Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

261 Ergebnisse für „arbeitgeber deutschland einkommen steuer“

Filter Steuerrecht
21.8.2010
2165 Aufrufe
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Mein Arbeitgeber, ein Regierungsamt in Vietnam, hat meine Steuern ueber deren eigene Steuernummer abziehen lassen (40% Steuern; Einkommen: >80 Mio VND/Monat). ... Muss ich in Deutschland Steuern zahlen fuer die Zeit in der ich in Vietnam steuerfrei bin? ... Muss ich in Deutschland eine persoenlich Steuernummer angeben, die in Vietnam verwendet wurde, oder ist es akzeptabel zu sagen dass meine Steuern automatisch von meinem Arbeitgeber abgezogen wurden?
13.5.2013
1628 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Engländerin, bin in England angestellt und übe meine unternehmensberatenden Tätigkeiten für meinen englischen Arbeitgeber in verschiedenen Ländern Europas aus, lebe aber mit meinem deutschen Mann und unserer Tochter in Deutschland. Ich versteuere mein Einkommen in England, bekomme aber dort den Grossteil vom Fiskus zurück, da ich mich ja auch nicht viel in England aufhalte. ... Laut des Steuerberaters meines Mannes brauche ich mein Einkommen in Deutschland nicht zu versteuern, wollte mich dessen allerdings noch einmal selbst vergewissern.
12.2.2013
336 Aufrufe
Ich besitze die doppelte Staatsbürgerschaft Schweiz / Deutschland. ... Hierzu 2 Fragen: 1) Wo versteuere ich mein Einkommen aus dem deutschen Arbeitsvertrag im Jahr 2013? Welche Anträge / Regelungen mit Finanzamt/Arbeitgeber in D muss ich evtl. treffen, damit die deutsche Steuer nicht direkt abgeführt wird?

| 17.9.2013
6858 Aufrufe
Auf dieserweise müsste ich mein Lohn von dem Kreuzfahrtschiff nicht versteuern und nur das Einkommen von dem Biergarten richtig ?! ... Dazu muss ich sagen das ich auch gelesen/gehört habe, das man erst ab 183 Tage Arbeit auf hohersee ein steuerfreies einkommes hat in Deutschland, würde bei mir nicht ganz hin kommen. Ich habe eine deutsche und griechische Staatsangehörigkeit, war allerdings immer nur in Deutschland angemeldet( fallst man damit was anfangen kann ).

| 24.2.2014
1046 Aufrufe
Ich lebe seid Juli 2006 nicht mehr in Deutschland (abgemeldeter Wohnsitz, keine Einkommenssteuerpflicht in Deutschland, Entsendungsvertrag ueber deutsche Firma, Gehalt beziehe ich von der deutschen Firma auf ein deutsches Konto ohne Abzug von Steuern). ... Ich haette noch die Moeglichkeit bis April 2014 die Steuern in Mexiko fuer 2013 nachzuzahlen, aber da ich im Juli 2014 zurueck nach Deutschland gehen werde wollte ich dies nicht unbedingt tun. Jetzt meine eigentliche Frage: kann es mir in Deutschland passieren, dass die deutsche Steuerbehoerde von mir einen Nachweis moechte dass ich in Mexiko Steuern bezahlt habe?
4.1.2018
163 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Geplant ist, dass sie wieder in Deutschland wohnt (ausschließlicher Wohnsitz), home Office macht, 1x pro Monat nach England für Meetings fliegt, Einkommen brutto ca. 40.000 Euro. ... Wie läuft das mit der Besteuerung nach dem Abkommen- Steuer wird in GB gezahlt, muss noch etwas in D gezahlt werden (Steuersätze sind in GB wohl niedriger als in D)? ... Normalerweise führt der Arbeitgeber ab und man ist über das NHS pflichtversichert.

| 6.4.2017
422 Aufrufe
von Rechtsanwalt Pascal Gratieux
Mein Arbeitgeber stellt Unterkünfte zur Verfügung ob auf einem Schiff oder an Land wir haben die Wahl (beide Unterkünfte befinden sich in der Schweiz) Die 60 tage Regelung würde ich somit erreichen, bei 7 tage arbeit und 7 tage frei würde ich auch 183 Tage berufsbedingt in der Schweiz bleiben. ... Bei den 60 Tagen muss ich in der Schweiz mein Gehalt mit dem vollen Steuersatz versteuern. Was passiert mir aber in Deutschland, spare ich Steuern oder werde von den Steuern befreit?

