Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

38 Ergebnisse für „deutschland wohnsitz wohnung steuerklasse“

Filter Steuerrecht
1.3.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag Folgende Situation: - Ehemann hat Wohnsitz und Arbeitsort in der CH, keinen Wohnsitz und auch keinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland. - Ehefrau (+ 2 Kinder) haben Wohnsitz in Deutschland - Es finden unregelmässige Besuche des Ehemannes nach Deutschland statt (die Definition "dauernd getrennt lebend" trifft faktisch nicht zu) - da die Bedingungen für Steuerklasse 3 nicht zutreffen wäre die Ehefrau gemäss meine Info''''s in D. in der Steuerklasse 1 bzw. 2 ( ("Verheiratet mit im Ausland lebendem Ehegatten"), und damit getrennt zu veranlagen.
16.8.2019
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Folgende Situation, wir haben ein Haus in Deutschland , im Herbst 2018 sind wir von Deutschland nach Spanien für 6 Monate, und haben unsere Wohnung vermietet, und meinen Wohnsitz in D abgemeldet, und die Residencia in Teneriffa beantragt. ... Wie ist es jetzt wenn ich hier bin, was muss ich tun damit ich wieder Steuerklasse 3 bekomme? ... Wohnsitz was ?

| 23.4.2012
Er bezieht ein Gehalt in Spanien, ich eines in Deutschland. Er ist zwar in Deutschland auch in unserer Wohnung gemeldet, wohnt aber hauptsächlich in Spanien (mehr als 183 Tage pro Jahr). Besteht an irgendeiner Stelle eine steuerliche Begünstigung für einen von beiden - etwa ein Wechsel für mich als Deutsche in eine andere Steuerklasse?

| 27.10.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Wir sind vor vier Jahren nach Deutschland zurückgekehrt und meine Frau arbeitet seitdem als Angestellte in Deutschland. ... Bei unserer Rückkehr, hatte uns ein Steuerberater (der leider verstorben ist) zu folgedem geraten : Meine Frau sollte in die Steuerklasse 3 und ich, da ich nichts verdiente und auch kein Gewerbe angemeldet hatte, in die Steuerklasse 5. ... Welche Konsequenzen drohen uns jetzt, bzw. welche Nachfragen kommen, wenn ich meinen Wohnsitz bei meiner Frau aufgebe und ich mich entweder : a) in meinem Elternhaus in Deutschland meinen Wohnsitz wieder anmelde oder : b) meinen Wohnsitz komplett abmelde, da ich schon einen Wohnsitz in Südeuropa angemeldet habe oder : c) mich selbst anzeige bei dem Finanzamt, um alles wieder gerade zu biegen ?

| 27.5.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Dezember 2013 habe ich geheiratet, nun stellt sich die Frage, ob wir eine Zusammenveranlagung (Steuerklassen III und V) für 2013 wählen dürfen. ... Meine Frau war 2013 nur insgesamt ca 20 Tage in Deutschland, hatte hier kein Einkommen und war nicht angemeldet. Sie wohnte jedoch in unserer gemeinsamen Wohnung wenn sie hier zu Besuch war. 2014 ist sie endgültig nach Deutschland umgezogen.
3.2.2015
Hallo, wir haben unseren Wohnsitz nur in der Schweiz - einen Teil des Einkommens als Angestellter ohne Grenzgängerstatus jedoch in Deutschland erwirtschaftet. Dieser wurde jetzt mit Steuerklasse 4 besteuert und ich möchte gerne wissen ob und wie ich einen Teil davon zurückbekommen kann. dh. - welches ist mein zuständiges Finanzamt (bzw. wo kann ich das herausfinden) und dementsprechend wo ich die Formulare dafür bekomme. - was muss ich bei der Steuererklärung berücksichtigen bzw. ist mein Schweizer Einkommen dafür relevant? ... (es wurde nie ein zweiter Haushalt begründet, sondern tageweise nach Deutschland gereist) Danke für die Hilfe

| 6.11.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Der Lebensmittelpunkt wird in Deutschland sein. Daher beabsichtige ich den Wohnsitz nach Deutschland zu verlegen. ... Inwieweit ist es sinnvoll, meinen Wohnsitz schon per 1.1.2015 nach Deutschland zu verlegen inkl Umzug und Wohnungskündigung in der Schweiz?
22.8.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Er arbeitet in Ägypten und verdient 500 Euro, aber ist in Deutschland angemeldet und wird nicht dauerhaft nach Deutschland ziehen bevor er eine Arbeitsstelle in Deutschland findet. ... Die Ehe ist in Deutschland eingetragen (Er ist angemeldet gleiche Wohnung). Kann ich für die Steuererklärung für das Jahr 2018 in Steuerklasse 3 wechseln bzw. kann für das gesamte Jahr 2018 Steuerklasse 3 rückwirkend geltend gemacht werden?

