Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „aufenthaltserlaubnis ausländer scheidung staatsangehörigkeit“


| 20.1.2010
15799 Aufrufe
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Hallo, 1. ich habe russische Staatsangehörigkeit 2. will mich von meinem Ehemann (Deutsche bzw. ... 2) Was passiert mit Berufserlaubnis nach der Scheidung? ... 4) Kann ich vor der Scheidung mein Aufenthaltserlaubnis umschreiben lassen, da ich feste Arbeitsstelle habe?
10.1.2015
442 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Aus beruflichen Gründen bin ich Ende 2000 mit meiner Ehefrau (ausländische Staatsbürgerin) ins außereropäische Ausland gezogen und lebe nach wie vor im Ausland. Meine Tochter ist im Jahre 2001 im Ausland zur Welt gekommen. ... Welche Möglichkeiten gibt es für meine Tochter die Deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen (u.U. aus dem Ausland)?
5.12.2009
1504 Aufrufe
Hallo Ich bin Deutscher und seit 1986 mit einer Brasilianerin verheiratet.1994 sind wir zusammen mit unserem Sohn(heute 16J. und deutscher Staatsbuerger) nach Deutschland gezogen und ein Jahr spaeter bekam meine Frau die Aufenthaltsgenehmigung.2003 sind wir nach Brasilien zurueck gegangen.Jetzt wollen wir wieder nach Deutschland zurueck und haben erfahren das die Aufenthaltserlaubnis meiner Frau erloschen ist.Inzwischen haben wir uns getrennt und leben in Scheidung. Meine Frage:Kann meine Frau die Aufenthaltserlaubnis bekommen und in Deutschland leben,auch wenn sie von mir geschieden ist?

| 25.9.2009
2742 Aufrufe
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Ich würde sie nach meiner Scheidung in Russland heiraten und mit ihr hier in Deutschland leben wollen. ... Frage 1: Soll ich noch als mit einer Deutschen verheirateter Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen, oder kann ich dies auch nach der Scheidung tun, bzw. wird die Scheidung womöglich diese Aufnahme erschweren ? ... Frage 3: Welche Voraussetzungen muss meine künftige Frau erfüllen, um zu mir nach Deutschland zu kommen und eine langfristige, bzw. dann unbefristete Aufenthaltserlaubnis zu erhalten ?

| 28.5.2015
418 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vier davon haben wir zusammen im Ausland gelebt. ... Wenn es so kommt, heisst dass dann, dass ich die Scheidung erst Mitte 2017 einreichen kann ( da Trennungsjahr ja dann wahrscheinlich offiziell erst Mitte 2016 beginnen darf wegen seinem Titel)? ... Welche Möglichkeiten haben wir, die Scheidung schneller umzusetzen, ohne sein sich nun aufgebautes Leben in Deutschland einstürzen zu lassen?

