Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

57 Ergebnisse für „deutschland wohnsitz steuerpflichtig zusammenveranlagung“

Filter Steuerrecht
19.12.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Meine Ehefrau hat wegen Sehbehinderung kein Einkommen. Ich versteuere meine Rente beim RIA Neubrandenburg. Dort wird mit dem Hinweis, dass die Bedingungen nicht gegeben seien, der doppelte Freibetrag für Verheiratete verweigert, ich werde also wie ein Junggeselle behandelt.
19.1.2022
von Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff
Sie stammt aus dem EU-Ausland und lebt mit mir seit Jahren zusammen in Deutschland. Ich bin Deutscher und in Deutschland nicht selbstständig erwerbstätig. ... Mein zukünftige Ehefrau lebt zwar mit mir in Deutschland, arbeitet jedoch in ihrem Heimatland und ihr Einkommen wird ebenfalls in jenem besteuert.

| 1.12.2020
Ich bin deutscher Rentner, wohnhaft und steuerpflichtig in Deutschland. ... Kann ich unter den genannten Voraussetzungen eine steuerliche Zusammenveranlagung beantragen bzw. wird dieser stattgegeben? ... Nach Recherchen im Internet bin ich mir jedoch nicht mehr sicher, ob bei unserer Konstellation mit Auslandsbezug eine Zusammenveranlagung möglich bzw. einem Antrag erfolgreich sein wird.

| 4.11.2020
Ich bin bei Anmeldung in DE voll steuerpflichtig, doch wie ist die situation bei meinem Mann? Wird sein ausländisches Einkommen nun ebenfalls in Deutschland steuerpflichtig, obwohl er keinen Wohnsitz in Deutschland und keine deutsche Staatsbürgerschaft hat?

| 30.10.2020
Guten Tag, ab 1.2.2021 werde ich für einen Schweizer AG tätig werden. Mein Hauptwohnsitz liegt in Hamburg. Es wird eine regelmäßige Rückkehr (MO Flug HH-Basel / DO Basel-HH) erfolgen.
14.9.2020
Mein Ehemann hat seinen Wohnsitz in Deutschland und verdient ueber €500k im Jahr. Ich habe meinen Wohnsitz in England und verdiene c.€300k im Jahr (Steuersatz c. 40%). Wuerde es sich finanziell lohnen in Deutschland eine gemeinsame Steuererklaerung abzugeben.
4.9.2020
Guten Tag, Ich bin deutsche Staatsbürgerin, lebe und arbeite in Deutschland, Wohnsitz auch in D.

| 2.6.2020
Wir sind beide berufstätig und haben je einen eigenen Wohnsitz. Meine Partnerin in der Schweiz, ich in Deutschland. ... Des Weiteren haben wir keinerlei finanzielle Verpflichtungen aus vergangenen Beziehungen (Kinder sind volljährig und in keiner Ausbildung mehr). > Bleiben wir dann in Deutschland und der Schweiz, wie vor der Eheschließung, jeweils getrennt veranlagt, steuerpflichtig?
21.11.2019
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Guten Abend, Wir sind beide deutsche Staatsbürger und haben zur Zeit Wohnsitze in Deutschland und in England. ... Wie werden in diesem Fall diese Gewinne in Deutschland besteuert? ... Sollten diese Gewinne in Deutschland versteuert werden: wir werden unseren deutschen Wohnsitz bald aufgegeben, mein Ehemann wird wahrscheinlich auf Antrag unbeschränkt steuerpflichtig bleiben (so lang er die Voraussetzungen erfüllt), während ich vielleicht keinen Antrag stellen werde (und entsprechend keine Zusammenveranlagung haben).

| 5.11.2019
Sie ist erst im April 2019 zurück nach Deutschland gezogen, da die Beantragung des Visums lange gedauert hat. Aus diesem Grund konnten wir die Ehe erst mit ihrer Anmeldung in Deutschland im März 2019 eintragen lassen. Meine Frage: Kann ich rückwirkend für das Jahr 2018 eine Zusammenveranlagung beantragen oder sind wir steuerlich nach deutschem Recht erst seit März 2019 verheiratet?

