Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.235
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

19 Ergebnisse für „einkommensteuer gbr“

Filter Steuerrecht
31.12.2009
1444 Aufrufe
Die GbR Gewerbesteuerpflichtig. ... Meine Frau bezieht weiterhin Ihr Einkommen aus der GbR. ... Kann Sie hier weiterhin Ihre Einkommensteuer bezahlen und werden die Freibeträge weiterhin anerkannt.?
27.9.2017
| 80,00 €
80 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Mister X hat mit einem Freund zusammen in den USA eine Firma, nach deutschen Steuergesetzten würde man es wohl eine GbR nennen, sie entwickeln zusammen Software, bisher ausschließlich für amerikanische Unternehmen. ... Und muss er dann bei der deutschen Einkommensteuererklärung diesen Gewinn angeben, kann aber die in den USA gezahlten Einkommensteuern in Anrechnung bringen? Und stellt die amerikanische Behörde eine entsprechende Bescheinigung aus, ähnlich unserem Einkommensteuer-bescheid?
4.1.2010
2234 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es gibt vier GbR-Gesellschafter, die einen Gewerbebetrieb betreiben. ... Dieser Vierte will jedoch keine potentiellen Risiken aus der alten GbR übernehmen, so dass wohl eine (steuerlich wohl optimale)Umwandlung ausscheidet...?
24.8.2011
1641 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Jährlich wurde die Steuererklärung durch den Steuerberater für die Gbr erstellt, wobei vom Steuerberater der für mich ermittelte Gewinn in meine Steuererklärung aufgenommen wurde. ... Er selber trug deren in Deutschland vorhandene Steuernummer in die GbR Erklärung ein (bei der Gewinnverteilung) Nun hat das Finanzamt für die zurückliegenden Jahre die Einkommensteuer gefordert, und es ist zusätzlich ein Zinsschaden entstanden. ... Problematisch ist hier aus meiner Sicht, daß meine Verwandten nur bedingt (als Teilhaber der den Auftrag erteilenden GbR) Mandanten des Steuerberaters waren.

| 8.3.2007
2034 Aufrufe
Im Rahmen einer BP bei meinem damaligen Geschäftspartner wurde auch seine damalige GMBH infolge der Insolvenz geprüft.Dabei legte das Finanzamt einen Verkauf von zwei durch seine GMBH gebauten und durch den Geschäftsführer und mich als Eigentümer verkauften Doppelhäuser offen.Nun wurde natürlich auch die BP ausgeweitet auf die GBR .

| 17.9.2016
282 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Ich führe zusammen mit einem Geselschafter eine GbR im Einzelhandel. ... Ich konnte meine Einkommensteuer (Nachzahlung) durch private Rücklagen begleichen. ... 4. greift das Finanzamt auf beide GbR''''s und deren Geschäftskonten zeitgleich zu?
31.3.2017
165 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
In Polen eine Beteiligung in Höhe von 25% an einer gemeinsamen ehelichen GbR. ... Mein Mann hat lediglich 25% an der GbR. ... Dadurch wird er weniger an Einkommensteuer zahlen müssen.
29.12.2016
144 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Einnahmen hatte die GbR im Jahr 2016 nicht. ... Nur die durch die Einkommensteuer 2016 könnte der Gesellschafter A einen geringen Betrag zurückerhalten. ... Er hat Anteile an der GbR von 50%.

| 21.9.2005
2730 Aufrufe
Muss ich eine GbR gründen? ... kommt noch hinzu, dass wir Ende des Jahres heiraten und deshalb wohl für dieses Jahr sowieso gemeinsam zur Einkommensteuer veranlagt werden.
5.6.2007
9328 Aufrufe
Sehr geehrte RAinnen und RAe, Ich betreibe seit fünf Jahren nebenberuflich zusammen mit einem Kollegen eine GbR. Beim Gewerbeamt haben wir uns als "Müller und Bauer GbR" angemeldet. ... In der Öffentlichkeit und auch beim Finanzamt firmieren wir unter dem Namen "M&B Software, Inhaber Müller und Bauer GbR".
15.8.2008
3786 Aufrufe
Sehr geehrter Herr Anwalt, wir (2 Personen)haben uns im Jahr 2006 selbständig gemacht in der Rechtsform Gbr und sind umsatzsteuerpflichtig. (Wir geben am Ende des Jahres eine EÜR + restliche Formulare für Gbr am Finanzamt ab) Wir möchten uns im September einen Firmenwagen kaufen ca. 20.000 Euro inkl 19 % Ust. ... Hätte dies Einfluss auf die Einkommensteuer??

| 10.3.2014
698 Aufrufe
Kann ein geerbtes Haus der Ehegattin herangezogen werden, wenn der Ehemann als Einzelgesellschaft eine Gewerbesteuerschuld angehäuft hat ?

| 8.10.2013
432 Aufrufe
ein disco-betrieb (GbR) - 40.000€ gewinn und 350.000€ umsatz möchte gaststätte nebenan übernehmen - besser als 1 oder 2 betriebe weiterführe?

| 11.3.2017
215 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sie bilden eine GbR und haben Steuererklärungen zu dieser Immobilie stets als GbR getätigt. Nach Meinung des Notars ist eine Grundbuchangleichung von je 50% A und B auf die GbR als Besitzer möglich.
30.10.2007
1135 Aufrufe
Fragen Wir haben vor, für einen oder mehrere Jahre aus Familiären Gründen auszuwandern. Mein Mann ist selbständig und würde eine neue Firma in El Salvador oder Costa Rica gründen, weiterhin Aufträge in Deutschland, Spanien, Costa Rica als Berater abwickeln. Dabei hat er eine Beteiligung an einer AG für die er auch Aufträge abwickelt.
13.5.2008
2493 Aufrufe
X gründet Mitte Juni zusammen mit zwei Personen eine GbR. Die Firma wird beim Gewerbeamt angemeldet, jede der drei Personen ist zu 1/3 an der GBR beteiligt . ... Leider generierte der Betrieb der GbR während des aktiven Monats weder Umsätze noch Gewinne.

| 18.1.2011
2940 Aufrufe
Die Rechtsform wurde dort von mir fälschlicherweise als GbR beschrieben und ich habe 3 feste Mitarbeiter angegeben. ... In der Summe habe ich somit 2008/2009 ca. 3500 € Umsatzsteuer und ca. 2500 € Einkommensteuer hinterzogen Die Frage ist welches Strafmaß nun zu erwarten ist.
1