| 1.7.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Darf ich sofort nach der Eheschließung die Steuerklasse ändern, oder erst wenn er nach Deutchland zieht? ... Er lebt bereits seit 8 Jahren in der EU, aber nicht in Deutschland) Vielen Dank.

| 14.12.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Guten Tag, bei mir ergibt sich folgende Begebenheit im Jahr 2015 Meine Freundin und ich, wir wollen in 2015 eine Gemeinsame Wohnung beziehen (Ukraine) Ich (Deutscher) würde meinen Erstwohnsitz steuerrechtlich dorthin verlegen wollen und einen Wohnsitz in DE haben. ... Wohnsitz in Deutschland steuerlich absetzbar? ... Steuerklasse 3 nicht möglich, da Sie nicht in DE lebt.
1.3.2017
Ich arbeite in Deutschland und bin unbeschränkt steuerpflichtig. Ich besitze in Deutschland ebenfalls eine Wohnung und pendle regelmäßig zwischen Deutschland und Irland. ... Kann ich in dieser Konstellation die Steuerklasse 3 beim Finanzamt beantragen?

| 21.10.2012
Frage 2: Zudem würde ich gerne wissen, wie die steuerlichen Konsequenzen für den Fall aussehen würden, wenn meine Großeltern die Wohnung nicht verkaufen, sondern auf mich unentgeltlich übertragen (also schenken). Zu meiner Person: Deutscher Staatsangehöriger mit festem Wohnsitz in Deutschland. Zur Person meines Großvaters: Ukrainischer Staatsangehöriger mit festem Wohnsitz in der Ukraine.
25.10.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Inzwischen habe ich geheiratet und meine Frau arbeitet (sozialversicherungspflichtige Anstellung) und wohnt in Deutschland. ... Fragen: 1.)Meine Frau bleibt nach Auskunft des Einwohnermeldeamtes in der Steuerklasse I. ... Könnte Sie dann eine günstigere Steuerklasse wählen?
27.5.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Ich werde zusätzlich alleine eine Wohnung in Deutschland (Arbeitsnähe) beziehen und mich dort alleine anmelden. ... Bekomme ich Steuerklasse 3? Wenn nicht, wie komme ich dahin, Ziel des Fragestellers ist Steuerklasse 3?

| 10.6.2014
Ich habe aktuell keinen Wohnsitz in D gemeldet. ... Sie, Deutsche, wohnt und arbeitet in D - ihr Wohnsitz soll unser gemeinsamer werden. ... Sind familien-/behördenrechtliche "Probleme" zu erwarten, da wir in 2014 nicht beide einen inländischen Wohnsitz in D haben werden?
29.12.2010
Hier mal meine frage, ich wohne und arbeite in deutschland und bin österreichischer staatsbürger. meine frau wohnt zur zeit in österreich und ist nicht EU-Staatsbürger mit gültigem österreichischem aufenthaltstitel. unter der woche bin ich in deutschland und am wochenende bei der familie in österreich. in deutschland bin ich unbeschränkt steuerpflichtig allerding als ledig mit steuerklasse 1. mein ziel ist die steuerklasse 3. die frau ist zur zeit nicht erwerbstätig bezieht allerdings die nächsten 2 jahre das sogenannte karenz-bzw. kinderbetreungsgeld. zusätzlich bekommen wir die österreichische familienbeihilfe. meine frage lautet: gibt es eine möglichkeit die steuerklasse 3 zu bekommen ohne dass meine frau östereich verlässt? kann sie in meiner wohnung in deutschland eventuell einen wohnsitz anmelden damit wir in deutschland gemeinsam veranlagt werden?

| 12.9.2018
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Ich bin in Deutschland verheiratet, meine Frau lebt und arbeitet in Deutschland (steuerklasse1) , während ich in New Zealand lebe und in Deutschand keinen Wohnsitz habe. ... Ich habe noch ein Bankkonto sowie einige (leider schlechte) Investments in Deutschland. Meine Frage : Wie kann ich erreichen, dass ich in Deutschland unbeschränkt Einkommenssteuerpflichtig bin obwohl ich in NZ lebe.
4.10.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Seit Geburt unseres Kindes 2008 leben wir gemeinsam in Peru und haben keinen Wohnsitz (Wohnung)mehr in Deutschland. Um weiterhin Post zu erhalten habe ich mich am Wohnsitz meiner Eltern im Juli 2008 angemeldet. ... Welcher Steuerklasse wäre ich zuzuordnen?
12