Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

188 Ergebnisse für „aufenthaltserlaubnis ehefrau ausländerbehörde“


| 2.12.2010
Meine Ehefrau ist dabei im Juni 2010 zum erstmal nach Deutschland eingereist. ... Dies sagte der Sachbearbeiter der Ausländerbehörde sehr deutlich. ... -Welche Einspruch Möglichkeiten hätten wir falls meine Frau keine Aufenthaltserlaubnis mehr bekommt und die Ausländerbehörde dieses Mal nicht auf unserer Seite ist?
16.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe Sie können uns bei unserer Fragestellung helfen: Ich bin deutscher Staatsbürger und meine Ehefrau ist Non-EU-Bürgerin, wir haben im September 2005 in Deutschland geheiratet. ... Leider mussten wir jedoch bei der Ausländerbehörde erfahren, dass dies aufgrund der länger als 6 Monate währenden Abwesenheit nicht möglich sei. Kulanterweise wurde ihre Aufenthaltserlaubnis aber um 1 Jahr verlängert, die demnächst ausläuft.

| 11.9.2011
Meine Frau hat Aufenthaltserlaubnis als Familienzusammenführung (§30 Abs2), ich hatte als ausländischer Student §16 Abs4, meine Frau hatte Niederlassungserlaubnis (§9) durch einen Anwalt beantragt (sie hatte mehr als 5 Jahre in Deutschland gearbeitet und alle andere Voraussetzung in §9 erfüllt sind, das Gehalt ist auch sehr Genug). wird der Antrag von der Ausländerbehörde abgelehnt nur wegen einer Grund, dass sie nicht bessere Aufenthaltserlaubnis als meine bekommen darf, weil sie als Familienzusammenführung in Deutschland ist. Vor 2 Monaten war ich fertig mit meinem Studium und deswegen habe ich jetzt Aufenthaltserlaubnis mit §16 Abs1 für ein Jahr um einen Job zu suchen, meine Frau hat auch ein Jahr Aufenthaltserlaubnis mit §30 Abs2, und sie arbeitet immer noch.
30.10.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Meine Frau hat eine Aufenthaltserlaubnis > 12 Monate (bis Dezember 2012) im Mai erhalten. ... Dann hat mir die GKV ein Formular für die Ausländerbehörde mitgegeben. Allerdings sagt die Ausländerbehörde, dass hier eine Versicherungspflicht für meine Ehefrau besteht, d.h. ich sie nicht freiwillig in der GKV versichern kann.

| 23.9.2016
von Rechtsanwalt Malek Shaladi
Bin seit 4 monaten hier und seit 3 monaten mit der Ehefrau unter einem dach wohnhaft. ... Und ich möchte meine Ehefrau auch nicht Verlieren und möchte versuchen sie zu uberzeugen das sie zurück kähr dafür brauche ich zeit die das Ausländerbehörde mir nicht gibt. ... -würde die Ausländerbehörde mir doch erlauben noch hier zu sein das ich meine Frau wieder davon überzeuge heim zukehren.
23.6.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, hoffe Sie koennen mir bei meiner Fragestellung helfen: Meine Ehefrau ist Kroatin, wir haben Mitte 2003 in Deutschland geheiratet. ... Meine Ehefrau behielt in dieser Zeit Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland bei, war aber ca. ein Jahr auch mit mir Ausland ansaessig. Die Auslaenderbehoerde hat in diesem Fall ziemlich kulant gehandelt und die anstehenden Verlaengerungen der Aufenthaltserlaubnis immer wieder erteilt, auf der Basis dass der Aufenthalt im Ausland ja nur voruebergehend war.

| 17.7.2013
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Welche Papiere müssen dem Ausländeramt in Deutschland vorgelegt werden, damit sie in ihrer Eigenschaft als dann meine eingetragene Lebenspartnerin/Ehefrau seiend hier eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis bekommen wird. Ich habe bereits mit der Ausländerbehörde hier vor Ort telefoniert und die sagten mir nur, dass wir die hier standesamtlich registrierte Heiratsurkunde vorlegen müssten und, klar, ihren Reisepass nach Einreise. ... Kann dieser von der Ausländerbehörde abgelehnt werden, nur, weil sie u.

