Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

158 Ergebnisse für „deutschland einbürgerung jahr ausländerbehörde“

8.1.2009
Er ist als Student im Januar 2003 nach Deutschland gekommen, er hat sein Studium nicht beendet. ... Ich habe gelesen, dass eine Einbürgerung auch nach 6 Jahren statt 8 Jahren Aufenthalt in Deutschland möglich ist. ... Kann mein Mann trotz Scheidung in Deutschland bleiben und eine Einbürgerung beantragen?

| 11.6.2012
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, als vietnamesischer Staatsbürger lebte ich 24 Jahre (von 1985 bis 2009) in Deutschland mit meiner Frau (ebenfalls vietnamesische Staatsbürgerin) und unserer 17-jährigen Tochter (im März 1995 in Deutschland geboren). ... Im August 2009 wurde ich von meinem Arbeitgeber in die USA entsandt und werde voraussichtlich nach 5 Jahren (in 2014) nach Deutschland zurückkehren. ... Können wir die Einbürgerung während unseres Auslandsaufenthalts in den USA beantragen?
11.7.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Gibt es eine Möglichkeit für eine Einbürgerung trotz Auslandsstudiums oder muss ich dafür in Deutschland studieren? ... Ich lebe seit meiner Geburt in Deutschland, demnach schon länger als 15 Jahre in Deutschland. 5. Kann der erforderliche ununterbrochene Aufenthalt von 8 Jahren laut §10 StAG auf 6 Jahre verkürzt werden, da ich in Deutschland aufgewachsen bin und somit fließend Deutsch spreche?
21.6.2010
Durch meine Geschäftliche Tätigkeit bin ich hier in Deutschland nicht gemeldet, ich bin in Spanien gemeldet. ... Nun möchte meine Frau einen Antrag auf die deutsche Staatsangehörigkeit stellen und die Behörde teilte Ihr mit das Sie 8 Jahre hier rauf warten müsse! ... Gibt es eine Rechtliche Grundlage für die aussage der Ausländerbehörde?

| 16.3.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Sie hat seit 1999 ein Studentenvisum und seit April 2004 eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. ... Im Okt. 2008 hat meine Frau den Antrag auf Einbuergerung in D. gestellt, wobei saemtliche Vorraussetzungen inkl. ... Ihr wurde muendlich von der Auslaenderbehoerde versichert, dass diese Fiktionsbescheinigung keinen negativen Einfluss auf das Einbuergerungsverfahren habe.

| 21.11.2006
Hallo, ich habe seit 2 Jahre und 2 Monate eine Aufenthaltserlaubnis ind Deutschland die zu meiner Arbeitserlaubnis gebunden ist. ... Ich wurde mich gern Anfang nächstes Jahres in Deutschland selbständig machen. ... Eine Einbürgerung gemäß StAG § 8 zu beantragen. 2.
24.6.2011
Ich werde wieder im Oktober 2011 in Deutschland arbeiten (Engineer). Fragen: Wann kann ich einen Antrag für Einbürgerung stellen? ... Anders formuliert, wie viel Zeit von meinem Aufenthalt oben wird angerechnet für die Niederlassungserlaubnis oder Einbürgerung.
9.3.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sie werde im April 2017 schon sechs Jahre alt und im Juni 2017 schon drei Jahre aufgehalten haben. Also sie wird unter 16 Jahre alt mit drei Jahre Aufenthalt in D und mit deutschem Vater. ... Kann der Antrag auf Einbürgerung später abgelehnt werden, weil der Aufenthaltstitel sich auf § 32 weiter basierend blieb?

| 2.11.2008
Im 2001 bin ich nach Deutschland eingereist und habe Doktorarbeit gemacht (im 2004 habe ich promoviert). ... Ich wollte bei den Ausländerbehörden (in Freising) Einbürgerungsantrag stellen und wurde mir erklärt, dass die achtjährige Frist ab 2005 lief. Meine Frage ist, gehört nicht der Zeitraum von 2001bis 2004 zu "acht Jahren gewöhnlicher und rechtmäßiger Aufenthalt in Deutschland".

