Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

354 Ergebnisse für „deutschland wohnsitz steuerpflicht wohnung“

Filter Steuerrecht

| 6.2.2011
Ich beziehe Kapitalerträge in Deutschland und habe keinerlei spanische Einkünfte, so dass ich meiner Ansicht nach die Voraussetzungen für die unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland erfülle. ... Muss bzw. sollte ich die Wohnsitze in Deutschland abmelden? ... Kann ich die unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland unter den geschilderten Voraussetzungen beantragen?
22.10.2013
Wir leben seit August 2010 in China haben aber unsere Wohnung in Deutschland beibehalten. Somit haben wir nach unserem Verständnis zwei Wohnsitze. ... Das Finanzamt hat wir folgt geantwortet: Ein Sonderfall der unbeschränkten Steuerpflicht stellen natürliche Personen dar, die sowohl im Inland als auch im Ausland einen Wohnsitz haben (Doppelwohnsitz).
19.12.2014
Seit Geburt mehr als 10 Jahe in Deutschland gewohnt hat. Seit 2005 alleiniger Gesellschafter einer im europäischen Ausland ansässigen GmbH. 1.Wäre man in Deutschland auch dann unbeschränkt Steuerpflichtig wenn nach dem Rückzug und der Anmeldung in Deutschland der Wohnsitz innerhalb von 180 Tagen wieder ins europäische Ausland verlagert würde? 2.Würde bei Rückzug nach Deutschland die spanische GmbH unter die Wegzugssteuer fallen, falls zu einem späteren Zeitpunkt Deutschland wieder verlassen würde?
26.10.2018
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Wohnsitz in Deutschland ist aufgegeben. ... Für mich stellen sich nun folgende Fragen: -Führt der Immobilienerwerb gleichzeitig zu einer Steuerpflicht in Deutschland? ... -Wenn ja, würde der Wohnsitz erst eintreten wenn die Immobilie einzugsbereit ist oder schon vorher?

| 1.8.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Hallo, Ich bin ein in Deutschland geborene Türke. ... 3) Da mein Payroll in Deutschland bleiben wird, bin ich Steuerpflichtig? ... Falls ich zwischendrin mal heimfliege (nach Deutschland), unterbreche ich diese Zeit und fängt es von vorne an?

| 31.3.2014
Steuerpflicht bei Wohnsitz im Ausland – Darf ich in Deutschland gemeldet bleiben, ohne steuerpflichtig zu werden? ... - Nimmt das Finanzamt, solange ich in Deutschland gemeldet bin, automatisch an, dass ich dort im steuerrechtlichen Sinne einen Wohnsitz habe? ... - Angenommen, ich würde mich im April vollständig aus Deutschland abmelden: Muss ich für das Steuerjahr 2014 in Deutschland trotzdem eine Steuererklärung abgeben, obwohl ich weder gewöhnlichen Aufenthalt noch Einkünfte in Deutschland habe (sondern evtl. nur einen Wohnsitz von Januar bis April?)

| 19.1.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Meinen Wohnsitz habe ich im September 2008 ins Ausland abgemeldet. ... Weiterhin interessiert es mich was ich im Falle der Steuerpflicht alles von der Steuer absetzen kann. Ich habe ein Netto Monatseinkommen von 2000 Euro, eine Wohnung von ca. 65 m², sowie ein Heimflug pro Jahr wird mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

| 4.2.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
In Deutschland finanziere ich seit Ende letzten Jahres eine Wohnung, welche vermietet ist. Seit Januar 2017 habe ich keinen Wohnsitz mehr in Deutschland und habe mich hierfür abgemeldet. ... Meine Frage ist nun wie ich hier am bested vorgehen sollte, um in Deutschland so wenig wie möglich oder gar nichts zu versteuern.

| 17.7.2015
von Rechtsanwalt Andre Jahn
dazu führen, dass ich in Deutschland einen Hauptwohnsitz hätte => damit generelle unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland und somit auch mein Einkommen & Vermögen in der Schweiz besteuert würden (einzige Milderung gemäss Doppelbesteuerungsabkommen: Anrechnung der in der Schweiz bezahlten Steuern an die in Deutschland zu bezahlenden Steuern). ... Und falls Meldung unumgänglich, verhält sich dies mit den Steuern in Deutschland tatsächlich so, dass ich unbeschränkt in Deutschland steuerpflichtig wäre? Wie würde sich dies auf meine Steuerpflicht in Deutschland auswirken, wenn ich mich jedes einzelne Mal am Anfang des Urlaubs anmelden und am Urlaubsende bei der Meldebehörde abmelden würde?

