Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

156 Ergebnisse für „deutschland versteuern tage aufenthalt“

Filter Steuerrecht

| 10.5.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wenn ich mein Zweitwohnsitz in Deutschland habe, kann ich dann ein Fahrzeug auf meinen Namen in Deutschland zulassen ? Wenn ich Hauptwohnsitz in Sambia habe, in welchem Land muss ich dann meine Einkünfte versteuern ? ( Werde mich im Jahr ca. 90 Tage in Sambia aufhalten. ) a ) Deutsche Mieteinkünfte ?

| 15.2.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Könnte mein Mann aber, der ja in der Schweiz nicht berufstätig ist, den Wohnsitz in Deutschland anmelden und das Haus, das auf meinen Namen läuft, mieten? ... Allerdings würde er wahrscheinlich weniger als 185 Tage im Jahr dort verbringen wollen, da er auch viel nach England reist, um seine Kinder zu besuchen, oder sich bei mir in der Schweiz aufhält. ... Sollte er sich dann besser in Deutschland krankversichern?

| 19.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich lebe dort, habe dort eine Residenz und bin in Deutschland abgemeldet. ... Nach diesen Jahren Auslandsaufenthalt möchte ich zurück nach Deutschland kommen. ... 2.Brauche ich irgendwelche Nachweisdokumente über meinen Aufenthalt oder mein Verdienst für das Finanzamt bereit zu stellen?
2.9.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Guten Tag, ich bin ledig, habe 1 Kind (welches bei der Mutter in Deutschland wohnt), bin derzeit in der Schweiz beschäftigt (B-Bewilligung) und habe momentan noch einen Wohnsitz in der Schweiz welchen ich aber in naher Zukunft nach Deutschland zurückverlegen möchte. ... Aufgrund der Entfernung zum Wohnort (>600km, >5h entfernt) ist absehbar, dass ich an mehr als 60 Tagen nicht nach Deutschland zurückkehren kann und in der Schweiz übernachte. ... Weitere Einnahmen in Deutschland habe ich keine.
3.11.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich arbeite seit jahren mehr tage pro jahr in england als in deutschland. ... Was ich in deutschland verdiene, versteuere ich in deutschland mit progression der englischen einkuenfte. Das deutsche finanzamt schreibt mir jetzt, dass ich die ganzen latzen jahre das gesamteinkommen in deutschland haette versteuern muessen.
19.11.2010
Ich bin Angestellter in Deutschland und habe mit meinem Arbeitgeber ein Sabbatical vereinbart bei dem ich 70% von meinem Gehalt bekomme und einen Freizeitblock von 6 Monaten habe. ... Frage1: Muss ich diese Spekulationsgewinne in Deutschland versteuern? Frage2: Wuerde sich etwas aendern wenn ich anstatt 6 Monate 7 Monate (d.h. >183 Tage) in Zypern verbringen wuerde, bzw welche Voraussetzungen muessen erfuellt werden damit die Spekulationsgewinne nicht in Deutschland versteuert werden muessen?

| 18.11.2010
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich meinen Hauptwohnsitz und gewoehnlichen Aufenthalt in Deutschland. In 2009 ich in die Schweiz umgezogen und habe hier meinen gewoehnlichen Aufenthalt. ... Wo muss ich diese versteuern bzw. kann der Arbeitgeber deutsche Lohnsteuer u.a. einbehalten?
24.9.2011
Hallo, Ich war vom 14.6.2009 bis 4.12.2009 in Dubai angestellt (<183 Tage), am 5.+6.12. zum Umpacken für 2 Tage zurück in Deutschland, um dann vom 7.12.2009 bis zum 24.9.2010 für 10 Monate in London angestellt zu sein. ... Das Finanzamt hat nun die 183 Tage nicht anerkannt und sieht die Einnahmen aus Dubai als voll zu versteuern an. ... Frage: nach eigenen Recherchen muss ich feststellen, dass an der Tatsache, die 183 Tage mit dem Beginn des Steuerjahres zu verknüpfen schon was dran ist - und in dem Fall wohl das Finanzamt in Deutschland "hätte zuständig sein können".
5.4.2014
Hallo, ich lebe seid 2012 in Mexiko und werde dieses Jahr zurueck nach Deutschland gehen. ... Ich habe seid 2006 keinen angemeldeten Wohnsitz in Deutschland mehr. ... Frage: Wenn ich noch im Juni nach Deutschland zurueckkehre (also Wohnsitz in Deutschland vor Juli = mehr als 183 Tage Aufenthalt in Deutschland) und Anfang Juli bei einem neuem Arbeitgeber anfange zu arbeiten, muss ich mein Einkommen von Jan 2014 - Juni 2014 in Deutschland besteuern wenn ich nicht nachweisen kann in Mexiko Lohnsteuer entrichtet zu haben?