| 17.9.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Deutsche, mein Mann ist Brasilianer, wir sind seit 15 Jahren verheiratet. ... Es besteht weiterhin eine Anmeldung in Deutschland (Rheinland-Pfalz), aber den Groβteil des Jahres befinden wir uns auβerhalb des Landes. ... Meine Fragen beziehen sich auf die Beantragung der deutschen Staatsangehörigkeit für meinen Mann: - Ich schlieβe aus den Informationen, die ich im Internet gefunden habe, dass wir erst drei Jahre nach Erhaltung der Aufenthaltsgenehmigung die Einbuergerung beantragen koennen, ist dies korrekt?
5.3.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nun hat mein Mann die Einbürgerung beantragt, die aber aufgrund der fehlenden offizielllen Heirat in Deutschland zwar nicht abgelehnt wurde, aber wir müssen nocheinmal bei der Ausländerbehörde vorsprechen. Alle anderen Voraussetzungen für die Einbürgerung erfüllt er. ... Natürlich schnellstmöglich die Heirat in Deutschland anerkennen lassen, aber werden die 3 Jahre Ehe dann auch wirklich anerkannt und irgendwie rückdatiert?
13.2.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich möchte einen Antrag auf Einbürgerung stellen. ... Ich habe von meinem Arbeitgeber eine Bescheinigung, die bestätigt, dass es sich in der Tat um einen temporären Auslandsaufenthalt haldelt und dass ich nach dem Ablauf der 2 Jahren wieder nach Deutschland komme. Die Ausländerbehörde informierte mich telefonisch, dass es so gut wie unmöglich ist, einen Antrag zu stellen und dann im Ausland wohnhaft zu sein: ich müsse in Deutschland anwesend sein, damit man Folgeschritte/Termine vereinbaren kann (wobei dies kein Problem wäre, weil ich dann einreisen kann).
18.9.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich bin ein Ausländer aus Südamerika, ich bin anfangs 2003 nach Deutschland eingereist zwecks Studiums. ... Kurz Vorher habe ich meine damalige Freundin im Oktober 2009 geheiratet und erst anfangs Januar 2011 bekam ich einen entsprechenden Aufenthalt, obwohl der Antrag seit anfangs 2010 bei der Ausländerbehörde vorlag. ... -Könnte ich auch schon jetzt die Einbürgerung beantragen ?

| 28.8.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Hallo, Vor 2011: Ich lebe seit 12. 2004 regelmässig in Deutschland und habe hier studiert (von 10.2007 bis 04.2011). ... Als ich zurueck aus den USA nach Deutschland kam, hatte ich bei einer Freundin gewohnt und mich dort nicht angemeldet. ... Wie nachteilig ist des Jahr 2011 für eine Einbürgerung?
6.6.2012
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Sie ist seit ca. 1998 in Deutschland, die ersten 2,5 Jahre volle 12 Monate, d.h. 28 Monate und ab 2002 jeweils 6 Monate Aufenthalt in Jahr. ... Auf eine Nachfrage bei der für sie zuständigen Ausländerbehörde (Baden-Württemberg) kam schriftlich die Antwort, dass eine Einbürgerung für sie nicht in Frage komme, da sie die vorgeschriebene Aufenthaltsdauer von 8 Jahren in Deutschland nicht erfülle. ... Meine Frage ist: Hat sie tatsächlich keine Chance auf Einbürgerung oder zumindest einen unbegrenzten Aufenthalt?
13.1.2008
Ich halte mich 1 Woche in Wien und 6 Wochen in Deutschland auf. Der Beamte verweigert meine Einbürgerung, mit der Begründung, dass ich in Wien studiere und somit keinen Anspruch mehr auf die deutsche Einbürgerung habe. Meine Fragen. 1.Steht mir eine Einbürgerung zu oder nicht?
29.5.2016
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, meine ausländische Partnerin (bulgarische Staatsangehörigkeit - EU) und ich wollen im kommenden Jahr in Deutschland zusammenziehen. Meine Partnerin hat bereits im letzten Jahr in Deutschland im Rahmen eines Stipendiums gearbeitet, aber arbeitet nun wieder in Bulgarien. ... Gründen) ziehen würden – erschwert sich hierdurch die Einbürgerung?
30.5.2016
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Nach zwei Jahren Sprachschule und Arbeit als Au pair habe ich 2005 bis 2012 mein Medizinstudium in Deutschland absolviert. ... Meine Fragen sind, ob es richtig ist, dass eine Einbürgerung von Liechtenstein aus fast unmöglich ist, weil ich derzeit keine Arbeit in Deutschland habe und/oder meinen 1. ... Würde eine Arbeitsaufnahme in Deutschland (ggf als Grenzgängerin) eine Verbesserung meiner Situation hinsichtlich der Einbürgerung mit sich bringen?
123·5·8