Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „deutschland wohnsitz einkommenssteuer veranlagung“

Filter Steuerrecht
25.6.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Ich habe für das ganze Jahr 2012 Einkommenssteuer in Deutschland bezahlt obwohl ich 8 Monate des Jahres in der Schweiz gelebt habe. ... Was ich nicht verstehe ist, daß ich für das ganze Jahr 2012 in Deutschland Einkommenssteuer bezahlen musste. ... Auf Nachfrage beim Finanzamt wurde mir gesagt ich wäre trotz der 8 Monate Wohnsitz in der Schweiz das ganze Jahr unbeschränkt in Deutschland steuerpflichtig.
16.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrter Herr Anwalt seit einiger Zeit lebe ich in Neuseeland mit permanent residency Ich habe in Deutschland noch einen Wohnsitz angemeldet. ... Hier meine Frage: 1)Wenn ich mich in Deutschland abmelde , bin ich in Deutschland weiterhin steuerplichtig ? 2)Welches Formular ; welche Klausel trifft für mich zu 3)Sind die Flugkosten steuerlich absetzbar mit und ohne Wohnsitz in Deutschland 4) Was kann ich jetzt noch für 2005 steuerlich absetzten (mit Wohnsitz in Deutschland ,bisherrige Flugkosten ) Mit freundlichem Gruß bluemarlin -- Einsatz geändert am 18.04.2006 08:27:34

| 20.4.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Juni nach Deutschland zurückzukehren. ... Ich habe in China nicht gearbeitet und dort auch keine Einkommenssteuer bezahlt. ... 4.Im Moment ist mir noch nicht klar, ob ich mich nur vorrübergehend in Deutschland aufhalte und etwa nach 3 oder 4 Monaten wieder ins Ausland gehe, um dort zu arbeiten, oder wieder in Deutschland wohnen und arbeiten werde.
20.1.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Seit 8.5.2006 bin ich wieder offiziell in Deutschland gemeldet. ... Ich habe in Hong Kong dafür Einkommenssteuer (Salaries Tax ca. 15%) bezahlt. 3. ... Ich möchte nur wissen, was auf mich zukommt damit ich ggf. nach der Veranlagung nicht in die Schulden gelange.
8.8.2007
Meine Frau und mein Kind wohnen in unserem Erstwohnsitz in Deutschland. ... In Deutschland gebe ich keine Steuererklärung ab. ... -> muß ich diese Kapitaleinkünfte in Deutschland gesondert angeben?

| 20.8.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 3 Jahren haben mein Mann und ich unseren Wohnsitz in Uruguay. ... August nach Deutschland zurück, während mein Mann weiterhin in Qatar lebt und arbeitet. ... Wenn wir das Trennungsjahr einhalten müssen, ist mein Mann dann in Deutschland steuerpflichtig, wenn ich meinen Wohnsitz in Deutschland habe, er aber seine Wohn- und Arbeitsstätte in Qatar hat?

| 5.3.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
. - Ehemann arbeitet in der CH (Geschäftsleitung einer AG) und hat dort einen festen Wohnsitz, wie auch in Deutschland wo die Familie lebt. - Ehemann (kein Grenzgänger !) kehrt etwa 2x pro Monat nach Deutschland (Familie) zurück - Ist es richtig dass gemäss DBA zwischen D und der CH, der Ehemann sein Einkommen in der CH versteuern kann und in Deutschland freizustellen ist ? - Kann damit die Ehefrau in D die Steuerklasse 3 und die getrennte Veranlagung wählen ?
10.8.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, ich werde zum 31.08.07 über einen Aufhebungsvertrag mein Arbeitsverhältnis in Deutschland vorzeitig beenden (d.h., ich lasse mir die verbleibenden 4 Monate Kündigungsfrist auszahlen (gemeinsam mit dem Abfindungsbetrag als Einmalzahlung) 1) WOHNSITZFRAGE (Wo muss versteuert werden?) ... Wenn wir unseren deutschen Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt abmelden und unseren Wohnsitz dann direkt in Brasilien anmelden, bin ich mit meinen Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit ab diesem Zeitpunkt nur noch beschränkt steuerpflichtig. -> Muss eine Abfindungszahlung von meinem ehem Arbeitgeber, welche im September (wenn wir dann schon brasilianischen Wohnsitz haben) geleistet wird, in Brasilien oder in Deutschland versteuert werden? ... (den ich dann zur Steuer in Brasilien anmelden müsste) -> da es zwischen Brasilien und Deutschland kein DBA mehr gibt, kann es passieren, das ich die Abfindung in Brasilien und auch in Deutschland versteuern muss?
12.2.2013
Ich besitze die doppelte Staatsbürgerschaft Schweiz / Deutschland. Seit 15 Jahren lebe ich mit meiner Frau (ebenfalls D/CH Staatsbürger) und 1 Kind in der Schweiz (Zürich) ohne Wohnsitz in Deutschland. ... 2) Muss ich in Deutschland Sozialbeiträge / Krankenversicherung im Jahr 2013 zahlen bei einem Jahreseinkommen von >180tsd EUR?

