Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „deutschland schweiz gmbh geschäftsführer“

Filter Steuerrecht

| 15.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Jetzt überlegt er die Einzelfirma in Deutschland zu ablösen/beenden und in der Schweiz (als) eine GmbH (neu) zu gründen. ... Person X generiert Großteil seine Umsätze noch in Deutschland, nur ein geringer Anteil wird in der Schweiz generiert. Die Schweizer Firma schreibt Rechungen an die Firmen in Deutschland.

| 9.11.2009
von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Die GmbH hat keine Geschäftsstelle in Deutschland. ... A ist sozialversicherungspflichtig bei der Schweizer GmbH seiner Ehefrau angestellt und erhält ein Gehalt für seine Tätigkeit, er ist kein Gesellschafter oder Geschäftsführer seines Arbeitgebers, der GmbH. ... 4.Hypothetisch: Wenn A selbst Gesellschafter und Geschäftsführer der GmbH wäre, müsste sein Geschäftsführergehalt in Deutschland versteuert werden und würde dadurch ggf. eine deutsche Betriebsstätte begründet?
18.10.2012
Guten Tag kurz meine Situation Ich bin Angestellter meiner eigenen GmbH in der Schweiz. ... Was wären die Konsequenzen, wenn ich mich in Deutschland anmelde, meinen Wohnsitz und meinen Firmensitz in der Schweiz aber behalte.

| 27.8.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Eine Person wohnt in der Schweiz und ist Alleininhaber einer Firma in Deutschland. In dieser ist er als Gesellschafter-Geschäftsführer angestellt. ... Wieviel Einkommensteuer muss er pro Jahr in Deutschland an das deutsche Finanzamt zahlen?

| 12.12.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin als Deutscher Gesellschafter einer Schweizer GmbH, die ab 01.01.2014 gegründet werden wird. ... Ich über weiterhin die Leitung der Schweizer GmbH über Emails und Telefon aus. ... Fiktion des Leistungsortes in Anspruch nehmen kann so dass die Gewinne der GmbH aus diesem Projekt und mein Gehalt als Geschäftsführer komplett in der Schweiz versteuert werden ?

| 18.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde zum 01.04.2011 einen neuen Arbeitsplatz bei einer GmbH in Deutschland antreten (Vertriebs- und Standortleiter). Die GmbH gehört zu einer Schweizer Holding. Nun besteht evtl. die Möglichkeit den Dienstvertrag direkt bei der schweizer Holding abzuschließen.
15.10.2010
Ein in Deutschland ansässiger Geschäftsführer einer schweizer GmbH, an der er selbst 100% der Anteile hält, bezieht ein Gehalt aus dieser schweizer GmbH.

| 15.4.2011
Guten Tag Unser Schweizer Unternehmen (Schweizer AG) beabsichtigt mit einer Tochtergesellschaft (AG oder GmbH nach Deutschem Recht, Sitz NRW) nach Deutschland zu expandieren. ... Folgende Fragen möchten wir klären: Ist es in Deutschland generell möglich als einzigen Geschäftsführer jemanden zu wählen welcher Wohnsitz im nicht EU-Land Schweiz hat? Wird der Geschäftsführer in Deutschland steuerpflichtig, auch wenn kein Lohn von der Deutschen Unternehmung ausgerichtet wird?
26.8.2019
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Nils Hoefer
Werter Rechtsanwalt, ich habe meinen Wohnsitz seit über 2,5 Jahren in die CH verlegt und bin dort auch als GF einer schweizer GmbH tätig. ... In Deutschland bin ich als GF einer GmbH tätig, bei welcher ich selbst (als Person) keine Gesellschafteranteile besitze. Die schweizer GmbH hält 90% der Stammanteile der dt.

