Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

58 Ergebnisse für „deutschland niederlassungserlaubnis aufenthaltstitel scheidung“


| 2.1.2007
meine Freundin kommt aus der Ukraine, ist seit 4 Jahren mit einem Deutschen verheiratet und hat seit genau 1 Jahr einen unbefristeten Aufenthaltstitel (Niederlassungserlaubnis). ... Gilt dies bis zur Scheidung. 3. ... Hat sie Anspruch auf Unterhaltszahlungen ihres Mannes (bis zur Scheidung), obwohl sie dann mit mir zusammen lebt?
14.7.2010
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Hallo, ich (Bürger eines nicht EU-Mitgliedsstaates) lebe seit Dezember 2004 in Deutschland. ... Kann ich meine Niederlassungserlaubnis mit einem normalen Aufenthaltstitel wechseln und dann in März 2011 einen Niederlassungserlaubnis nach §9 beantragen - da mein Lebensunterhalt durch eigene Einkommen gesichert ist und ich mittlerweile 53 Monate Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung geleistet habe? Wie kann ich am besten vorgehen, da ich nun weiterhin in Deutschland leben und arbeiten möchte?
18.11.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Sie hat im März 2008 einen deutschen Staatsbürger (in Dänemark) geheiratet und im August 2011 eine Niederlassungserlaubnis (unbefristeter Aufenthaltstitel) erhalten. ... Wenn meine Schwiegermutter jetzt die Scheidung einreicht, können sich dadurch Konsequenzen für ihren Aufenthaltsstatus/ihre Niederlassungserlaubnis ergeben? ... Nach erfolgter Scheidung?
6.11.2009
Rechtsverstöße vorhanden Ich habe folgende Fragen: 1) Welches recht habe ich, nach der Scheidung in Deutschland zu leben? 5) Welchen Aufenthaltstitel bekomme ich nach der Scheidung? 2) Wie relevant sind die 60 Monate für die RV aus E) für den Aufenthaltstitel nach der Scheidung?
19.12.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
•Wegen Familienzusammenführung nach Deutschland eingereist. •Aufenthaltstitel Art: Aufenthaltserlaubnis, gültig noch ca. 8 Monate. ... Ziel: •Nach der Scheidung oder Scheidungsantrag kann der Mann in Deutschland bleiben.
16.7.2006
Meine Freundin ist Staatsbürgerin eines Drittstaats, lebt seit 8 Jahren in Deutschland und ist seit knapp 3 Jahren mit einem Deutschen verheiratet. ... Sie möchte sich nun von ihrem Ehemann trennen (Beginn des Trennungsjahrs für eine Scheidung). Besteht dabei die Gefahr, dass die Niederlassungserlaubnis widerrufen wird bzw. in einen befristeten Aufenthaltstitel umgewandelt wird?
13.12.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
hallo: ich beantrage gerade die niederlassungserlaubnis, ich wohne in deutschland seit 5 jahren, und bin seit 3 jahren mit einer deutsche veheiratet,die vom ausländeramt sagten dass ich vielleicht die niederlassungserlaubnis nicht erhalte wegen die gehälte die ich und meine ehefrau haben(knapp/niedrig)! ... erhalte ich trotzdem die niederlassungserlaubnis? 2/was wenn ich die niederlassungserlaubnis wann anders beantrage zu einem zeitpunkt wo ich von meiner frau getrennt bin, hab ich das recht sie zu erhalten oder muss ich trotz die 5 jahren aufenthalt und 3 jahre ehe weiterhin mit ihr zusamme bleiben um das niederlassungserlaubnis zu bekommen?

| 1.4.2006
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Ich habe letztes Jahr ein unbefristetes Niederlassungserlaubnis bekommen. ... Muss ich befürchten mein Aufenthaltsrecht in Deutschland zu verlieren? ... Ab wann habe ich Recht auf ein eigenständiges Aufenthaltstitel?
5.3.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Ich habe im Moment immer noch einen Aufenthaltstitel. ... Meine Frage ist, ob ich obwohl ich mich scheiden lasse, eine Niederlassungserlaubnis bekommen kann und weiterhin in Deutschland leben kann ? ... Muss ich die B1 Prüfung bestehen um eine Niederlassungserlaubnis zu erhalten ?

