Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

8 Ergebnisse für „scheidung frau scheinehe geld“


| 15.9.2005
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Nach 3 Jahren gibt es aber nur noch Streit, die Frau verlangt ständig mehr Geld und Aufmerksamkeit. Da der Ausländer nun jemand anderen gefunden hat, möchte er gerne gehen (Scheidung). ... Es war ja nicht so, dass es eine reine Scheinehe war, aber diese Art der Beziehung hat eben nicht geklappt.
12.1.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
ich bin seit 3 jahren mit einer russin verheiratet. jedoch nach einem halben jahr ehe verstanden wir uns nicht mehr und beschlossen diese ehe fortzusetzen um ihre abschiebung zu verhindern. wir wohnten in einer wohnung jedoch schliefen getrennt. nach 2 jahren zog sie dann in eine anderen wohnung.ich habe kein geld von ihr bekommen 1 ich möchte mich nun selbst anzeigen(wegen führung einer scheinehe) um diese ehe zu beenden wo mache ich das und welche strafe erwartet mich? ... 2.ich möchte erreichen das meine frau abgeschoben wird weil sie mir dauernd ärger macht. wie sind die da die möglichkeiten. meine frau arbeitet auf 360 euro basis hat einen sohn der hier zur schule geht.
6.3.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Nun nach 4 jahren bekamm ich eine unbefrisstete niederlassung. da es in der Ehe nicht mehr so läufte weil wir in der letzten zeit aus beruflichen gründen getrennt lebten ( zwei wohnungen ) hatten, hat jeder von uns ein fehler begangen und sind beide fremdgegangen was zur einer trennung führte ( keine scheidung ) Nun haben die behörden jetzt den verdacht das ich / wir eine scheinehe abgeschlossen haben was jedoch nicht zutrifft. wir sind jedoch noch nicht geschieden. vielleicht wird es auch nicht dazu kommen wenn wir uns beide verzeihen. Aber es wird jetzt von den behörden eine anzeige gegen uns laufen wegen den verdacht der scheinehe.
29.9.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Jedoch basiert die Ehe nur auf dem Papier, er bezahlt ihr monatlich Geld. ... Sie verlangte mehr Geld, sonnst Scheidung. ... Er ist nicht Wohnhaft bei seiner Frau.
10.1.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Man vermutet seitens der Behörde eine Scheinehe. ... 2)Wird die Scheidung in Deutschland anerkannt? ... 6)Oder empfehlen Sie eine Scheidung nach deutschen Recht?
26.9.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mein Bruder möchte allerdings die Scheidung. Nun hat sie uns gedroht, dass sie dem Ausländeramt erzählen würde, dass die beiden eine Scheinehe geführt hätten, wenn mein Bruder sich scheiden lassen würde. ... Es wird ziemlich schwierig werden, dem Ausländeramt klar zu machen, dass es keine Scheinehe war, weil meine Schwägerin unter der Woche immer in MUC war (beruflich und wegen Integrationskurs).

| 9.11.2007
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Vor einigen Monaten wurden er und seine Frau in einem Prozess vom Vorwurf der Scheinehe freigesprochen. ... Zu so einer hohen Zahlung hat er - verständlicherweise - weder Geld noch Lust. ... Und was würde passieren, wenn die Frau ihm später davonläuft ?
1