| 27.5.2019
Da ich nicht in den USA lebe und keine US-Staatsbürgerschaft habe, bin ich in den USA somit "steuerfrei" und muss die Einkünfte am Wohnsitz (in meinem Fall in Deutschland) versteuern. ... Ebenso sollte man wohl beim deutschen Handelsregister eine Zweigniederlassung anmelden, sofern der "Ort der geschäftlichen Willensbildung" in Deutschland liegt, also die geschäftlichen Entscheidungen regelmäßig in Deutschland getroffen werden, was ja auch der Fall ist. Ich bin jedoch geschäftlich in Deutschland nicht aktiv, ich betreibe einen Online-Shop (von Deutschland aus) und verkaufe dort Ware ausschließlich innerhalb der USA, habe dazu auch ein US-Bankkonto, ein Büro in den USA, etc.
19.3.2018
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich bin Schweizer Staatsbürger, Rentner, mit Wohnsitz in Portugal (dort rechtmässig angemeldet). Ich möchte nun ein Haus in Deutschland kaufen. ... Ich habe in Deutschland kein Einkommen.

| 2.12.2017
Da ich Mitte 2017 aus familiären Gründen dringend nach Deutschland musste und ich mich angesichts der Dauer meines Aufenthalts (ohne das vorher voraussehen zu können) nach einiger Zeit in Deutschland anmelden musste, meine Frau aber aus ebenfalls familiären Gründen in Frankreich bleiben musste, hat sich unsere steuerliche Situation geändert. ... Vor meiner Anmeldung in Deutschland war das Finanzamt des Ortes in Deutschland für uns zuständig, an dem wir vor unserem Umzug nach Frankreich gewohnt haben. Ich wohne jetzt an einem anderen Ort in Deutschland, so dass ich mich frage, ob ich Antrag und Steuerklärung nicht an diesem Ort einzureichen habe.

| 27.6.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
ER : deutscher Staatsbürger, geschieden, wohnsitz in deutschland & wohneigentum in portugal, angestellt bei deutschem unternehmen , jahreseinkommen +90tsd€ wird in deutschland versteuert. geschäftlich bedingt hält er sich ca. 120 bis 160 tage im jahr in portugal auf und wohnt dort in der eigenen immobilie, wo auch die portugiesische lebensgefährtin ihren festen wohnsitz hat. ER möchte weiterhin in Deutschland steuerpflichtig bleiben und in die deutsche Rentenkasse einbezahlen 2. SIE : portugiesische staatsbürgerin, geschieden , 2 kinder, wohnsitz in portugal , angestellt bei portugiesischem unternehmen, das jahreseinkommen von +80tsd€ wird in portugal zum höchsten steuersatz versteuert.
12.6.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Juli 2017 meinen Wohnsitz in die Schweiz verlegen, doch mein Mann (Beamter) kann bis auf Weiteres nicht mitziehen und behält (vorerst) seinen Wohnsitz in Deutschland, den wir bislang gemeinsam inne hatten. ... D.h. mein Mann hat seinen alleinigen Wohnsitz in Deutschland. Ich melde meinen Wohnsitz in Deutschland beim Einwohnermeldeamt ab, ziehe in die Schweiz und melde mich beim schweizerischen Einwohneramt an. 2.

| 23.4.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich bin derzeit als Arbeitnehmer in Deutschland tätig und Vater von drei kleinen Kindern. ... Ich werde weiterhin meiner bisherigen Tätigkeit nachgehen, die ebenfalls weiterhin in Deutschland verwertet wird, kann dies aber vom Home Office in Südafrika aus tun. ... Meine Fragen: Kann ich mich nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/EStG/1.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 1 EStG: Steuerpflicht">§ 1 Abs. 3 EStG</a> weiterhin in Deutschland mit meiner Frau zur Einkommensteuer veranlagen lassen und findet dabei der Splittingtarif und die Kinderfreibeträge Anwendung?
18.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Ich bein der Alleinverdiener und habe Einkommen in Deutschland und werde auf Antrag als unbeschraenkt steuerpflichtiger behandelt. Meine Frau hat weder Einkommen in Deutschland noch in Thailand (Hausfrau). ... Koennte ich Zusammenveranlagung machen wenn beide als unbeschraenkt steuerpflichtiger behandelt werden und waere dies bei meiner Frau moeglich, da sie ja keinerlei Einkommen hat (weder in Deutschland noch in Thailand) MfG

| 17.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Sie hat kein Einkommen in Deutschland. Ich werde auf Antrag als unbeschraenkt steuerpflichtiger behandelt. ... Da meine Frau ja keine Einnahmen in Deutschland hat und nicht unbeschraenkt steuerpflichtig ist und wir ebenfalls laut Finanzamt keine Zusammenveranlagung machen duerfen kann keiner einen Kinderfreibetrag fuer unseren Stiefsohn/Sohn beanspruchen.
123