Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

193 Ergebnisse für „deutschland schweiz steuerlich“

Filter Steuerrecht
16.12.2013
Hallo, Ich bin Schweizerin und wohne in einer Eigentumswohnung in der Schweiz.Ich arbeite als Freelancerin in der Schweiz.Desweiteren lebe ich von Dividenden aus einer Schweizer AG.. ... Ich möchte nun eine Aktiengesellschaft (Schweiz) gründen.Ich bleibe anonym in der AG Diese Firma kauft in Deutschland 2 Eigentumswohnungen ,eine vermietet sie und die andere möchte ich bewohnen,sporadisch ohne,dass das jemand mitbekommt.Ich könnte sie an meinen Bruder vermieten( pro Forma),welcher in Deutschland wohnt,er würde dann einen Zweitwohnsitz begründen.Er ist Deutscher. ... Mein Anliegen ist: Ich möchte ab und zu unter der Woche in Deutschland wohnen aber auf jeden Fall in der Schweiz meinen Hauptwohnsitz behalten und auch dort versteuern.
18.10.2012
Guten Tag kurz meine Situation Ich bin Angestellter meiner eigenen GmbH in der Schweiz. ... Was wären die Konsequenzen, wenn ich mich in Deutschland anmelde, meinen Wohnsitz und meinen Firmensitz in der Schweiz aber behalte.

| 20.2.2012
Guten Tag, ich werde demnächst 2 Wochen im Monat in Deutschland arbeiten und auch Wohnen (Angestellt, angemeldet, Deutsches Konto, Krankenkasse etc. ) als auch 2 Wochen im Monat in der Schweiz (Angestellt, inkl. ... Wie gehe ich da rechtlich richtig vor um Steuerlich nichts falsch zu machen? ... Ich bin Schweizer Bürger inkl.

| 24.9.2013
Ich bin Deutsche, mit einem Schweizer verheiratet. ... Wir sind je 1/2 Jahr in D, 1/2 Jahr in der Schweiz. Ich bin in der Schweiz mit Wohnsitz angemeldet.

| 15.2.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Nun werde ich in knapp 4 Jahren in Rente gehen und nach Deutschland zurückkehren, da meine Rentenansprüche einen Verbleib in der Schweiz finanziell nicht erlauben. ... Könnte mein Mann aber, der ja in der Schweiz nicht berufstätig ist, den Wohnsitz in Deutschland anmelden und das Haus, das auf meinen Namen läuft, mieten? ... Falls das geht: Was würde das für uns steuerlich bedeuten?
3.12.2012
Mein Freund versteuert sein Einkommen in der Schweiz. Ich in Deutschland. ... Wie wirkt sich die Heirat steuerlich in Deutschland, wie auf das Schweizer Gehalt aus und was fuer Aenderungen gibt es im naechsten Jahr mit Kind?
27.7.2011
Ich war ca. 6 Jahre in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig und bin Mitte Juni für 9 Monate von meinem Arbeitgeber in die Schweiz entsendet worden. ... Ich bin in der Schweiz gemeldet und „lebe nun hier" – d.h. ich bin höchstens noch besuchsweise in Deutschland. ... Ich hingegen wohne nun permanent in der Schweiz.

| 19.2.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Anwälte ich werde bald aus der Schweiz nach Deutschland umziehen. ... Meine Frage bezieht sich nun auf die steuerliche Situation. ... Welche zusätzliche Steuerlast würde mich in Deutschland erwarten, sollte ich tatsächlich in Deutschland steuerpflichtig werden?

| 28.4.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, - Ich wohne und arbeite (unselbstständig) in der Schweiz. ... Steuern zahle ich ausschließlich in der Schweiz. - Ich bin nicht verheiratet. ... Was wären dann die steuerlichen Konsequenzen?