| 2.12.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Wie wir dem Internet entnehmen, fallen meine Frau und ich nach meiner Anmeldung in Deutschland unter die „Fallgruppe" von Personen, die die Möglichkeit haben, (weiterhin) eine gemeinsame Veranlagung zu erreichen, nunmehr aber nach § 1a Abs. 1 ESTG . ... Vor meiner Anmeldung in Deutschland war das Finanzamt des Ortes in Deutschland für uns zuständig, an dem wir vor unserem Umzug nach Frankreich gewohnt haben. ... Umfasst die gemeinsame Veranlagung in Deutschland nach § 1 Abs. 3, § 1a ESTG oder nach § 1a Abs. 1 ESTG alle drei für eine Privatperson wichtigen Einkunftsarten, also Lohn/Altersbezüge, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie Kapitalerträge?

| 17.5.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Meine Frau hat einen auf 3 Jahre befristeten Aufenthaltstitel fuer Deutschland, der in 2011 auslaeuft. ... Wir sind in Deutschland mit Wohnsitz gemeldet und in die Einkommenssteuerklasse 3 bei gemeinsamer Veranlagung eingruppiert. Im Falle einer Abwesenheit aus Deutschland von mehr als 6 Monaten laeuft meine Frau Gefahr Ihren Aufenthaltstitel zu verlieren, da Ihr gewoehnlicher Aufenthalt nicht mehr in Deutschland waere. 1.Einkommenssteuerklasse: Koennten wir auch ohne einen gueltigen Aufenthaltstitel fuer meine Frau in der Einkommenssteuerklasse 3 bleiben, z.B. durch eine Sonderregelung wegen der durch den Arbeitgeber veranlassten Auslandsaufenthalte?

| 22.11.2011
Sehr geehrte Anwälte, nehmen wir foldende Situation an: Herr X (Deutscher Staatsbürger) meldet 2012 seinen Wohnsitz in Deutschland ab. ... Nachdem er DE verlassen hat, möchte er sich nacheinander in verschiedenen Ländern aufhalten, ohne für das entsprechende Land ein Visum zu besitzen, somit auch ohne einen festen Wohnsitz in dem Land anzumelden. ... Die von Herrn X ausgeübte Tätigkeit ist in seinen Reiseländern absolut legal, allerdings gibt es noch keine eindeutige Rechtslage in Deutschland dafür.
31.3.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Wohnsitz sowohl in Polen als auch in Deutschland. ... In Deutschland habe ich keine Einkünfte. ... Wir haben dann drei Fragen: 1) Können wir jedes Jahr neu entscheiden für welche Form der Veranlagung wir uns entscheiden ?

| 7.10.2009
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Ich wohne seit Sep 2008 in den Vereinigten Arabische Emiraten, will aber Jan 2011 nach Deutschland zurückkehren. ... Es ist mir schon klar, dass die Erträge steuerfrei sind, wenn ich die Anteile in 2010 verkaufe, da mein Wohnsitz weiterhin Dubai ist.

| 1.5.2015
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Muss/kann ich mich in Deutschland abmelden? Meine Frau und ich bewohnen eine Mietwohnung in Deutschland. ... Gilt das auch für geschäftliche Reisen nach Deutschland?
24.8.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Ich möchte in 5 Jahren mein Hauptwohnsitz aus der Schweiz nach Deutschland verlegen. ... Müssen dieses Geld beim zuständigen Finanzamt in Deutschland angemeldet b.z.w versteuert werden?

| 4.1.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Wir möchten nun in Deutschland für meine Frau ein Haus anmieten, auf dem auch Pferdehaltung möglich ist. ... Ich selbst beabsichtige nicht mich in Deutschland anzumelden. ... Können wir meine Frau und Tochter in Deutschland mit Zweitwohnsitz anmelden?
2.2.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Im Zuge des Stellenwechsels beabsichtige ich den Wohnsitz in die Schweiz zu verlegen. ... Geplant ist eine wöchentliche Heimfahrt nach DE bzw. von Deutschland in die Schweiz seitens meiner Frau. ... Was hat dies jeweils für Auswirkungen auf Meldepflicht und Einkommenssteuer für beide Ehepartner?
123