| 4.2.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Guten Tag, Ich arbeite seit Anfang des Jahres 2017 bei einer Airline in Katar als Pilot (als deutscher Staatsbürger und single) mit einem unbefristeten Vertrag. ... In Deutschland finanziere ich seit Ende letzten Jahres eine Wohnung, welche vermietet ist. ... Meine Frage ist nun wie ich hier am bested vorgehen sollte, um in Deutschland so wenig wie möglich oder gar nichts zu versteuern.

| 25.5.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Im Jahr 2016 habe ich insgesamt 320 Tage in den USA verbracht. Ich habe das gesamte Jahr 2016 eine Wohnung in Deutschland unterhalten. 1. ... In den USA könnte ich auch einen Tax Credit für den gesamten Zeitraum, in denen ich in Deutschland Steuern gezahlt habe (Januar - September), beantragen und in Deutschland in der Anlage N-AUS nur die Tage Oktober bis Dezember erfassen.

| 2.6.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, seit mehreren Jahren bin ich als Expat im Ausland tätig. Nun habe ich von einem Unternehmen mit Sitz in der Schweiz eine Angebot bekommen für sie in Deutschland tätig zu werden. Ich bin Deutscher Staatsbürger und wie erwähnt sein einigen Jahren nicht mehr in Deutschland gemeldet gewesen.

| 4.10.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Guten Tag, ich bitte darum, dass nur ein Fachanwalt für Steuerrecht die Frage beantwortet: Besten Dank. ... Wenn ich nun vereinbare, dass die Abfindung im Jahr 2016 ausgezahlt werden soll, und ich mich bereits Ende 2015 in Deutschland abmelde und dann tatsächlich auch 2016 mindestens 190 Tage in Thailand verbringe, muss ich die Abfindung, die ja für den Wegfall meines Arbeitsplatzes gezahlt wird, dann trotzdem noch in Deutschland versteuern? ... Wenn ich nicht mehr in Deutschland steuerpflichtig bin, müsste er die Abfindung doch netto überweisen?

| 13.1.2013
Guten Tag, Sachverhalt: ich verfüge seit knapp zehn Jahren nicht mehr über Wohnsitz/gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, war in diesen Jahren von einem deutschen Unternehmen ins EU Ausland entsandt und lebe seit Mitte 2012 bei meinem Ehemann im EU Staat Zypern. ... Mit den Finanzbehörden beider Seiten ist geklärt, dass nach DBA die Abfindung in Zypern zu versteuern ist und - weil derartige Abfindungen dort steuerfrei sind - im Ergebnis steuerfrei bleibt. ... Meine Fragen: Ist es für die steuerliche Beurteilung erheblich, ob -ich im Laufe des Jahres 2013 wieder einen Wohnsitz in Deutschland begründe -und wenn ja, ob das vor oder nach Ablauf von 184 Tagen Ansässigkeit in Zypern geschieht, -und, ob ich in Deutschland z.B.

| 21.12.2011
Meine Lebensgefährtin und unsere gemeinsame Tochter bleibt zunächst in Deutschland. ... Muss ich die Mieterträge überhaupt versteuern (da 12.000/2 = 6.000 < Grundfreibetrag). ... Ist sichergestellt, dass ich meinen Lohn nicht zweifach (BRD & Schweiz) versteuern muss?

| 15.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wohnort bleibt erstmal in Deutschland (noch) bestehen. ... Angedacht ist später die Wohnort in Deutschland zu verlassen. ... Die Schweizer Firma schreibt Rechungen an die Firmen in Deutschland.

| 14.11.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich wuerde gerne wissen: Fallen auf mein Gehalt aus nichtselbststaendiger Taetigkeit in Deutschland Einkommenssteuern an, wenn ich zusaetzlich zu meinem Aufenthaltssitz in Aegypten, einen Wohnsitz in Deutschland habe? Greift ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Aegypten und Deutschland. Sind Einkuenfte aus Kapitalertraegen (bei internationalen Banken) in Deutschland bei obiger Konstellation steuerpflichtig, wenn ich einen Wohnsitz in Deutschland habe?

| 19.1.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich würde den Auftrag gerne selbst übernehmen, müsste dann für den genannten Zeitraum jeweils für 4 Tage die Woche Vorort sein, würde aber insgesamt unter 183 Tage im Jahr bleiben. ... Wenn ich den Beratungsauftrag annehme, so denke ich, würde durch den Aufenthalt in Deutschland ein sog. ... Werde ich bei Ausübung des Auftrages durch den Aufenthalt unbegrenzt Steuerpflichtig in Deutschland?
123·5·8