Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

48 Ergebnisse für „scheidung einbürgerung“

8.1.2009
Somit würde ich noch mit der Scheidung warten, bis er die Einbürgerung bekommen würde. ... Kann mein Mann trotz Scheidung in Deutschland bleiben und eine Einbürgerung beantragen? Wenn er ohne Scheidung keine Einbürgerung bekommen könnte, wie lange müsste ich dann mit der Scheidung warten?
9.7.2018
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Guten Tag Ich bin Zeit 5 Jahre in Deutschland Zeit 3 Jahren bin ich am arbeiten ich würde von 1 Jahre und 6 Monaten deutsche eingebürgert Zeit 3 Monate hab ich mit mein Frau die Scheidung eingerichtet Meine Frage ist würde ich dursch den Scheidung mein Einbürgerung verlieren das ich dursch sie eingebürgert bin Würde ich von der Stadt eine gelbe breif erwartet das die meine einbergerung zurück nehmen wollen ?
15.4.2009
Nun denken wir an die Scheidung und ich habe folgende Fragen: - was soll ich am besten mit meiner Einbürgerung machen? ... (wenn nur getrennt leben, ohne Scheidung einzureichen?) ... Wird das Kindergeld zum Einkommen angerechnet bei der Einbürgerung?
14.4.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Im März habe meine Einbürgerungsurkunde bekommen. Nun möchte meine Frau sich von mir trennen lassen weil ich sie nicht mehr liebe und bin mit der nur um die Einbürgerungsurkunde zu kriegen (das stimmt aber von meiner Seite überhaupt nicht!!!) ... Bekomme ich jetzt irgend Problem und muss vielleicht die Einbürgerungsurkunde bzw die Aussweisdokumente zurück geben obwohl ich nichts zum Zeitpunkt der Einbürgerung und nachher gefählcht habe?
6.10.2007
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, ich bin seit 2001 in Deutschland und ich war Student hier, nach meine Studium habe ich in Dänemark geheiratet mit Deutsche Frau. wir waren 3 Jahr zusammen und habe ich auch mein Deutsche Einbürgerung beantragt.ich habe auch von Ausländers Amt einbürgerung zu Sicherung bekommen, und habe ich mein Heimat mein einbürgerung entlassen beantragt weil wo ich komme kann Mann nicht Doppel einbürgerung haben. Jetzt ich und mein Frau sind getrennt und wir wollen Scheidung lassen aber wegen einbürgerung alles ist kompliziert geworden weil diese Prozedur lauft noch,und bis jetzt beide seiten haben noch nicht offizial beantragt für Scheidung und wir sind immer noch verheiratet. was kann passieren weil in einige tagen ich wurde von mein Heimat Bescheid kriegen wegen meine einbürgerung entlassen , und wenn es einmal entlassen wurde es geht nicht zurück zu habben, was kann passieren, wenn ich habe auch kein mein eigene einbürgerung mehr und nicht mehr zusammen mit meine Frau , darf ich Deutsche einbürgere sein oder nicht. momentan habe ich auch Visum bis Mai 2008 und hatte ich nicht unbefristet Visum genommen wegen einbürgerung zu Sicherung weil ich habe nur gewartet das wenn ich einbürgerung zu Sicherung habe muss ich nicht hin und hier wegen unbefristet Visum warten.ich habe auch in Deutschland gearbeitet und letzte Jahr war ich auch arbeitslos und hatte ich auch Anspruch auf arbeitslosen Geld eins und momentan mache ich ein Praktikum in ein Firma Bitte helfen Sie mir.

| 23.12.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Trennung ja, Scheidung im Moment also noch nicht vollzogen. ... Sind durch eine vollzogene Einbürgerung negative Auswirkungen in Bezug auf die Scheidungsfolgen für mich zu erwarten? Kann ich zum jetzigen Zeitpunkt (nicht vollzogene Einbürgerung) etwas gegen eventuelle negative Auswirkungen auf mich unternehmen?