| 30.3.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer Frage geht es darum, ob die Ausländerbehörde (im nördlichen Niedersachsen) den Kindernachzug aus Thailand zu meiner thailändischen Ehefrau aufgrund der aktuellen finanziellen Situation verweigern könnte. ... Bitte sagen Sie uns: - Kann die Ausländerbehörde die Zustimmung zum Kindernachzug vom Einkommen abhängig machen? - In welcher Höhe darf die Ausländerbehörde Einkommen fordern?
5.12.2005
Meine Ehefrau: russische Staatsbürgerin, judischer Flüchtling mit der Niederlassungserlaubnis, Studentin, BAFöG. ... Wir wollen jetzt zusammen zur Ausländerbehörde gehen, um meinen Aufenthaltszweck zu ändern. ... Habe ich einen gesetzlichen Anspruch auf die Erteilung einer solchen Aufenthaltserlaubnis?
26.2.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
(ca. 2.5 Jahre zusammenleben mit der Ehefrau) Bei der Beantragung des Niederlassungserlaubnises wurde ihm eine Aufenthaltserlaubnis für drei Monate erteilt. Begründung: Die Ehefrau behauptet, die Trennung sein in Januar 2008 erfolt. ... Hat er ein Recht auf eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der Erwärbstätigkeit?
24.1.2014
Guten Tag, ich bin deutscher Staatsbürger mit türkischen Wurzeln, meine Ehefrau ist türkische Staatsbürgerin mit einer aufenthaltserlaubnis die bis zum 15.03.2014 befristet ist. ... Jetzt habe ich aber gehört, wenn sie sich länger als sechs monate im Ausland aufhält sie Ihre Aufenthaltserlaubnis verliert.
27.5.2009
Wenn nach 3 Jahren meine ausländische Ehefrau dauerhafte Aufenthaltserlaubnis für Deutschland bekommen solllte und danach mit ihrem ebenfalls aus dem Ausland stammenden Liebhaber (ebenfalls aus belegbarer Scheinehe) hier zusammenleben möchte, ist diese Aufenthaltserlaubnis dann rechtsgültig?
17.11.2010
Ehemann ist als geistlicher aus der Türkei nach Deutschland gekommen und hat zunächst eine Aufenthaltserlaubnis bis zum 18.05.2011 gemäß § 48 Abs.4 S. 1 AUfenthG erhalten (steht im Aufenthaltstitel).. Seine Ehefrau ist mit einem Grünen Pass nach Deutschlan nachgereist und muss in einem Monate Deutschland verlassen. ... Kann die Ehefrau einen Aufenthaltstitel erlangen ?

| 27.10.2007
Im Jahre 2005 habe ich eine Frau aus der Ukraine geheiratet und sie hat, nach langem hin und her, eine für zwei Jahre befristete Aufenthaltserlaubnis (§ 30 AufenhG)bekommen. ... Vor zwei Jahren mussté mein Monatseinkommen mindestens 1340 euro betragen, damit meine Frau eine Aufenthaltserlaubnis in BRD bekommen konnte. Meine Frage: Was könnte der Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis für meine Frau entgegenstehen ?

| 8.11.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Anfang September nach Einreise mit Visum Familienzusammenführung nach Deutschland wurde der Aufenthaltstitel für beide durch die zuständige Ausländerbehörde in Schleswig-Holstein erteilt. ... Liegt die Frist im Ermessen der zuständigen Ausländerbehörde ? ... Teilnahme am Integrationskurs Durch die zuständige Ausländerbehörde wurde meine Frau NICHT zur Teilnahme am Integrationskurs verpflichtet mit der Begründung: sie verfügt über ein Diplom (Diplombiologe).
31.10.2008
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Guten Tag, Folgender Sachverhalt: Meine Verlobte (Chinesin) lebt seit 1 Jahr in Deutschland (Sprachvisum Aufenthaltserlaubnis). ... Bei einer Heirat in Deutschland waere das kein Problem aber bei einer Heirat im Ausland wuerde das von den Auslaenderbehoerden nach ermessen behandelt werden. ... Kann die Auslaenderbehoerde meine Verlobte wieder zurueckschicken, um ein Familienzusammenfuehrungsvisum zu beantragen oder gibt es da Rechtsprechungen auf die wir uns konkret berufen koennen.
3.8.2019
| 63,00 €
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Entspechend § 5 Abs. 1 und Abs. 11 SGB könnte meine Ehefrau in der GKV krankenversichert werden. Nun verlangt aber die Ausländerbehörde einen Krankenversicherungsnachweis für die Ausstellung der erstmaligen Aufenthaltserlaubnis von 3 Jahren, somit also zumindest teilweise einen Nachweis zur Sicherung des Lebensunterhalts. Somit ergibt sich folgende Situation: Die Ausländerbehörde verlangt einen Nachweis einer bestehenden KV, während die GKV den Aufnahmeantrag nur dann bearbeitet, wenn die Aufenthaltserlaubnis vorliegt.
10.4.2012
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Ich wurde dazu nicht gefragt (meine Frau sei die Antragstellerin), obwohl die Ausländerbehörde von mir wie schon 04.2006 einen schriftlichen Einkommensnachweis forderte und bekam. Jetzt läuft die Gültigkeit des Aufenthaltstitels am 24.04.2012 ab und meine Frau soll der Ausländerbehörde meinen Einkommensnachweis mitbringen. ... Meine Frage an Sie: Was ist die Folge, - für meine Frau - für mich wenn meine Frau der Ausländerbehörde keinen Einkommensnachweis vorlegen kann und sollte bei der Gelegenheit die anstehende Trennung erwähnt werden Was bekommen Sie für die Antwort und wie bezahle ich?
123·5·10