Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

89 Ergebnisse für „ausland deutschland eltern steuerpflicht“

Filter Steuerrecht

| 19.1.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Meinen Wohnsitz habe ich im September 2008 ins Ausland abgemeldet. Meine Mietwohnung wurde auf meine Eltern zur Nutzung überschrieben. ... Weiterhin interessiert es mich was ich im Falle der Steuerpflicht alles von der Steuer absetzen kann.

| 25.2.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Gleichzeitig bin ich in meiner alten Heimat in Deutschland bei den Eltern gemeldet, habe aber keinen gewöhnlichen Aufenthalt dort. 5. ... Ich werde also sowohl in Deutschland als auch im EU Ausland einen Wohnsitz haben. ... Sollte für mich in diesem Fall eine Steuerpflicht in Deutschland ergeben, dann müsste ich nach eigenen Recherchen die Auslandseinkünfte zwar zunächst im Ausland versteuern, Sie aber dann in der deutschen Steuererklärung angeben.

| 31.3.2014
Steuerpflicht bei Wohnsitz im Ausland – Darf ich in Deutschland gemeldet bleiben, ohne steuerpflichtig zu werden? ... Seitdem habe ich in Deutschland keine Einkünfte mehr gehabt. - Ab dem 1.Mai 2014 werde ich nun in England dauerhaft Arbeit aufnehmen und werde hier normal Steuern zahlen. - Ich werde keine Einkünfte aus Deutschland haben. - Ich werde mich weniger als drei Wochen pro Jahr in Deutschland aufhalten. - Ich bin aber nach wie vor mit Erstwohnsitz in Deutschland gemeldet, und zwar bei meinen Eltern. ... (Soweit ich es verstanden habe, habe ich nach § 8 Abgabenordnung keinen Wohnsitz im Sinne des Steuerechtes bei meinen Eltern solange ich dort nicht über ein Zimmer verfügen kann – was ist aber mit der Tatsache, dass ich gemeldet bin?)
2.3.2012
Ich lebe mit meiner Familie (Frau und 3 Kinder) im aussereuropäischen Ausland. ... Ich habe in Deutschland ein Zimmer im Haus bei meinen Eltern und bin dort noch gemeldet, was bisher niemand gestört hat. ... e) Eines meiner Kinder möchte gerne in 2 Jahren in Deutschland studieren und ich fürchte, wenn wir uns abmelden, dass es Probleme geben wird bei der Einschreibung. f) Kann man im Ausland leben und ein "Minimalpacket" an Steuern bezahlen, um im deutschen Steuersystem zu bleiben. g) Ich habe seit 3 Jahren keine Steuererklärung gemacht.

| 17.9.2012
Ich bin nur etwa 3 Monate pro Jahr beruflich in Deutschland und lebe dann bei meinen Eltern ohne dort besondere private Dinge zu haben. ... Das Haus in dem meine Eltern leben und die Wohnung in der meinen Großvater lebt gehören jeweils offiziell mir, mein Vater hat jedoch den Nießbrauch. ... Ich würde mit meiner Familie aber weiter die meiste Zeit in China bleiben. 3.Frage: Stellt der Status als GF einer Deutschen GmbH die beschränkte Steuerpflicht in Frage?

| 7.9.2018
| 63,00 €
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Hallo, Ich bin mit einem Briten verheiratet und lebe seit vielen Jahren im Ausland. ... Ich koennte dies ueber meine Eltern tun. ... Meine Sorge ist nun, ob eine Anmeldung meiner Person eine Steuerpflicht fuer das Einkommen meines Mannes in DE nach sich zieht.
2.2.2012
Demnächst werde ich mit den Kinder nach UK ziehen, während mein Mann weiter in Deutschland wohnen wird. ... Mein Mann wohnt zur Miete in Deutschland. 1. ... Kann er die Zahlungen für das Haus im Ausland absetzen?
10.6.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Erstwohnsitz ist Deutschland - ich habe ein eigenes Zimmer in der Eigentumswohnung meiner Eltern und möchte auch in Zukunft meinen Erstwohnsitz in Deutschland haben, da mir meine Familie und Freunde in Deutschland sehr wichtig sind und ich versuche so oft wie möglich nach Hause zu fahren. ... b) Bin ich in Deutschland oder Schweden steuerpflichtig? ... Deutschland als Zweitwohnsitz nachzudenken?

