Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

80 Ergebnisse für „abfindung deutschland“

Filter Steuerrecht

| 26.3.2014
Allerdings war sie seit 2002 in Deutschland mit ihrem Wohnsitz gemeldet und ab dieser Zeit im Mutterschutz. ... Meiner Frau hätte nach belgischem Recht eine Abfindung von 43.000 EURO zugestanden. ... Das belgische Recht kenne ich nicht, aber für Deutschland gilt: Bis 2006 waren Abfindungen in Deutschland grundsätzlich einkommensteuerfrei (übergangsweise sogar teilweise bis 2008).

| 4.10.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Wenn ich nun vereinbare, dass die Abfindung im Jahr 2016 ausgezahlt werden soll, und ich mich bereits Ende 2015 in Deutschland abmelde und dann tatsächlich auch 2016 mindestens 190 Tage in Thailand verbringe, muss ich die Abfindung, die ja für den Wegfall meines Arbeitsplatzes gezahlt wird, dann trotzdem noch in Deutschland versteuern? D.h. bin ich trotz das ich dann schon in Thailand wohne und lebe in Deutschland noch beschränkt steuerpflichtig für eben diese Abfindung? ... Wenn ich nicht mehr in Deutschland steuerpflichtig bin, müsste er die Abfindung doch netto überweisen?

| 8.8.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Wenn ich meinen Wohnsitz in Deutschland/gewöhnlichen Aufenthalt vollständig aufgebe, wird meine Abfindung dann in Malta versteuert? ... Ist es dabei von Bedeutung, ob ich eine Trennung von meiner Frau vollziehe und ob ich das ganze Steuerjahr ''''''''''''''''15 auf Malta wohne oder nur die Monate bei Auszahlung der Abfindung?

| 13.1.2013
Bei Ende des Arbeitsverhältnisses werde ich eine substantielle Abfindung erhalten, die nach Zypern gezahlt wird. Mit den Finanzbehörden beider Seiten ist geklärt, dass nach DBA die Abfindung in Zypern zu versteuern ist und - weil derartige Abfindungen dort steuerfrei sind - im Ergebnis steuerfrei bleibt. ... Meine Fragen: Ist es für die steuerliche Beurteilung erheblich, ob -ich im Laufe des Jahres 2013 wieder einen Wohnsitz in Deutschland begründe -und wenn ja, ob das vor oder nach Ablauf von 184 Tagen Ansässigkeit in Zypern geschieht, -und, ob ich in Deutschland z.B.

| 21.9.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Mein jetziger Arbeitgeber in Deutschland zahlt eine Abfindung im März 2012 und weiterhin mein Gehalt für Januar und Februar. Wird meine Abfindung und Gehalt in Deutschland oder in der Schweiz besteuert?
21.2.2013
Wie kann ich dafür sorgen, dass die Abfindung nicht zuvor in D versteuert wird? ... Angeblich können Abfindungen, die eine in der Schweiz ansässige Person bezieht, dort besteuert werden, wenn Arbeitnehmer in Deutschland gearbeitet haben und bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses Abfindungen für den Verlust des Arbeitsplatzes erhalten, weil die Abfindungen nach dem BFH-Urteil vom 2. September 2009 mangels einer Rechtsgrundlage in Deutschland nicht besteuert werden können. 5.
17.11.2009
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Guten Tag, ich habe die Möglichkeit einen Aufhebungsvertrag in Dez.09 zu unterschreiben und eine Abfindung in Höhe von ca. 162.000€ zu erhalten. ... In Deutschland abmelden und in eine nicht EU-Staat auswandern (Nahenosten) In 2010 heiraten ((Frau arbeitet nicht) Fragen. 1-Wird von der Abfindung Steuer in Deutschland erhoben? ... Gleiche Frage gilt für die Steuererstattung wegen Abfindung in Steuererklärung von 2010?
11.11.2011
Nun meine Frage: Wenn ich den Bruttobetrag meiner 2 Monatsgehälter (10000€) in eine Rüruprente einzahlen würde, wird hier zur Anwendung der fünftel-Regelung für meine Abfindung mein Einkommen in Deutschland mit 0€ angesetz?... und was passiert wenn ich nach 2012, beispielhaft 2013 meinen Wohnsitz wieder nach Deutschland verlagere? erfolgt hier eine Nachbesteuerung auf die Abfindung oder was ist der früheste Zeitpunkt für eine Rückkehr (Wohnsitz) nach Deutschland ohne einer Nachbesteuerung?
10.8.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Arbeitgeber die Abfindung auf ein brasilianisches Konto einzahlen oder kann die Abfindung dann auch noch auf das deutsche Konto gezahlt werden? Wird vom Arbeitgeber dann die Abfindung ohne Abzüge als Bruttobetrag überwiesen? (den ich dann zur Steuer in Brasilien anmelden müsste) -> da es zwischen Brasilien und Deutschland kein DBA mehr gibt, kann es passieren, das ich die Abfindung in Brasilien und auch in Deutschland versteuern muss?
29.3.2012
Jetzt hats bei unserer Firma Kürzungen gegeben und ich werde mit einer Abfindung nach Deutschland zurück kehren. ... Werde ich nun in Deutschland "nochmal" Steuern auf diese Abfindung zahlen müssen oder kann man das irgendwie umgehen und wenn ja, wie? Ich habe zB gehört, dass wenn die Kündigungspapiere nichts von einer Abfindung sagen, man in Deutschland dann nicht erneut Steuern zahlen muss.

