Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

261 Ergebnisse für „kauf defekt“


| 10.8.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Käufer wünschte den unversicherten Versand als Päckchen. Nun hat sich der Käufer gemeldet und meint die Box sei defekt er komme damit nicht ins Internet. ... Wenn die Box nicht defekt ist, welche Rechte habe ich dann als Verkäufer?
22.5.2006
Vor Ablauf der Auktion hat bei mir der Blitz eingeschlagen und nun sind die PC-Teile defekt. ... Der Käufer besteht außerdem auf Herausgabe der defekten Teile. ... Muss ich dem Käufer die Teile aushändigen, obwohl sie nun defekt sind, oder kann ich sie behalten und die noch vorhandene Garantie nutzen????
30.9.2007
Der Käufer hat sich gemeldet und gemeint der Artikel sei defekt. In einem Telefongespräch zwischen mir und dem Käufer habe ich folgende Informationen erhalten: - Der Käufer behauptet die Verpackung sei nicht ordnungsgemäß, äußere Beschädigungen weisst die Verpackung nicht auf. - Der Käufer macht unklare Angaben darüber ob der Artikel von außen beschädigt ist. ... Er hehauptet eine Platine sei gebrochen (was man aber nich sieht), er behauptet der Defekt sei vom Versand oder aber schon vorher gewesen. - Auf dem Gerät waren/sind noch 12 Tage Herstellergarantie (was der Käufer nicht wusste (Rechnung habe ich) - Der Käufer lässt sich nicht davon abbringen das Gerät sofort zurückzusenden - Er gibt mir 14 Tage Zeit das Geld zurückzuüberweisen Durfte er das Gerät überhaupt öffnen?
10.8.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Der Käufer kontaktierte mich nach Erhalt, dass das Radio defekt ist. ... Muss ich ein defektes Gerät zurücknehmen? ... Was ist, wenn der Käufer beim Einbau einen Defekt verursacht hat?

| 7.3.2007
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Dass aber auch der Käufer in einer E-Mail geschrieben hat (Schöne Verpackung). Jetzt aber nach Erhalt der Ware meint der Käufer, dass der Rechner defekt sei!

| 10.1.2009
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Der Käufer behauptet nun (heute hat er das Paket erhalten), dass das Gerät nicht funktioniert, weil innerlich etwas abgebrochen ist, dort wo man den Toner einsetzt. ... Ich habe auch Zeugen, dass das Gerät nicht defekt war.
6.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Beides wurde vom gleichen Käufer ersteigert. ... Nach 10 Tagen hat mich der Käufer angeschrieben, dass der Brenner defekt sei und die Festplatte nicht die angegebene Größe hat. ... Schließlich warf er mir bei dem Brenner vor diesen vorsätzlich defekt verschickt zu haben und bei der Festplatte sogar manipulation an dem Gerät vor.

| 20.11.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ein Käufer ersteigerte drei hochwertige Artikel und fragte nach Kombiversand, den ich auch gewährte. Nach 2 Wochen teilt der Käufer mit, dass 1 Artikel zerstört, die Verpackung aber in Ordnung sei. ... Wie ist die Rechtslage im vorliegen Fall, d.h. wer trägt die Beweislast für den defekten Artikel und wie hat das Rückabwicklungsprocedere bei Kombiversand auszusehen?
27.11.2004
Ich habe vor ein paar Tagen im Ebay ein Handy ersteigert.War der Meinung das es funktioniert.Ich habe es zugeschickt bekommen und festgestellt, dass es total defekt ist.Ich habe mich mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt er sagte mir sie haben schließlich auf ein defektes Handy geboten. ... Ganz weit unten nach der Beschreibung hatte der Verkäufer geschrieben gahabt und sehr klein: --Sämtliche Ebay-Gebühren zahle ich, die Versandkosten trägt der Käufer. ... Der Käufer verzichtet ausdrücklich auf jede Art von Garantie oder Gewährleistung.
16.11.2015
Der Käufer kontaktierte mich nach Empfang der Ware, dass der Computer grundsätzlich funktioniert, aber dass angeblich das CD-ROM-Laufwerk defekt sei sowie ein "ROM" nicht auslesbar sein soll. ... Der Computer ist sodann bei mir eingetroffen, nun ist er aber komplett defekt, er lässt sich nicht mehr starten, bleibt schwarz, ist "tot". ... Der Käufer hat bestätigt dass der Computer bei ihm grundsätzlich funktioniert hat, und ich habe dafür Zeugen, dass er einwandfrei vor Versand an den Käufer funktioniert hat.

