Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

105 Ergebnisse für „verkäufer artikel paypal“


| 3.3.2013
3721 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Käufer stellt anschließend bei Paypal einen Antrag auf Käuferschutz. Paypal folgt trotz meiner Einlasssung (siehe unten im Anhang) seinem Antrag und belastet mir mein Paypal-Konto - und das sogar noch ohne jegliche Begründung - und entscheidet er müsse mir die Ware zurücksenden. ... In wie weit muss ich diese Vorgehensweise von Paypal so widerspruchsfrei akzeptieren?

| 5.3.2014
2794 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Versand und PayPal-Gebühren. ... Nachdem ich das iphone dann verschickt habe und es in Hamburg angekommen ist, wurde auf PayPal vom Käufer ein Konflikt wegen einem nicht erhaltenen Artikel eröffnen. ... Ich habe PayPal geschrieben das ich Strafanzeige gegen den Käufer gestellt habe und ich auch anhand der Konversation mit dem Käufer nachweisen kann den Artikel an die Adresse geschickt habe welche mir der Käufer mitgeteilt hat.
7.8.2009
1793 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Verkäufer ist Paypal Verifiziert. ... Paypal will mit dem Verkäufer nicht kontaktieren und auch sich nicht einsetzen. ... Theoretisch muß sich dann Paypal vom Verkäufer das Geld zurückholen, oder ?
21.6.2013
1182 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bezahlt wurde seitens des Käufers (K - privater) via PayPal. ... Das gezahlte Geld wurde seitens PayPal eingefroren, bis eine Prüfung erfolgt ist. ... Besteht ein Anspruch gegen Paypal oder weiterhin gegen den K?

| 14.3.2007
3099 Aufrufe
Ich habe auf einen Artikel (eine Damenjacke) bei Ebay geboten und die Auktion gewonnen. Der Verkäufer hatte dabei Angaben gemacht, er akzeptiere 2 Zahlungsmethoden, nämlich diese von Paypal und die Banküberweisung. ... Nach Auktionsende teilte mir jedoch der Verkäufer abrupt mit, er akzeptiere nur Zahlungen per Überweisung und habe gar kein Paypal Konto.

| 14.7.2017
213 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sollte er die Rückerstattung nicht vornehmen, würde ich bei paypal einen nicht erhaltenen Artikel reklamieren. ... Darf paypal das? Denn in den AGB´s unter Käuferschutzrichtlinie steht lediglich, dass paypal keinen Käuferschutz für verloren gegangene Ware übernimmt, wenn der Verkäufer einen Versandbeleg nachweisen kann.
6.2.2019
| 60,00 €
124 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
habe als privater Verkäufer am 28.10.2018 zwei Artikel an einen Käufer in USA verkauft. ... Gleichzeitig hat er bei Paypal einen Fall eröffnet. ... Ich verkaufe nicht aus Spaß.
9.9.2007
7072 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ein holländischer Verkäufer hat von mir im ebay zwei baugleiche Verstärker gekauft. ... Die Bezahlung erfolgte per PayPal. ... PayPal hat dem Antrag des Käufers stattgegeben.
27.5.2013
2399 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Jetzt steht mein Paypal-Konto 400 Euro im minus. ... Am 05.05.13 um 22:53 MESZ bekomme ich von Paypal die Nachricht, dass der Artikel bezahlt worden ist. Habe Paypal daraufhin kontrolliert.

| 6.10.2012
2215 Aufrufe
Der Verkäufer sagte mir am Telefon, dass ich von ihm keine Ware bekommen würde und er es vor Gericht austragen will. ... Verkäufer (Am Ende Stellungnahme von ebay) -------------------------------------------- Kauf am 28.08.2012 Artikel1 Ebay Artikelnummer xx874 214,00 Euro „FANTEC QB-35US3R + AES USB 3.0 3.5" Festplatten Array" Falschen Artikel erhalten am 29.08.2012 und 29.08.2012 13:15 Mitteilung an VK: " ich habe soeben den Artikel erhalten, vielen Dank für den schnellen Versand. ... Sie verkaufen ein Produkt in der Kategorie "Externe Festplatten", geben die Artikelnummer des Herstellers, mitsamt der Speicherkapazität an und erwähnen in der Beschreibung, dass 4x 3.5" SATA Festplatten eingebaut werden können.