| 29.10.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Hallo Profis Ich - in der Schweiz geboren & aufgewachsen - Schweizer Bürger - Schweizer Wohnsitz - Schweizer Lebensmittelpunkt möchte für ÜBER 183 Tage in Deutschland arbeiten, ohne aber in Deutschland steuern zu zahlen (oder halt höchstens die 4.5% Quellensteuer, und 80% in der Schweiz), sondern am liebsten NUR in der Schweiz. in Deutschland arbeite ich nur an Messen (sog. ... Variante (als Arbeitnehmer/Geschäftsleiter einer CH GmbH) Ich habe eine CH-GMBH, und gehe nach Deutschland den selben Job zu machen, aber jetzt als "Arbeitnehmer" im Namen der GmbH, und durchbreche wiederum die 183 Tage, was nun? ... Variante (als Arbeitnehmer/Geschäftleiter einer DEUTSCHEN GmbH) 4.
14.7.2009
Folgende Konstellation würde ich gerne klären: der Geschäftsführer einer schweizerischen GmbH ist für 9 Monate für ein Beratungsprojekt in Deutschland. ... Der Geschäftsführer ist in der CH-GmbH angestellt, Wohnsitz ist in der Schweiz, kein Grenzgänger. ... Wird der Geschäftsführer in Deutschland besteuert ?

| 22.11.2007
Ich arbeite für einen ausländischen Seminarveranstalter (seine Schweizer GMBH ist der Vertragspartner) in Gesundheitsfragen und bin auf selbstständiger(!) Basis sowohl mit der Organisation (aus Deutschland heraus) wie auch mit den Seminaren in der Schweiz betraut. ... Ich möchte auch verhindern, dass die Schweizer GmbH irgendwelchen Ärger bekommt.
9.11.2018
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Hierzu würde ein GmbH in der Schweiz angemeldet werden. Wir wäre beide gleichberechtigte angestellte Geschäftsführer der schweizer Firma. Mein Wohnsitz ist in Deutschland und ich werde wahrscheinlich einen Großteil meiner Arbeitszeit ausserhalb Deutschlands (Italien, Schweiz, etc.) verbringen.

| 1.12.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich bin als Geschäftsführer bei meiner schweizer GmbH angestellt und arbeite 5 Tage pro Woche in der Schweiz als Unternehmensberater. Ich habe ein Zimmer in Grenznähe in Deutschland und pendel täglich dorthin. ... Bewirkt das tägliche Pendeln zu dem Zimmer in Grenznähe nach Deutschland, dass ich ein echter Grenzgänger bin/werde?

| 7.3.2011
Nun möchte ich meinen Wohnsitz in die Schweiz verlegen. ... In Deutschland oder in der Schweiz? ... Oder wäre es steuerlich günstiger mein Geschäft vorher in eine GmbH umzuwandeln und mir Lohn zu bezahlen?
13.8.2006
Ich bin einziger Gesellschafter-Geschäftsführer der GmbH. ... Vor einigen Wochen erhielt ich von einer schweizer Firma ein Angebot als Festangestellter zu arbeiten. ... Die dann fällige Steuer wäre so hoch das die Arbeit als Festangestellt auf Jahre hin nicht lohnenswert wäre. meine Vorstellung zur Problemlösung: 1) Ich bleibe zwar Geschäftsführer bekomme aber kein Gehalt. 2) Wir verlegen den Firmen- und Wohnsitz nicht in die Schweiz sondern nur innerhalb Deutschlands an die schweizer Grenze. 3) Meine Frau wird ebenfalls Geschäftsführerin und übernimmt das Tagegeschäft.
6.7.2009
Ich möchte folgende geplante Situation vorab klären: In Deutschland ist eine GmbH vorhanden, deren Geschäftsführer in Deutschland für die GmbH tätig ist. Wohnsitz dieses GF ist in der Schweiz und er ist in Dtl. abgemeldet. Er arbeitet in Dtl. für die GmbH vor Ort und stellt dafür an die GmbH Rechnungen aus selbstständiger Arbeit (keine Anstellung).
7.8.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Oktober 2006 in die Schweiz ausgewandert, habe mir aber noch von meiner deutschen GmbH bis Januar 2007 Gehalt bezahlt. Abgemeldet in Deutschland habe ich mich im Februar 2007 (Datum der Abmeldebescheinigung: 12.02.2007). Der deutsche Fiskus verlangt eine vollständige Besteuerung meines Einkommens 2007 in Deutschland, auch meines Einkommens, dass ich in der Schweiz erzielt habe, wenn auch unter Berücksichtigung der Einkommenssteuern, die ich in der Schweiz bezahlt habe.
12