| 4.3.2011
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Nache Erhalt der Uhr, bewertet mich der Käufer sofort negativ ohne mich über diesen Defekt zu informieren und droht mit Anwalt. ... Habe daraufhin den Käufer gebeten die Uhr zurück zuschicken, hat er auch gemacht. ... Jetzt ist die Uhr natürlich defekt.
23.5.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, ich habe mir dieses Autoradio gekauft. In dem Artikel steht das das Radio " in einem einwandfreien Zustand" befindet davon geh ich auch aus das es " einwandfrei" funktioniert. Jedoch kam es bei mir an mit abgeknippsten kabel wo ich mich um einen neuen Stecker bemü+hte um es in mein Auto einzubauen.

| 15.9.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Im April diesen Jahres verkaufte ich als privater Verkäufer ein gebrauchtes Computer Mainboard inklusive AMD Prozessor für 115,01€. 4 Wochen nach Auktionsende behauptete der Käufer es sei defekt und unterstellte mir betrügerische Absicht. ... D.h. in KOnsequenz, dass die CPU defekt bist. ... Ich glaube dem Käufer dass der Artikel defekt ist, bin mir aber sicher dass der Defekt in der langen Zeit in der das Board und der Prozessor beim Käufer waren geschehen sein muss (4 Wochen bevor er einen Schaden monierte).

| 1.9.2011
Ärgerlicherweise gibt es nun im nachhinein nur Ärger mit dem Käufer!!! ... Der Käufer war sehr zufrieden, regelrecht begeistert und angetan. Danach vollzogen wir den Kauf bzw.
31.1.2007
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Da ich mich jetzt schon seit 4 Monaten mit einem Ebay Käufer rumärgern muss brauche ich jetzt dringend Rat! ... Der Käufer hat das Gerät eine Woche später erhalten. Nach 12 Tagen erhielt ich erneut eine Mail von ihm, in der er behauptete das Gerät wäre defekt und er wolle sein Geld zurück, was ich zurückwies und ihn darauf aufmerksam machte, dass vor Versand das Gerät zu 100% in Ordnung war und ich mir deshalb nur einen Transportschaden als Ursache erklären könnte.

| 26.6.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Am 15.06.2012 meldete sich der Käufer jedoch, das das Gerät nunmehr defekt sei und sich nicht mehr einschalten ließe. ... Gestern, am 25.06.2012 hat sich der Käufer erneut gemeldet. ... Laut der IT Firma wäre also das Gerät schon teilweise defekt gewesen weswegen es direkt einen Monat nach Kauf komplett kaputt ging.

| 30.10.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
hallo. ich habe kürzlich ein quad der marke sym track runner 200 bei ebay ersteigern können, das fahrzeug war als defekt deklariert und soweit auch nicht das problem für mich. da ich dafür aber eine gesamtstrecke von 1400 km zurücklegen musste hatte ich daher auch nciht genug zeit das fahrzeug vor bezahlen noch einmal gründlich zu inspizieren... zu hause nusste ich feststellen das das fahrzeug einen frontschaden/unfall hatte, da die spur verstellt war, der linke reifen einseitig abgefahren war und der frontbumper verzogen war sowie die halterung dafür am rahmen. diese wurden offensichtlich nachgeschweißt. da ich ein typengleiches fahrzeug hiervon schon habe ist mir der vergleich sehr leicht gefallen, da mein vorhandenes vollkommen intakt ist. desweiteren wurde der tacho als defekt angegeben und die kilopmeterangabe darum mehr als fraglich erscheint ,da daß fahrzeug so verrostet gewesen ist das mir scheint das dies ncith erst seit dem letzten tüv (januar 2011) defkt war.im übrigen war der tacho nicht defekt, sondern die tachowelle war schon gar nicht mehr existent, am unteren ende und dies kann keinesfalls innerhalb eines kanppen jahres passiert sein. habe ich ein recht auf wandlung oder schadensersatz? das fahrzeug hatte übrigens vor mir 2 besitzer. und ich habe mir noch einen zusätzlichen kaufvertrag ausstellen lassen ,da alleine nur der ausdruck von der ebayrechnung nicht ausreicht das fahrzeug bei der zulassung anzumelden.und dort steht "unfallfrei" bei mehreren vorbesitzern. mfg e.franz
18.7.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Käufer hat es beim abholen selbst begutachtet und keine weiteren Mängel festgestellt. Eine Woche später meldet er sich und meint dass es defekt ist und er den Gewährleistungsanspruch geltend machen möchte.
123·5·10·14