Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

361 Ergebnisse für „deutschland wohnsitz steuerpflicht finanzamt“

Filter Steuerrecht

| 6.2.2011
Als sich im Spätsommer abzeichnete, dass wir nicht nach Deutschland zurückkehren werden, schrieb ich einen Brief ans deutsche Finanzamt, in dem ich die uneingeschränkte Steuerpflicht in Deutschland beantragte. ... Muss bzw. sollte ich die Wohnsitze in Deutschland abmelden? ... Kann ich die unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland unter den geschilderten Voraussetzungen beantragen?
23.12.2008
Grundlage: -Beschaeftigt bei einem deutschen Arbeitgeber -staendiger Wohnsitz im Ausland, es besteht kein Doppelbesteuerungsabkommen -Tatetigkeit fuer den deutschen Arbeitgeber vorwiegend im Land des Wohnsitzes (aber auch im weiteren Ausland, 2-3 Wochen im Jahr in Deutschland) -es laeuft bereits eine Lohnpfaendung (wegen ausstehendem Unterhalt) Fragen: (1) fuer das Jahr 2008 wurde (ohne Lohnsteuerkarte) vom Arbeitgeber das Gehalt in LSK 6 versteuert und die Betraege an das deutsche Finanzamt abgefuehrt, Laut Finanzamt muss ich zunaechst nachweisen, dass ich im Ausland meine Lohnsteuer bezahlt habe, um die deutsche Lohnsteuer zurueckzubekommen. ... Finanzamt abgefuehrte Lohnsteuer nicht auch gepfaendet wird, sondern mir ausgezahlt wird (da ich diese ja im Ausland abfuehren muss) ?

| 31.3.2014
Steuerpflicht bei Wohnsitz im Ausland – Darf ich in Deutschland gemeldet bleiben, ohne steuerpflichtig zu werden? ... - Nimmt das Finanzamt, solange ich in Deutschland gemeldet bin, automatisch an, dass ich dort im steuerrechtlichen Sinne einen Wohnsitz habe? ... - Angenommen, ich würde mich im April vollständig aus Deutschland abmelden: Muss ich für das Steuerjahr 2014 in Deutschland trotzdem eine Steuererklärung abgeben, obwohl ich weder gewöhnlichen Aufenthalt noch Einkünfte in Deutschland habe (sondern evtl. nur einen Wohnsitz von Januar bis April?)
22.10.2013
Somit haben wir nach unserem Verständnis zwei Wohnsitze. ... Das Finanzamt hat wir folgt geantwortet: Ein Sonderfall der unbeschränkten Steuerpflicht stellen natürliche Personen dar, die sowohl im Inland als auch im Ausland einen Wohnsitz haben (Doppelwohnsitz). ... Die unbeschränkte oder beschränkte Steuerpflicht bestimmt sich allein nach nationalem Recht.
19.12.2014
Seit Geburt mehr als 10 Jahe in Deutschland gewohnt hat. Seit 2005 alleiniger Gesellschafter einer im europäischen Ausland ansässigen GmbH. 1.Wäre man in Deutschland auch dann unbeschränkt Steuerpflichtig wenn nach dem Rückzug und der Anmeldung in Deutschland der Wohnsitz innerhalb von 180 Tagen wieder ins europäische Ausland verlagert würde? ... 3.Falls ja, würde die Wegzugsteuer auch greifen wenn nach dem Rückzug nach Deutschland innerhalb von 180 Tagen ein erneuter Wegzug ins europäische Ausland folgen würde. 4.Muss eine Anmeldung/Abmeldung beim Finanzamt erfolgen oder wir dies über die Anmeldung beim Bürgeramt erledigt?

| 18.10.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Muss ich für meine Einnahmen mit meiner Website in Deutschland Steuern zahlen/ bzw. eine Steuererklärung machen (Einnahmen durch Affiliate Marketing, Amazon.de Partnerprogramm, Werben von Kunden für meinen Host service, der auch ein deutsches Unternehmen ist oder ähnliches)? Muss ich für die Zahlungen von Textbroker eine Steuererklärung in Deutschland machen/ Steuern zahlen? Muss für diese Zwecke ein Gewerbe in Deutschland anmelden?