| 27.6.2006
4494 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
1b)Falls ja, welche Schritte muss ich unternehmen um meinem Arbeitgeber klarzumachen dass ich steuerbefreit bin und sicherzustellen dass die Steuer nicht direkt abgezogen wird? ... 2) Gäbe es auch die Möglichkeit, einen Wohnsitz in Deutschland zu behalten, oder ggf. 2 Wohnsitze in Deutschland und Vietnam zu führen? ... Wird die Steuer bei Ausländern tatsächlich eingezogen?

| 15.12.2009
3944 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wohnort bleibt erstmal in Deutschland (noch) bestehen. ... Angedacht ist später die Wohnort in Deutschland zu verlassen. ... 2) Wo zahlt Person X Einkommensteuer und sonst (GmbH)steuern wenn: 2a) o.g.
1.12.2015
400 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Hier hat mich mein Arbeitgeber als Seefahrer angemeldet und keine Steuern in Singapur bezahlt. Diese Information habe ich an das Finanzamt weitergegeben mit der Begründung, dass Deutschland keine Steuern erheben darf, wenn weder Malaysien noch Singapur Steuern erhoben haben. ... Normalerweise darf doch der Progressionsvorbehalt NUR bei einem Einkommen in Deutschland, welches ich nicht habe, angewandt werden.

| 1.8.2014
4467 Aufrufe
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Hallo, Ich bin ein in Deutschland geborene Türke. ... Meine Fragen würden: 1) Ist das unter meiner Umständen rightig/anwendbar (kein Steuer und Sozialbeiträge in D bezahlen)? ... 3) Da mein Payroll in Deutschland bleiben wird, bin ich Steuerpflichtig?

| 14.11.2010
1443 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Dort habe ich, neben meinem Wohnsitz in Deutschland, auch einen vom Arbeitgeber finanzierten Aufenthaltssitz. Von meinem aegyptischen Arbeitgeber beziehe ich mein monatliches Gehalt. ... Sind Einkuenfte aus Kapitalertraegen (bei internationalen Banken) in Deutschland bei obiger Konstellation steuerpflichtig, wenn ich einen Wohnsitz in Deutschland habe?
21.8.2017
158 Aufrufe
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Ich möchte gerne in der Zeit in Deutschland wohnen mit unseren Kindern. Ich habe kein Einkommen, das Einkommen meines Mannes wird von seinem Arbeitgeber auf unserer amerikanisches Konto überwiesen und dann monatlich überweisen wir Geld zum Leben und für die Miete auf ein deutsches Konto. Ich wäre also in Deutschland gemeldet, mein Mann in Amerika.

| 27.8.2009
3224 Aufrufe
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Eine Person wohnt in der Schweiz und ist Alleininhaber einer Firma in Deutschland. ... Wieviel Einkommensteuer muss er pro Jahr in Deutschland an das deutsche Finanzamt zahlen?
2.9.2015
610 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Die restliche Zeit arbeite ich vom Home-Office in Deutschland aus. ... Kann ich meinen Wohnsitz nach Deutschland verlegen, dem Finanzamt die Ansässigkeit mittels GRE-1 in D nicht melden, sondern weiterhin in der Schweiz meine Steuern bezahlen und die Nichtrückkehrtage dokumentieren? ... Weitere Einnahmen in Deutschland habe ich keine.
28.3.2017
151 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Vertrag wird mich in Deutschland verbringen (ca. 4 Monate, Montag-Donnerstag). Ich werde in Deutschland nicht mehr als 6 Monate in Deutschland ausgeben. ... Wie gehe ich mit den persönlichen Steuerverpflichtungen für die in Deutschland verbrachte Zeit ein?
16.4.2006
6667 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrter Herr Anwalt seit einiger Zeit lebe ich in Neuseeland mit permanent residency Ich habe in Deutschland noch einen Wohnsitz angemeldet. Ich arbeite als Nautischer Schiffsoffizier (Seefahrer ) für eine in Deutschland ansäßige Reererei unter deutscher Flaage und habe bislang in Deutschland weiterhin Steuern gezahlt. ... Hier meine Frage: 1)Wenn ich mich in Deutschland abmelde , bin ich in Deutschland weiterhin steuerplichtig ?

| 24.1.2015
517 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Zudem habe ich in der Schweiz meinen Wohnsitz gemeldet, wo ich auch Steuern zahle. ... Nun zu meinen Fragen: Muss ich mich in Deutschland offiziell melden? ... Wie und wo zahle ich welche Steuern?
123·5·10·14