| 10.2.2013
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Wir haben in Deutschland geheiratet. ... Er behauptet zwar immer er will hier nicht leben und zurück in die Türkei und dort Kinder kriegen, ich vermute aber, dass sein Endziel ist, diese Frau nach Deutschland zu holen. meine Frage: Ist es möglich, einen bereits vergebenen Titel zu wiederrufen und wenn ja, was muss ich dafür tun und wie kann dann eine Scheidung durchgeführt werden, wenn der Ehepartner wieder in der Türkei ist.
16.12.2015
von Rechtsanwalt Malek Shaladi
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich war verheiratet mit Deutsche Frau für 12 Jahre (habe ich gelebt 12 Jahre in Deutschland) wir haben 3 Kinder von unser Ehe (13 & 11 und 10 Jahre) ich habe unbefristet Niederlassungserlaubnis seit 2005 (§ 28 Abs.2 Aufenth G) Momentan wir sind getrennt seit ende 2014 aber noch kein Scheidung. seit 2006 bis jetzt aufgrund rezidivierender depressiver Episoden ich nehme Medikamenten und war bei eine Psychiatrie. nach das getrennt leben habe ich sozial helfe bekommen herz 4 für 3 Monaten, wegen mein zustand (Depressive ist mehr geworden und war ich auch viel aggressiv) könnte ich nicht mehr in Deutschland bleiben besonders weil mein Kinder sind nicht mehr bei mir deswegen habe ich Abmeldung gemacht (Wohnort) und bin ich nach mein Heimat Land (Arabischland) zurück, jetzt bin ich im Ausland (nicht in Deutschland) seit ca. 10 Monaten, Heute habe ich Zufall von ein freund gehört das meine unbefristet Aufenthalt kann sein ist gelöscht weil ich bin mehr als 6 Monaten im Ausland, ist das richtig?? und wenn das stimmt das ich mein unbefristet verloren habe ich kein recht nach Deutschland zu reisen und ein paar Monaten bleiben um mein Kinder zu sehen?? ... kann ich nicht nach Deutschland fliegen und ein OP machen??
17.4.2009
Ich habe einen Aufenthaltstitel (unbefristete Niederlassungserlaubnis §101 abs 1). ... Meine Frage: Werde ich nach der Scheidung mein Aufenthaltstitel verlieren bzw. darf ich weiterhin in BRD leben und arbeiten?
16.9.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die Ehe wurde 2000 in Deutschland legalisiert. ... In einem Schreiben des Ausländeramtes in Deutschland aus 2006 wird dem Antrag auf bestehenbleiben der Aufenthaltsgenehmigung der Frau bei verlassen von Deutschland mehr als 6 Monaten zugestimmt, wenn vor 2008 eine Vorsprache zur Verlängerung stattfindet. ... Fragen: Wird die Scheidung nach Deutschem oder Peruanischem Recht vorgenommen?

| 25.9.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Ich bin in Besitz einer Niederlassungserlaubnis nach §28 II AufenthG. ... Ich würde sie nach meiner Scheidung in Russland heiraten und mit ihr hier in Deutschland leben wollen. ... Frage 1: Soll ich noch als mit einer Deutschen verheirateter Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen, oder kann ich dies auch nach der Scheidung tun, bzw. wird die Scheidung womöglich diese Aufnahme erschweren ?

| 23.8.2010
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Ich war verheiratet und habe einen unbefristeten Aufenthaltstitel und eine unbefristete Arbeitsgenehmigung. Nach der Scheidung lebe ich seit 2 Jahren in der Russische Föderation. ... -ob ich in Deutschland wieder leben und arbeiten darf?
7.6.2008
Ich habe im Juli 2007 eine Thailänderin geheiratet, die jetzt Mitte Mai 2008 zu einem anderen Mann gezogen ist.Dafür habe ich Sie nicht nach Deutschland geholt. Kann ich die Ausländerbehörde darüber informieren, oder sollte dies mein Rechtsanwalt der die Scheidung veranlasst tun? Ihr Aufenthaltstitel ist gültig bis zum 01.10.2008.
15.2.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
2.Was müssen wir beachten, damit meine Freundin ihren permanenten Aufenthaltstitel nicht verliert bzw. welchen Weg müssten wir gehen? ... 4.Was passiert wenn ihr Ehemann während des Auslandsaufenthaltes die Scheidung einreicht? 5.Bis jetzt wollte der Ehemann die Scheidung nicht einreichen (beide führen aber separate Haushalte und werden auch einzeln besteuert).
15.4.2009
von Rechtsanwalt Johannes B. Kagerer
Ich bin seit mehr als 7 Jahren mit einem Deutschen verheiratet, genau so lange lebe ich ununterbrochen in Deutschland. Ich besitze unbefristete Niederlassungserlaubnis. ... (wenn nur getrennt leben, ohne Scheidung einzureichen?)
123