| 21.11.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
(Aus Marokko ) Ich möchte mich gerne schon lange Einbürgerung lassen,ich bin selbst in Deutschland geboren war aber als Jugendliche zurück in die heimat. ... Ich möchte mich Einbürgerung lassen weiss aber nicht die genaue Rechtslage für mich.Ich lebe seid 2003 in Deutschland.
9.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Im Nov. 2005 stellte ich einen Einbürgerungsantrag. ... Nun habe ich folgende Fragen: In wie fern beinträchtigt eine Trennung meine Einbürgerung?
27.3.2019
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Wir beziehen keine Sozialleistungen, er lebt über 3 Jahre in Deutschland, hat den Test zur Einbürgerung bestanden und spricht sehr gut Deutsch. Wir haben die Einbürgerung beantragt aber wir Leben nicht mehr zusammen. Eine Anwältin die ich wegen der Scheidung konsultiert habe, riet mir, der Behörde die Wahrheit zu sagen, da ich mich u.
13.8.2019
von Rechtsanwalt Malek Shaladi
Nur während jeder Streit dröhnt mein Ehemann mit Trennung und Scheidung. ... Er war auch dabei wenn ich meine Einbürgerung beantragt und bekommen habe. ... Ich habe gehört, dass es gibt 5 Jahren Rückgabefrist für Einbürgerung.

| 4.5.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die Einbürgerung wurde aufgrund des Verheiratensseins mit einer deutschen Person beantragt. ... Zur Zeit erfülle ich die Kriterien, die mir auch aus eigener Kraft erlauben würden, die Einbürgerung zu beantragen. ... Wie kann ich also mein Schreiben an die Behörden gestalten, ohne dass mein ursprunglicher Antrag auf die Einbürgerung erlischt?

| 1.7.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Als meine Frau im April 2013 in der Dominikanischen Republik war hat sie hier die Scheidung eingeleitet. Jetzt habe ich beim googeln folgendes herausgefunden "Eine Scheidung im Ausland funktioniert nur, wenn mindestens einer der Ehepartner Staatsbürger des Landes ist, in dem die Scheidung durchgeführt werden soll." Meine Frage: Kann man die Scheidung dann trotzdem in Deutschland anerkennen lassen oder macht das Probleme das meine Frau jetzt die deutsche Staatsangehörigkeit hat, dominikanischer Abstammung ist sie ja?
20.10.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Mir ist gesagt worden, dass eine Einbürgerung einfacher wäre, als der Erwerb einer Niederlassungserlaubnis. ... Ich muss also nochmal "an der Ausländerbehörde vorbei", bevor die Einbürgerung möglich sein wird. Ich habe nun vor diesem Hintergrund ein paar Fragen zur Einbürgerung.

| 25.9.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Ich würde sie nach meiner Scheidung in Russland heiraten und mit ihr hier in Deutschland leben wollen. ... Frage 1: Soll ich noch als mit einer Deutschen verheirateter Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen, oder kann ich dies auch nach der Scheidung tun, bzw. wird die Scheidung womöglich diese Aufnahme erschweren ?
10.4.2007
Auf dem Einbürgerungsantrag steht, das eine internationale Geburtsurkunde (Formular A) beigelegt werden muss, welche wir nun im türkischen Konsulat für Sie besorgt haben. ... Aus verständlichen Gründen will Sie nicht nocheinmal 1500.- EUR für eine Scheidung in der Türkei ausgeben, da Sie diese Staatsbürgerschaft ablegen möchte. - Wird diese Konstellation Schwierigkeiten bei der Einbürgerung ergeben (d.h. muss sie sich erst in der Türkei scheiden lassen um einer eventuelle Ablehnung des Antrags zu entgehen)?
6.11.2009
5) Welchen Aufenthaltstitel bekomme ich nach der Scheidung? ... 3) Was ist mit dem Arbeitserlaubnis nach der Scheidung? ... 4) Kann ich in meiner Situation eine Einbürgerung beantragen?
17.3.2020
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Im September 2018 erhielt ich die Zusicherung für die Einbürgerung. ... Ich bin sehr besorgt, dass diese Situation direkte Auswirkungen auf meine Einbürgerung haben wird.
21.6.2010
Es geht um die Einbürgerung meiner Ehefrau welches bereits seit 01.07.2007 durch die Ehe mit mir (Deutscher Pass) zugewandert ist, Sie hat hier alle nötigen Kurse und Bescheinigungen erfolgreich absolviert, Sie arbeitet in meiner Firma und bekommt 900 € Brutto. ... Laut den §5 und §9 ist nur die rede das eine frühzeitige Einbürgerung möglich ist sofern die Eheliche Lebensgemeinschaft fortbesteht, dies ist hier der Fall, und kann jederzeit überprüft werden.
123