Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

12 Ergebnisse für „deutschland finanzamt schenkung versteuern“

Filter Steuerrecht

| 17.1.2010
(Die Schenkung wird notariell in Russland abgewickelt.) ... Frage 1: Muss meine Mutter die Schenkung beim Finanzamt in Deutschland oder bei irgendeiner anderen deutschen Behörde melden? Frage 2: Muss meine Mutter den durch Wohnungsverkauf in Russland erzielten Ertrag in Deutschland versteuern?

| 13.6.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Dies wäre eine Schenkung oder ein Erbvorbezug, je nachdem der Vertrag ausgestaltet wird. ... Falls ja stellt sich gleich die nächste Frage : Gilt das auch für Schenkungen zu Lebzeiten ? ... Mein zuständiges Finanzamt in Deutschland um verbindliche Stellungnahme bitten ?
11.3.2008
von Rechtsanwalt Kay Fietkau
Guten Tag, Ich wohne in Deutschland seit 1999, habe die russische Staatsangehörigkeit und eine unbefristete Niederlassungserlaubnis. ... Der Verkauf und die Schenkung werden in Russland stattfinden. ... Mit welchen möglichen Steuern oder Gebühren in Deutschland muss ich rechnen?

| 10.2.2014
Wohnsitz Schweiz, noch in Deutschland gemeldet / Steuerpflicht, generell und bei Schenkung in CH Sehr geehrte Damen und Herren ich benötige rechtlichen Rat bzw. eine genaue Analyse meiner aktuellen Lage im Hinblick auf die mögliche Zahlung bzw. Nachzahlung von Steuern in Deutschland (nachfolgend als DE bezeichnet) bedingt durch die nicht erfolgte Abmeldung in DE nach Umzug in die Schweiz (nachfolgend als CH bezeichnet). ... - in DE habe ich Zinserträge innerhalb des Sparer-Freibetrags, meiner Bank in DE habe ich bereits 2004 eine entsprechende Freistellung ausgestellt. - in DE im Besitz von Anteilen an 2 Immobilien, in beiden Fälle ist der Nießbrauch aber vertraglich abgetreten, dass heisst es gibt keine Erträge/Gewinne 2) Muss ich Schenkungen von Vermögenswerte in CH dem Finanzamt in DE angeben (Anteil an einer Immobilie und ein Wertpapierdepot im Jahre 2012, dem CH-Steueramt angegeben)?

| 21.10.2012
Er möchte diese nun verkaufen und mir das Geld überweisen bzw. das Geld in bar auszahlen, welches ich dann von der Ukraine über die Grenze nach Deutschland transportiere. ... Zu meiner Person: Deutscher Staatsangehöriger mit festem Wohnsitz in Deutschland.
1.8.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich wohne seit 1992 in Brasilien und bin seit 1995 in Deutschland abgemeldet. ... Vor einem Jahr bin ich in Deutschland eine Erbschaft angetreten. Das Finanzamt hat mich von den Steuern befreit und ich habe ohne Steuern zu zahlen das gesamte Geld auf meine Konto überwiesen bekommen.
2.11.2010
Er hat auch vom Finanzamt in Deutschland keine Aufforderung erhalten diese zu erklären. ... Seit kurzem (2009) hat er durch Schenkung ein Haus, welches vermietet ist und monatlich ca. 400 EUR Mieteinnahmen generiert. ... Mit welchen Konsequenzen muss er rechnen wenn seine Situation dem Finanzamt bekannt werden würde?
9.11.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Uns ist nicht ganz klar, ob und in welcher Höhe wir Steuern bezahlen müssen. 1) Da es sich um ein Darlehen handelt, kämen aus unserer Sicht bloß die Zinsen in Frage, die man versteuern müsste.Wir haben gelesen, dass Finanzamt einen fiktiven Zins von 5,5 Prozent annimmt. Bedeutet dies, dass wir prinzipiell 5 % der 50.000 € versteuern müssten? ... Anschließend wollen wir das Darlehen in Deutschland bei einer Bank einzahlen.

| 1.4.2008
von Rechtsanwalt Kay Fietkau
Meine Frage: Was erhält das Finanzamt von Frau B, die diese Schenkung dem Finanzamt nie erkärt hat, an Schenkungssteuer, wenn gesichert anderweitig festgestellt wurde, das die Frist des § 2325 BGB erst ab 2006 läuft ? ... Wann hat die Schenkungssteuererklärung abgegeben werden müssen ?

| 17.9.2012
Ein Steuerberater meinte auch das wäre nicht wichtig, relevant ist wo ich mich aufhalte und half mir mich beim Deutschen Finanzamt abzumelden obwohl ich "polizeilich" nicht abgemeldet bin. ... In China versteuere ich mein Gehalt, das die Chinesische Firma mir zahlt (teils jedoch auf eine Deutsches Konto). ... Kann ich später nach einigen Jahren nach Deutschland zurückkehren und mein erworbenes Vermögen mitbringen ohne in Deutschland nochmal Steuern zahlen zu müssen?
4.11.2013
Sehr geehrte Steuerprofis Situation: - Kauf einer ETW ist geplant, Zweck: Vermietung, Kaufpreis ca. 100.000 € - Erbschaft/Schenkung eines Betrages von 100.000 € durch die Eltern steht an. ... Refinanzierungskosten der Eltern durch die Bank belaufen sich auf ca. 22.000 € oder weniger über dieselbe Laufzeit. - Erbschaft/Schenkungsvertrag: Die Schenkung wird erst in 5 Jahren ausbezahlt, dafür wird der Betrag erhöht um Zinsen, das Ganze wird schon jetzt vertraglich fixiert. Der vereinbarte Auszahlungsbetrag für die Schenkung/Erbschaft beträgt dann in 2019 ca. 125.000 €. - Die Rückzahlung des Darlehens an die Eltern erfolgt ebenfalls in 2019 und beträgt 104.000 €.
1