| 1.7.2011
1758 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, benötige einen anwaltlichen Rat für folgenden Sachverhalt: Habe über ebay einen hochwertigen Artikel (Uhr) verkauft. Der Empfänger und Käufer des Artikels behauptet, dieser Artikel wäre nicht im Paket gewesen. ... Jetzt hat sich Paypal eingeschaltet und fordert entsprechend dem Käuferschutz die Rückerstattung des Geldes.

| 12.2.2011
3355 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
habe bei ebay eine Fitzbox gekauft der Verkäufer gibt an ,daß die B0x eigentlich neu ist und nur 1 Woche in Betrieb war nun wollte ich eine Rechnung oder Kaufbeleg habe um auch die Garantieansprüche IM Notfall geltend mache zu können er gibt aber keinen Beleg raus oder ich soll 75 Euro bezahlen. nun weiß ich nicht wie alt die Box ist oder er möchte einen Betrug machen mit einen alten box .wo es keine Garantie mehr gibt bei AVM gibt es keine Garantie ohne Rechnung oder Kaufbeleg.in der Artikelbeschreibung der Box steht in der Lieferung keine Rechnung drin. bei ebay steht aber in den Grundsaätzen drin.wenn eine Artikel ersteigert wird kommt ein Kaufvertrag zu stande und bei Angaben,daß der Artikel zb.als neu vom Verkäufer angegeben wird um die Richtigkeit der Angaben überprüfen zu können.
26.5.2012
1478 Aufrufe
Ich habe über ebay per Paypal im März zwei Festplatten an einen Käufer in Spanien zu ~200€ verkauft. ... Wochen später hat er bei PayPal einen Beschwerde-Fall geöffnet und behauptet, dass die Festplatten bei ihm nicht eingetroffen seien. Paypal hat daraufhin den strittigen Betrag auf meinem Paypal-Konto eingefroren und mir diese Woche mitgeteilt, dass sie final für den Käufer entschieden hätten und dass ich die ~200€ Paypal auszugegleichen hätte.

| 3.10.2014
3282 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wie gehe ich am besten vor , da ich davon ausgehe, dass der Käufer mich betrügen will, imdem er den Kaufpreis von Paypal zurück buchen lässt und mein armband einbehält oder mir eine Fälschung zurück schickt.

| 6.3.2010
1967 Aufrufe
nachdem ich einen artikel auf ebay, per "sofortkauf" erworben hatte , wurde sofort, per paypal, bezahlt.als versand war 1,30€ brief (wurde auch so in der zahlungsaufforderung angegeben)angegeben oder 3,80€ per einschreiben.ich wählte brief für 1,30€. paypal, überweisung und abholung, waren als zahlungsmethoden angegeben. in der artikelbeschreibung steht irgendwas von agb paypal. nach erfolreicher überweisung des geldes, erhielt ich eine mitteilung, dass ich eine neue zahlungsaufforderung, erhalten werde. darin waren jezt die versandkosten mit 3,80€ festgelegt.das gezahlte geld wurde zurücküberwiesen. dies lehnte ich ab (verwies auf den kaufvertrag)und überwies das geld abermals mit paypal. es dauerte nicht lange und ich erhielt das geld wider zurücküberwiesen. muss der händler für 1,30€ liefern oder muss ich die 3,80€ bezahlen, wenn ich per paypal überweise ?
24.1.2008
3400 Aufrufe
Ich habe bei Ebay.de einen Artikel gesucht, gefunden und in 2 verschiedenen Auktionen je einen Artikel beim gleichen Verkäufer ersteigert und anschliessend als Sammelzahlung per Paypal beglichen. ... Paypal hat nun nach einer Beschwerde (Verkäufer hat nicht geliefert, nicht auf Mails reagiert, mehrere Geschädigte) 200 USD pro Artikel erstattet und verweist auf die Absicherung im Auktionstext von 200 USD je Auktion. Für Paypal ist die Angelegenheit damit abgeschlossen (es sei denn, man könne noch unter freiwilliger Mithilfe durch den Verkäufer von ihm eine Rückerstattung erhalten).

| 2.1.2012
3123 Aufrufe
Der gesamte Zahlungsvorgang ist über Paypal gelaufen. ... Die Rückabwicklung des Verkaufs Zug um Zug lehnt der Käufer ab. ... Ebay und Paypal haben zu Glück für beide Seiten derzeit den Daumen auf dem Geld.
3.11.2010
3389 Aufrufe
Nur wie bereits erwähnt, steht der Artikel nicht mehr zur Verfügung". ... Den Kaufpreis habe ich dann sofort über PayPal gezahlt. ... Sie könne und wolle den Artikel nicht liefern und stornierte meine Zahlung bei PayPal.
123·5·6