Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

222 Ergebnisse für „aufenthaltserlaubnis trennung“

26.2.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Begründung: Die Ehefrau behauptet, die Trennung sein in Januar 2008 erfolt. Die Behörde wollte sich genau über die Lage informieren und prüfen, ob ihm eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der Erwerbstätigkeit erteilt werden kann. ... Hat er ein Recht auf eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der Erwärbstätigkeit?
30.8.2013
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Ich bin 2011 nachgekommen zur Familienzusammenführung und habe einen Aufenthaltserlaubnis bekommen. ... Droht mir eine nichtverlängerung der Aufenthalts aufgrund der Trennung?
6.4.2007
Seit 4 Jahren habe ich aus diesem Grunde eine Aufenthaltserlaubnis, die seit ca. 4 Monaten unbefristet ist. ... Was muss ich jetzt tun - mich nur beim Einwohneramt ummelden oder die Trennung auch dem Ausländeramt mitteilen?
3.4.2005
Heisst das, dass ihm diese im Fall einer Trennung nicht mehr aberkannt werden kann und er hier ein eigenständiges, unbefristetes Aufenthaltsrecht hat? Oder müssen wir, sofern die Trennung demnächst erfolgen sollte, noch mit irgendwelchen Hinderungsgründen oder Einschränkungen rechnen?

| 6.11.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Seine Aufenthaltserlaubnis läuft noch bis März 2008. ... Falls ihm diese verweigert wird; hat er Anspruch auf eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis gemäß §19 AuslG, obwohl die LP bei Ablauf bereits über ein Jahr beendet ist?

| 8.10.2009
Ich hatte und habe noch nie eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis besessen, da laut Aussage vom Amt mein Mann ein zu geringes Einkommen hat. Gestern habe ich nun, wie jedes Jahr meine Aufenthaltserlaubnis verlängern lassen, dabei teilte mir die Sachbearbeiterin mit, dass ich nun wie jeder andere Ausländer auch beweisen müsse, dass ich meinen Lebensunterhalt hier erbringen kann. ... Weiter hatte mir vor längerer Zeit eine Rechtsanwältin erzählt, dass wer über 4 Jahre in Deutschland lebt, keine Probleme mehr mit der Aufenthaltserlaubnis bekäme, was quasi einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis gleich kommt.
30.3.2013
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Folgende Situation: Mein Mann, der im Juli eine Aufenthaltserlaubnis für 3 Jahre bekommen hatte und dann 3-4 Monate in Deutschland war, war vor etwa 5 Monaten in die Türkei geflogen, um dort einiges von seinem Besitz (Auto etc.) zu verkaufen und einige Familienangelegenheiten zu klären. ... Von der ABH kam noch nichts bezüglich der Aufenthaltserlaubnis.
13.12.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
hallo: ich beantrage gerade die niederlassungserlaubnis, ich wohne in deutschland seit 5 jahren, und bin seit 3 jahren mit einer deutsche veheiratet,die vom ausländeramt sagten dass ich vielleicht die niederlassungserlaubnis nicht erhalte wegen die gehälte die ich und meine ehefrau haben(knapp/niedrig)! so jetzt meine frage: 1/was passiert wenn ich mich von meiner frau trenne? erhalte ich trotzdem die niederlassungserlaubnis?

| 10.9.2009
mein lebenspartner nicht verheiratet wurde in deutschland geboren,durch seiner straftaten wurde er abgeschoben nach bosnien. durch unsere geboren zwillinge hat er die aufenthalt bekommen wieder nach deutschland einzureisen.Von geburt der kinder bis jetzt sind 17 monate vergangen wie er hier ist.die trennung kam jetzt vor paar wochen..ich lebe von hartz 4 und er genauso er sucht sich natürlich eine arbeit um denn unterhalt zu bezahlen...sorgerecht habe nur ich alleine..meine frage könnte man ihn auch füher schon ausweisen oder wird er überhaupt ausgewiesen oder bekommt er sogar noch die aufenthaltverlängerung im april 2010 er ist kroatischer staatsbürger
8.9.2014
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich bin ein marokanner und lebe in Deutschland seit 7 Jahren ich wohnebim Hessen Frankfurt hoechst.ich habe mein Studium im elctrotechnik abgeschlossen ich arbeite seit 3 Monaten im Fachgebiet allerdings noch in der Probe Zeit. Ich bin seit einem Jahr mit einer deutschen Frau verheiratet. Und habe ein Jahr Verlängerung bekommen.ich stehe zurzeit in einer schwierige Situation meine Frau will Schluss machen.