| 29.6.2009
25212 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
sehr geehrte damen und herren, eine freundin von mir lebt seit august 2004 in deutschland, sie ist wegen ihrem ehemann aus russland hierhin gezogen. seit september 2006 ist er deutscher staatsbürger, sie hat eine begrenzte aufenthaltsgenehmigung. seit einiger zeit wird sie von ihrem mann geschlagen. sie hat bereits die scheidung eingereicht, wohnt jedoch noch mit ihm zusammen. interesse, die deutsche staatsbürgerschaft anzunehmen, hat sie nicht, möchte jedoch eine ungebrenzte aufenthaltsgenehmigung bekommen um weiter in deutschland leben und arbeiten zu können. momentan ist sie arbeitslos. sie beherrscht deutsch in wort und schrift und hat vor ihrer jetzigen erwerbslosigkeit auch in deutschland gearbeitet. ob sie immer in die rentenversicherung eingezahlt hat seitdem sie in deutschland ist kann ich nicht mit sicherheit sagen. nach dem was ich bisher herausfinden konnte muss sie mindestens 3 volle jahre mit einem deutschen verheiratet gewesen sein, um eine ungebrenzte aufenthaltsgenehmigung beantragen zu können. aus genanntem grund möchte sie jedoch natürlich nicht bis september mit ihm zusammen wohnen. des weiteren hat sie ja bereits die scheidung eingereicht. ist es ratsam, diese zurückzuziehen wenn möglich oder fällt diese möglichkeit nun ganz weg?
16.9.2006
4690 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
In einem Schreiben des Ausländeramtes in Deutschland aus 2006 wird dem Antrag auf bestehenbleiben der Aufenthaltsgenehmigung der Frau bei verlassen von Deutschland mehr als 6 Monaten zugestimmt, wenn vor 2008 eine Vorsprache zur Verlängerung stattfindet. ... Fragen: Wird die Scheidung nach Deutschem oder Peruanischem Recht vorgenommen?
19.12.2016
255 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
•Aufenthaltstitel Art: Aufenthaltserlaubnis, gültig noch ca. 8 Monate. •Frau hat deutsche Staatsangehörigkeit. ... •Er hat gleichzeitig eine andere Frau, die bereit ist sofort nach der Scheidung (von meinem Bekannten) zu heiraten, und sie hat auch deutsche Staatsangehörigkeit.
26.2.2009
6792 Aufrufe
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Seit Februar 2006 verheiratet (Ehefrau deutsche Staatsangehörigkeit), Masterstudium in Deutschland abgebrochen aber im Besitz eines ausländischen Diploms in Maschinnenbau. ... Die Behörde wollte sich genau über die Lage informieren und prüfen, ob ihm eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der Erwerbstätigkeit erteilt werden kann. ... Hat er ein Recht auf eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der Erwärbstätigkeit?
23.8.2015
406 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich habe Uzbekische Staatsangehörigkeit 2. ... 2) Was passiert mit Aufenthaltserlaubnis nach der Scheidung? ... 3) Kann ich vor der Scheidung mein Aufenthaltserlaubnis umschreiben lassen, da ich feste Arbeitsstelle habe?
2.2.2007
6311 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin eine Ausländerin, komme ursprünglich aus Russland, lebe aber schon seit mehr als 8 Jahren in Deutschland. ... Da meine Arbeitserlaubnis mit meiner Aufenthaltserlaubnis gekoppelt ist, die von meiner Ehe abhängt, möchte ich Sie fragen: 1) Soweit ich weiß, kann man nach einem dreijährigen Aufenthalt und zwei Jahre Ehe eine unabhängige und unbefristete Aufenthaltserlaubnis beantragen oder ein Einbürgerungsverfahren starten. ... 3) Was passiert mit meiner Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis nach dem Trennungsjahr, wenn ich die Scheidung jetzt beantrage?
30.9.2016
415 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Die Noch Ehefrau hat in einvernehmen die scheidung im vierten Jahr eingereicht , da auch ein Kind mit der Freundin gezeugt worden ist. ... Die scheidung ist immer noch nicht durch, obwohl das trennungjahr( oktober 2014)durch ist und das Gericht mehrmals geschrieben haben . ... Unglücklicherweise geht die scheidung nicht durch.
18.2.2013
656 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe moldawische Staatsangehörigkeit. ich habe einen festen Job und lebe zur Zeit mit meinem neuen Lebenspartner. Ich möchte mich scheiden lassen , wird mir nach der Scheidung meine Niederlassungserlaubniss weggenommen oder werden irgendwelche Einschränkungen eintreffen?
13.3.2006
4308 Aufrufe
Also sie ist schon ca. 4 jahren mit ihm verheiratet und seit einem halben jahr in scheidung. 4 jahre hat es sich hingezogen, weil es probleme gab. Nun frage ich sie ob dieser Ausländer (kosovo)mit dem sie verheiratet ist, seine Deutschen Staatsbürgerschaft erhält auch wenn sie jetzt zum Standesamt geht und dies aufklärt? oder ist das jetzt schon zu spät und dieser Ausländer bekommt seine deutsche staatsangehörigkeit auf jeden fall?

| 2.1.2007
3065 Aufrufe
Gilt dies bis zur Scheidung. 3. Ein Antrag auf deutsche Staatsangehörigkeit ist gestellt. ... Hat sie Anspruch auf Unterhaltszahlungen ihres Mannes (bis zur Scheidung), obwohl sie dann mit mir zusammen lebt?

| 12.2.2008
4212 Aufrufe
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Also, ich müsste noch einmal eine befristete Aufenthaltserlaubnis beantragen. ... Wir würden bis zu seiner Scheidung und unserem Heirat in einer eheehnlichen Gemeinschaft leben -Kann seine Ehefrau seine Aufenthaltsgenehmigung irgendwie gefährden? -Habe ich im Moment ein Recht auf die deutsche Staatsangehörigkeit?

| 11.7.2011
4391 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
2) Ist es trotz Besitz einer Niederlassungserlaubnis möglich, den Ausländer aufgrund von finanziellen Verhältnissen, wie das Nicht-Bestreiten des Lebensunterhaltes, auszuweisen? Vorgänge bei Getrenntleben und Scheidung: Eine Scheidung wird frühestens nach einem Jahr "Getrenntleben" gültig. Der Besitz der Niederlassungserlaubnis wird durch die Scheidung nicht beeinträchtigt.

| 17.4.2007
2796 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mein noch Ehrmann ist polnisch und ich bin chinesisch. ich habe ein unbefristetes Aufenthaltserlaubnis -EU für Familienangehörige seit einem Jahr. ... 2.Für mein unbefristetes Aufenthaltserlaubnis gibt es keine Mindestaufenthaltspflicht pro Jahr. ... 4.Was ist überhaupt der Unterschied zwischen meinem Papier und der deutschen Staatsangehörigkeit, außer dass ich nicht wählen darf?
123