| 15.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Jetzt überlegt er die Einzelfirma in Deutschland zu ablösen/beenden und in der Schweiz (als) eine GmbH (neu) zu gründen. ... Person X generiert Großteil seine Umsätze noch in Deutschland, nur ein geringer Anteil wird in der Schweiz generiert. Die Schweizer Firma schreibt Rechungen an die Firmen in Deutschland.

| 6.4.2017
von Rechtsanwalt Pascal Gratieux
Ich arbeite für die Schweizer Behörde(Kanton BS) als Angestellter in folgendem System: 7 Tage Arbeit / 7 tage frei. ... Bei den 60 Tagen muss ich in der Schweiz mein Gehalt mit dem vollen Steuersatz versteuern. Was passiert mir aber in Deutschland, spare ich Steuern oder werde von den Steuern befreit?
16.2.2012
Ist es überhaupt möglich einen Wohnsitz in der Schweiz UND in Deutschland zu haben. ... Irgendwo habe ich gelesen, dass man als Schweizer eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland benötigt, in der man u.a. den Arbeitsgeber angeben muss! ... Schweiz oder Deutschland?

| 1.10.2012
Guten Tag, ich war in den vergangenen 6 Jahren in Deutschland angestellt und werde ab dem 1.12.2012 in der Schweiz als Angestellter arbeiten. ... Hätte es einen steuerlichen Vorteil, wenn ich das angemietete Zimmer in Deutschland beibehalte? ... Wo muss ich zukünftig meine Einkünfte aus Kapitalvermögen zur steuerlichen Veranlagung führen - in Deutschland oder in der Schweiz.
31.5.2012
., deutscher Staatsbuerger, bei deutscher Firma angestellt, seit 12 Jahren auf Entsendung, davon die letzten 7 Jahre in der Schweiz (CH) - Lebensmittelpunkt in CH, Familie lebt in CH. Wohnsitz CH, permanente Aufenthaltsbewilligung in CH, eigene Immobilie in CH - Depot in CH - Privat - Wohnimmobilie in Deutschland (D) seit 12 Jahren unvermietet, wird ca 2 Monate pa bei Kurzaufenthalten in D privat genutzt - zusaetzlich Gewerbeimmobilie in D: vermietet - Aufhebungsvereinbarung wird unterschrieben mit Austritt 31.8.12 - Abfindung wird in monatl. ... Ergeben sich steuerliche Vorteile durch Verbleib in CH?

| 2.6.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun habe ich von einem Unternehmen mit Sitz in der Schweiz eine Angebot bekommen für sie in Deutschland tätig zu werden. Ich bin Deutscher Staatsbürger und wie erwähnt sein einigen Jahren nicht mehr in Deutschland gemeldet gewesen. Ist es im Hinblick auf steuerliche Aspekte ratsam, dass mich das Unternehmen in der Schweiz anstellt und nach Deutschland entsendet?

| 21.12.2011
Meine Lebensgefährtin und unsere gemeinsame Tochter bleibt zunächst in Deutschland. ... Duschtür und Einbauschrank) steuerlich geltend machen 8. ... Fernseher) steuerlich geltend machen?
11.11.2011
Im Anschuß werde ich eine neue Tätigkeit in der Schweiz aufnehmen und auch meinen Wohnsitz in die Schweiz verlagern. ... , oder werden meine weiteren Einkünfte aus der Schweiz mit berücksichtigt bzw. erfolgt eine Hochrechnung auf ein "theoretisches" Jahresgehalt in Deutschland? und was passiert wenn ich nach 2012, beispielhaft 2013 meinen Wohnsitz wieder nach Deutschland verlagere?

| 27.8.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die österreichische Staatsbürgerschaft und bin im Januar 2011 in die Schweiz ausgewandert und werde da auch weiterhin meinen Lebensmittelpunkt haben (>185 Tage im Jahr). ... Soweit ich informiert bin, muss ich mich hierfür beim Einwohnermeldeamt melden und es gilt auch nicht als Zweitwohnsitz sondern als Hauptwohnsitz in Deutschland. Meine Frage: Müsste ich dann in Deutschland Steuern zahlen?
123·5·10