt" und erkennt es deshalb nicht an.

| 29.7.2019
| 68,00 €
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Der Wohnsitz bei (1) ist ein eigenständiger Haushalt auf dem Grundstück der Eltern des A, wofür jedoch ein Mietzins monatlich unbar entrichtet wird, der ca. 20% der laufenden Objektkosten abdeckt. Da A und B sich für 2019 gemeinsam steuerlich veranlagen lassen möchten (Ehegattensplitting), ist nunmehr die Frage der Anerkennung der doppelten Haushaltsführung ab 01.07.2019 zentral. ... Muss der Mietvertrag bei (2) von A und B unterzeichnet sein oder genügt das durch den A im Falle der doppelten Haushaltsführung?

| 13.11.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Ich bin in dem ständigen Kontakt-per Handy, Skype mit meine Eltern, Geschwister, Freunden. ... Aber, wenn ich mich nicht irre, Umzug kann ich nur absetzen, wenn keine doppelte Haushaltsführung habe oder? ... Habe gehört das 110 euro ohne Quittung kann von Finanzamt genehmigt sein?

| 10.7.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Für das Steuerjahr 2015 fragt mich nun das Finanzamt nach dem Mietvertrag für die Wohnung am Zweitwohnsitz, die ich als meinen Lebensmittelpunkt sehe, da ich dort bei meinen Eltern wohne und meine Freunde habe. ... Erkennt das Finanzamt meine doppelte Haushaltsführung nun vielleicht nicht mehr an? ... In den Jahren 2013 und 2014 erkannte das Finanzamt meine Steuererklärung anstandslos an.

| 30.10.2014
Nach unserer Heirat im Jahr 2010 ist meine Frau zu mir nach O gezogen, hat aber ihre Wohnung in H behalten und weiter dort gearbeitet und doppelte Haushaltsführung geltend gemacht, was vom Finanzamt auch anstandslos anerkannt wurde. Die Wohnung unseres gemeinsamen Hauptwohnsitzes in O wurde uns von meinen Eltern weiter miet- und kostenfrei überlassen. ... Nun meine Fragen: Ist es möglich, ab dem Jahr 2015 doppelte Haushaltsführung geltend zu machen, obwohl ich schon länger in der Wohnung in O wohne und bisher nichts geltend gemacht habe?

| 18.9.2014
Bis 2012 hatt das Finanzamt keine Probleme mit der dopp. ... Jetzt ist das Finanzamt Wiesbaden zuständig, die dopp. ... Wir sollen jetzt folgende Fragen beantworten: Aufstellung der Kosten für Frankfurt, Wiesbaden und Sachsen-Anhalt (Hauptwohnsitz) Das ist kein Problem.
26.1.2007
seit Geburt Erstwohnsitz im Ort X im Elternhaus, welches mir zu 1&#x2F;8 gehört im Elternhaus: eigenes Wohn-&#x2F;Schlafzimmer + Bad, Wohnung mit eigenem Eingang (theoretisch), keine eigene Küche (=eigener Hausstand?) ... Nun zu meiner Frage: Kann ich ab September die doppelte Haushaltsführung (zzgl. der "August-km" a 0,30) geltend machen?
123