| 17.7.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Folgender Fall: Im Jahr 2000 habe ich mich in Deutschland abgemeldet und auf den Kanarischen Inseln angemeltet. ... Eine Abmeldung meinerseits erfolgte nicht auf den Kanaren und zum dortigen Finanzamt hatte ich keinen Kontakt. Da die beschränkte Steuerpflicht für mich ungünstig ist wollte ich wieder in D meinen Wohnsitz nehmen.
16.2.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wohnsitz in Deutschland und die dortige Gemeinde sendet mir weiter an diese Adresse meine Lohnsteuerkarten, mein Mann ist Niederlaender so das wir gemeinsam in den Niederlanden arbeiten ich aber weiter in Deutschland arbeite und so alle Abgaben auch in Deutschland zahle, 2006 bin ich in die Niederlande gekommen und bevor ich dies getan habe ich auch Erkundigen beim Finanzamt eingeholt was ich tun muesste man sagte ich koennte die unbeschraenkte steuerplicht beantragen oder es auch so lassen, vorteile habe ich keine mein mann wird mir nicht anerkannt d.h. ich habe weiter Kl.1 und auch nur 0,5 Kind, so nun kommt es seid 2006 bearbeitet meine Einkommenserklaerung das Finanamt an dem ich meinen 1. Wohnsitz habe, der dort zustaendige Beamte (jedes Jahr der Gleiche) hat mir heute wiederrum mitgeteilt das er die Erklaerung nicht mehr bearbeitet und er gehe Zitat bis zum auessersten ... er hat die Unterlagen an das FA in meinem Arbeitsort zugesendet, da er meinen Wohnsitz nicht mehr anerkennt, da ich ja doch mehr in den NL waere als in DE und er sich somit nicht mehr zustaendig fuehlt, waere mir noch egal welches FA es bearbeitet, aber das FA an meinem Arbeitsort sagt wir sind ganz sicher nicht zustaendig, wenn dann das Finanzamt zu dem Ihr Arbeitgeber die Steuern abfuehrt und dieses waere dann in Frankfurt, welches dann aber auch nicht zustaendig ist ausser eine uneingeschraenkte steuerpflicht wuerde bestehen (antrag). ... Was kann ich tun, wie muss ich mich verhalten, welches Finanzamt ist zustaendig ?
3.12.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin deutscher Staatsbürger, seit 2011 Freelancer und bereits seit 2012 nicht mehr in Deutschland gemeldet. ... Den Wohnsitz in Bahrain möchte ich aus privaten Gründen gern behalten und kann dies auch durch verschiedene Belege (Miete, Telefon, Einkäufe, etc.) zweifelsfrei nachweisen. ... Falls ich zur Einnahme und Weiterleitung der USt. verpflichtet bin, an welches Finanzamt führe ich diese ab, solange ich in D noch nicht gemeldet bin?

| 28.4.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Würde ich damit trotzdem einen Wohnsitz in Deutschland begründen? Würde dann eine unbegrenzte Steuerpflicht in Deutschland entstehen? ... Fällen etwas mit den Finanzämtern in München bzw.
22.4.2013
Ich (Deutscher) bin Gesellschafter einer deutschen GmbH und habe meinen Wohnsitz in Thailand. ... Keine Steuern oder Sozialabgaben in Deutschland, da Wohnsitz in Thailand. ... Würde das Finanzamt einen Beweis fordern, dass ich die Steuern in Thailand bezahlt habe?
13.5.2019
Mein Ehepartner ist in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 in die Schweiz gezogen und hat keinen Wohnsitz mehr in Deutschland. ... Hier in Deutschland bin ich melderechtlich mit (Erst-)Wohnsitz gemeldet. ... Wenn nein, können Sie mir bitte darstellen wie wir beide gegenüber dem deutschen Finanzamt diesbezüglich vorgehen sollen (z.B.
6.11.2005
Mein Mann,Franzose,hat als Grenzgänger von 1985-2003 in der Schweiz gearbeitet und in Deutschland gewohnt. ... (Inzwischen sind mein Vater und mein Bruder gestorben, eine Erbschaftsauseinandersetzung im Gange.) 1)Ist mein Mann weiterhin in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig,wie das Finanzamt behauptet? ... Muss diese in Deutschland versteuert werden?

| 10.6.2020
Ich bin deutscher Staatsbürger, und habe zum 13.3.2020 meinen Wohnsitz dauerhaft in die USA verlegt. Gem. der Aussage der Firma, die die Einkommenssteuererklärung für meine Ehefrau abgibt, kann daher von einer eingeschränkten Steuerpflicht in Deutschland ausgegangen werden. ... Meine Frage ist jetzt, ob für mein Einkommen aus selbständiger Tätigkeit eine beschränkte Steuerpflicht in Deutschland besteht.

| 24.1.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Zudem habe ich in der Schweiz meinen Wohnsitz gemeldet, wo ich auch Steuern zahle. ... Nun zu meinen Fragen: Muss ich mich in Deutschland offiziell melden? Kann ich meinen Wohnsitz in der Schweiz behalten?
9.11.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Bis zu einer Klärung verschiedener Sachverhalte habe ich darauf verzichtet, unseren Wohnsitz in Deutschland abzumelden. 1)Wohnsitzfrage: Was muss ich tun, um nicht mehr in Deutschland der unbeschränkten oder der erweiterten beschränkten Einkommensteuerpflicht zu unterliegen? ... 3)Erweiterte beschränkte Steuerpflicht. ... Wie wird der Verkauf ausländischer Beteiligungen (50% Aktienabteilung, Einkünfte unterlagen in Deutschland bislang der Hinzurechnungsbesteuerung aus passivem Erwerb) vom deutschen Finanzamt gewürdigt?
24.8.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Wir leben in ehelicher Gemeinschaft und haben unseren gewöhnlichen Aufenthalt (ca. 90%) dort, in Deutschland aber einen 2. Wohnsitz, für den meine Frau einen Schlüssel hat und jederzeit frei darüber verfügen kann. ... Wohnsitzes bin ich in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig.

| 14.11.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Dort habe ich, neben meinem Wohnsitz in Deutschland, auch einen vom Arbeitgeber finanzierten Aufenthaltssitz. ... Ich wuerde gerne wissen: Fallen auf mein Gehalt aus nichtselbststaendiger Taetigkeit in Deutschland Einkommenssteuern an, wenn ich zusaetzlich zu meinem Aufenthaltssitz in Aegypten, einen Wohnsitz in Deutschland habe? ... Sind Einkuenfte aus Kapitalertraegen (bei internationalen Banken) in Deutschland bei obiger Konstellation steuerpflichtig, wenn ich einen Wohnsitz in Deutschland habe?
123·5·10·15·19