| 7.11.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ziel ist die Vermeidung der Besteuerung der Abfindung (Auszahlung ohne Steuerabzug) 3 Alternativen würde ich gern von Ihnen bewerten lassen: 1.Auswandern nach Indonesien (Bali), keine Erwerbstätigkeit dort geplant, Rückkehr nach Deutschland in 2016 2.Auswandern nach Zürich und Aufnahme eines Beschäftigungsverhältnisses zum 1.4.2015 3.Weltreise ab 1.4.2015 bis nach 31.12.2015 ohne festen Wohnsitz und keine Erwerbstätigkeit, Rückkehr nach Deutschland in 2016 Meine Fragen : 1.Ist in allen Fällen die Vermeidung der Besteuerung möglich und was bzw welche Zeitpunkte und -fristen habe ich dabei zu beachten (Bsp. bis wann muss ich in D abgemeldet sein?)

| 1.3.2010
Es soll eine Abfindung ausgezahlt werden. ... Diese erhalte ich aber nicht mehr, da ich in Deutschland keinen Wohnsitz mehr besitze. ... Dann müsste ich die Abfindung in der Schweiz versteuern.

| 10.5.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Ich werde meine Arbeitsstelle in Deutschland kündigen und kriege einen neuen Arbeitsgeber in Amerika. ... Frage: Wie können wir die Abfindung meine Frau Steueroptimal auszahlen lassen? ... Oder ist es besser es, z.B. über eine halbe Jahr zu auszahlen (Abfindung/6)?

| 17.11.2007
Ende Februar 2008 werde ich mit einer Abfindung das Unternehmen verlassen. ... Kann ich trotz der ab März 2008 beschränkten Steuerpflicht am Jahresende 2008 einen Lohnsteuerjahresausgleich machen um einen Großteil der im Januar und Februar 2008 gezahlten Steuern erstattet zu bekommen, oder muß ich dafür unbeschränkt steuerpflichtig bleiben also in Deutschland gemeldet bleiben? Ist es richtig daß ich wahrscheinlich sogar nahezu Alles erstattet bekomme, wenn 1/5 der Abfindung + mein Januar und Februar Gehalt zusammen unter 25.000,- Euro liegen.
4.10.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Daraufhin wurde mir eine Abfindung angeboten; Auszahlung 2012 in Deutschland auf ein deutsches Konto. ... Wie erfolgt nun die Besteuerung der Abfindung? ... Wo muss die Abfindung versteuert werden und in welcher Höhe?
9.8.2009
Unser Wohnsitz ist Deutschland. ... Meine Abfindung beträgt 6 Monatsgehälter (33000 Euro). ... Meine Fragen nun: Wie wird die Abfindung in Deutschland und Österreich versteuert?

| 18.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in 2009 mein Arbeitsverhaeltnis bei einem Arbeitgeber in Deutschland beendet. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich meinen Hauptwohnsitz und gewoehnlichen Aufenthalt in Deutschland. ... Aus einem Rechtstreit mit meinem ehemaligen Arbeitgeber in Deutschland resultiert jetzt eine Lohnnachzahlung.
17.5.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Weiterhin die Frage: Falls ich mich den 2 Jahren unbezahlten Urlaub entscheide nicht zurückzukehren dann muss ich das Darlehen nicht zurückzahlen und es verwandelt sich automatisch in eine Abfindung: Wie muss ich das dann versteuern wenn ich weiterhin in Singapore (Ausland) verweile und keinen Wohnsitz oder Beschäftigung in Deutschland habe? ... Zur info: Die Abfindung von 60 TEUR wuerde die entgangenen Jahreseinkuenfte (JUL-DEC2010) auf jeden Fall uebersteigen. ... Dh, wie kann ich die zu zahlende Steuer für die Abfindung minimieren (Gibt es eine Moeglichkeit keine Steuern zahlen zu muessen?)?
123·4