| 28.4.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Nun plant meine Freundin innerhalb Münchens umzuziehen und eine größere Wohnung zu beziehen. ... Würde ich damit trotzdem einen Wohnsitz in Deutschland begründen? Würde dann eine unbegrenzte Steuerpflicht in Deutschland entstehen?

| 10.8.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine Fragen: Muss ich auf mein Einkommen aus nichtselbständiger Arbeit in Deutschland Einkommensteuer entrichten, wenn ich zusätzlich zu meinem Wohnsitz in China einen Wohnsitz in Deutschland habe? Sind meine Einkünfte aus Kapitalerträgen (bei deutschen Banken) in Deutschland steuerpflichtig, wenn ich einen Wohnsitz in Deutschland habe? Welche Veränderungen bei der Besteuerung meiner Einkünfte ergeben sich, wenn ich keinen Wohnsitz in Deutschland habe?

| 7.1.2009
Ich wuerde gerne wissen: Fallen auf mein Gehalt aus nichtselbststaendiger Taetigkeit in Deutschland Einkommenssteuern an, wenn ich zusaetzlich zu meinem gewoehnlichen Aufenthaltssitz in Aegypten einen Wohnsitz in Deutschland habe? ... Sind Einkuenfte aus Kapitalertraegen (bei internationalen Banken) in Deutschland bei obiger Konstellation steuerpflichtig, wenn ich einen Wohnsitz in Deutschland habe? Ergaeben sich moeglicherweise Veraenderungen bei der Besteuerung, wenn ich keinen Wohnsitz in Deutschland mehr haette?

| 23.12.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Ist es möglich das Gewerbe beizubehalten, obwohl er sich aus Deutschland abmeldet, seinen privaten Wohnsitz also in die USA verlagert? Das Gewerbe ist in einer Bürogemeinschaft in Deutschland angemeldet, welches auch künftig der Gewerbesitz sein sollte. 2. ... Dazu müssten wir unseren Wohnsitz in Deutschland auf jeden Fall abmelden, oder?

| 1.10.2012
Zu diesem Zweck würde ich meinen Wohnsitz in die Schweiz verlegen. In Deutschland habe ich Einkünfte aus der Vermietung einer Wohnung an Angehörige sowie geringfügige Einkünfte (Zinsen und Dividenden) aus Kapitalvermögen (Investmentfonds, Aktien und Bausparguthaben). ... Für die erst 2010 erworbene und an Angehörige vermietete Wohnung möchte ich Werbungskosten wie Schuldzinsen, Abschreibung und Fahrten im Rahmen von Mietertreffen erstmals für 2011 steuerlich geltend machen.
13.5.2019
| 98,00 €
von Rechtsanwalt Nils Hoefer
Mein Ehepartner ist in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 in die Schweiz gezogen und hat keinen Wohnsitz mehr in Deutschland. ... Ich selbst bewohne in Eigentum eine 1-Zimmer-Wohnung (38 qm) in Deutschland. Hier in Deutschland bin ich melderechtlich mit (Erst-)Wohnsitz gemeldet.
24.8.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Wir leben in ehelicher Gemeinschaft und haben unseren gewöhnlichen Aufenthalt (ca. 90%) dort, in Deutschland aber einen 2. Wohnsitz, für den meine Frau einen Schlüssel hat und jederzeit frei darüber verfügen kann. ... Wohnsitzes bin ich in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig.
12.10.2005
In Deutschland habe ich in dieser Zeit keinen festen Wohnsitz und auch nicht meinen gewöhnlichen Aufenthalt. ... Meine Frage: Muss ich aufgrund meiner Befreiung von der Steuerpflicht in China Einkommensteuer in Deutschland auf mein Gehalt entrichten, obwohl ich keinen Wohnsitz und auch nicht meinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland habe? Falls „ja“, nennen Sie mir bitte die gesetzliche Grundlage für die Steuerpflicht in Deutschland?
10.6.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Erstwohnsitz ist Deutschland - ich habe ein eigenes Zimmer in der Eigentumswohnung meiner Eltern und möchte auch in Zukunft meinen Erstwohnsitz in Deutschland haben, da mir meine Familie und Freunde in Deutschland sehr wichtig sind und ich versuche so oft wie möglich nach Hause zu fahren. ... b) Bin ich in Deutschland oder Schweden steuerpflichtig? ... Deutschland als Zweitwohnsitz nachzudenken?
123·5·10·15·18