| 17.5.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Meine Frau hat einen auf 3 Jahre befristeten Aufenthaltstitel fuer Deutschland, der in 2011 auslaeuft. Ich bin bei einer deutschen Firma angestellt und werde fuer Grossprojekte laengerfristig ins Ausland entsandt, wobei die Familie mich bislang begleitet und sich somit auf Dauer nicht in Deutschland sondern im europaeischen oder aussereuropaeischen Ausland aufhaelt. ... Reicht eine bestehende Lebensgemeinschaft – auch im Ausland - aus, um in der Einkommenssteuerklasse 3 zu bleiben?
9.3.2008
Da wir uns zu Beginn unseres Aufenthaltes nicht sicher waren, ob wir unseren Wohnsitz in Deutschland völlig aufgeben wollen, um in Spanien "Residenten" zu werden, haben wir in Deutschland einen "pro forma"-Wohnsitz behalten, d.h. wir sind im Haus von Freunden polizeilich angemeldet. Tatsächlich sind wir auch hin und wieder in Deutschland und wohnen dann dort. ... Wir haben die Familienkasse daraufhin informiert, dass wir einen Teil des Jahres in Spanien leben und hier auch polizeilich gemeldet sind, dass dies aber, solange wir uns im EU-Ausland aufhalten und wir (qua Rentner) in Deutschland einkommenssteuerpflichtig sind, keinerlei Einfluss auf unseren Anspruch auf Kindergeld hat.

| 10.1.2012
Seit Anfang 2010 arbeite ich im EU-Ausland. ... In Deutschland habe ich kein Einkommen. Da ich vor Ort als Arbeitnehmer keine Krankenversicherung abschließen kann (das kann nur der Arbeitgeber), bin ich in Deutschland privat pflege- und krankenversichert (Spezielle Versicherung für deutsche Arbeitnehmer im Ausland).

| 5.12.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich arbeite selbstständig ortsunabhängig als Virtuelle Assistentin für Unternehmen im EU-Ausland (z.b. ... Nun soll mir kurz vor der Abmeldung aus Deutschland die Hälfte des Hauses meiner Eltern überschrieben werden (Wert unter 400.000 Euro). Meine Eltern werden weiterhin in diesem Haus wohnen bleiben.
6.11.2005
Mein Mann,Franzose,hat als Grenzgänger von 1985-2003 in der Schweiz gearbeitet und in Deutschland gewohnt. ... Unser Haus in Deutschland haben wir noch behalten, weil wir und unsere Töchter(wohnhaft in Genf und Solothurn)es immer wieder vorübergehend benötigten: Meine Eltern, wohnhaft am selben Ort, wurden gerade in der Folgezeit krank und es musste vieles organisiert und erledigt werden.... Muss diese in Deutschland versteuert werden?
14.7.2011
Dazu folgende Fragen hinsichtlich der Steuerpflicht: Zwischen Deutschland und Australien besteht ein Steuerabkommen. ... Muss ich in Deutschland offiziell einen Wohnsitz anmelden? Ich bin derzeit nicht in Deutschland angemeldet, habe aber einen Wohnsitz bei meinen Eltern.

| 14.11.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe noch einen deutschen Personalausweis, der auf die Adresse meiner Eltern ausgestellt ist. ... Ich wohne während meiner Aufenthalte nicht bei meinen Eltern, sondern nur in Hotels. Ich arbeite nicht nur in Deutschland, sondern für diese Firma in ganz Europa.
21.11.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich bin Nicht Eu Ausländer (Thailand) und Architekt. Ich habe mich nach meinem Erststudium (in Deutschland im Januar 2006 abgeschlossen) für ein zweites Aufbaustudium in Deutschland immatrikuliert (seit März 2006), für das ich auch einen Wohnsitz in Deutschland angemeldet habe. ... Ferner habe ich noch einen Wohnsitz bei meinen Eltern in Malaysia und in meiner alten Wohnung in Thailand.

| 1.3.2010
Guten Tag, Ich bin während der Elternzeit (2008) ins Ausland (Schweiz) gezogen. ... Nun habe ich erfahren, dass diese mit der Lohnsteuerklasse 6 in Deutschland versteuert wird. ... Diese erhalte ich aber nicht mehr, da ich in Deutschland keinen Wohnsitz mehr besitze.

| 18.3.2015
von Rechtsanwalt Konstantin Grubwinkler
Guten Tag, ich hätte eine Frage zur doppelten Haushaltsführung (Sonderfall Ausland) und zwar wenn eine Familie (beidseitig berufstätiges Ehepaar mit Kind) ihren Hauptwohnsitz aus privaten Gründen ins EU Ausland wegverlegt und ihren derzeitigen deutschen Haushalt und Arbeitsplatz behält(beide Elternteile sind am gleichen Ort im Inland beschäftigt). ... Das minderjähriges Kind würde mit der Familie dort im EU Ausland auch einziehen (sie wären dort gemeldet, ist die ausländische Meldebestätigung überhaupt notwendig?) und das Kind wohnt aber auch in dem deutschen Haushalt der Familie mit (die Familie wäre auch in Deutschland gemeldet, das Kind geht hier in Deutschland zur Kita).
123·5