| 28.6.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Und dass er die neue Aufenthaltserlaubnis mitbringt .!!!!

| 16.2.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Nun meine Frage: Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, dass er trotz Trennung und anstehender Scheidung in Deutschland bleiben darf?

| 19.2.2009
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Zurzeit auf Grund einer Aufenthaltserlaubnis nach §18 AufenthG als Arbeitnehmer und im Besitz einer Einbürgerungszusicherung. ... Kann man eine Aufenthaltserlaubnis (und welche käme in Frage) auf Grund einer Einbürgerungszusicherung bekommen?

| 12.4.2009
Er ist gerade im Prozess, eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis zu bekommen. Bis jetzt hat er ca. jede zwei Jahre seine Aufenthaltserlaubnis verlängert. ... Ich möchte jetzt gerne eine eigenständige Aufenthaltserlaubnis haben.

| 20.1.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Spätaussidler) scheiden lassen 3. wir sind 3,5 Jahren verheiratet, wohnen zusammen in Deutschland aber seit 1Jahr und 10 Monaten 4. habe feste Arbeitsstelle (Brutto 2400), Mann- Student 5. habe Aufenthaltserlaubnis bis 2011 und Berufserlaubnis bis 2014 6. es besteht die Möglichkeit, nach der Scheidung einen Deutschen zu heiraten (mein Freund) Ich habe folgende Fragen: 1) Welches Recht habe ich, nach der Scheidung in Deutschland zu leben? ... 3) Während des Trennungsjahrs wird mein Aufenthaltserlaubnis verlängert, falls wir keine 2 Jahre zusammen gewohnt haben? ... 4) Kann ich vor der Scheidung mein Aufenthaltserlaubnis umschreiben lassen, da ich feste Arbeitsstelle habe?

| 11.7.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Die Frage ist, mit welchen Vorgängen hat die Frau im weiteren Verlauf der Ehe bezüglich Aufenthaltserlaubnis zu rechnen? ... Diese ist eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis und besteht fortan unabhängig von dem Zweck der Familienzusammenführung / Ehe. ... Ist die Niederlassungserlaubnis noch nicht erlangt, sondern liegt noch eine befristete Aufenthaltserlaubnis gemäß des Familiennachzuges vor, so kann nach Erklärung des Getrenntlebens nur noch eine Aufenthaltsgenehmigung für ein weiteres Jahr beantragt werden.

| 5.4.2011
Wie geht es weiter mit meiner Aufenthaltserlaubnis? Ist sie nach der Trennung nicht mehr gültig oder bleibt gültig bis zum Ablaufdatum? Soll ich die Trennung an Ausländerbehörde melden?
16.9.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Aufgrund dessen erhielt ich ab 29.03.07 eine Aufenthaltserlaubnis die vorerst bis 28.03.08 befristet ist. ... Fragen: Wird duch seinen Trennungswunsch meine Aufenthaltserlaubnis sofort widerrufen und muss ich dadurch nach Ägypten ausreisen oder kann ein Widerruf durch die Ausländerbehörde erst bei einer rechtskräftigen Trennung erfolgen? Ich möchte die Partnerschaft auf jeden Fall weiter aufrechterhalten und einer Trennung nicht zustimmen, da die Partnerschaft meinerseits ein Schritt war, der auf Dauerhaftigkeit abgestellt war und ich jedenfalls in Deutschland bleiben möchte.
123·5·10·12