Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

48 Ergebnisse für „käufer anwalt uhr“


| 4.3.2011
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Nache Erhalt der Uhr, bewertet mich der Käufer sofort negativ ohne mich über diesen Defekt zu informieren und droht mit Anwalt. ... Habe daraufhin den Käufer gebeten die Uhr zurück zuschicken, hat er auch gemacht. ... Er droht mir mit Anwalt.
25.1.2007
Ich habe immer darauf hingewiesen, das ich die Uhr nie gekauft hätte wenn er geschrieben hätte das sie ähnlich einer Rado Uhr ist.Noch Antwort v.Verkäufer: Hallo Ich hatte doch keinen schimmer von der Uhr.. ich habe die uhr so beschrieben wie die uhr auch ist.. es steht drauf Rado Jubile, habe diese uhr nicht selber getragen habe sie geschenkt bekommen Anbei kompl. ... Ist wohl Ihr schlechtes Gewissen weil Sie es so empfinden.Um die Angelegenheit zum Abschluss zu bringen erwarte ich jetzt das Geld innerhalb 8 Tagen auf meinem Konto oder ich werde diese Angelegenheit meinem Anwalt und natürlich Ebay übergeben. ... 23.01.07 um 11:12:44 MEZ Hallo Ich hatte doch keinen schimmer von der Uhr.. ich habe die uhr so beschrieben wie die uhr auch ist.. es steht drauf Rado Jubile, habe diese uhr nicht selber getragen habe sie geschenkt bekommen und da sie mir nicht gefällt habe ich sie in ebay rein.. ich habe nichts falsch gemacht... ich lese mir immer alles genau durch und kaufe nicht die katze im sack wenn ich mir nicht sicher bin.. wie gesagt ich kann nichts dafür ich habe alles ordentlich beschrieben so wie die Uhr ist. 23.01.07 um 06:53:56 MEZ Hallo, ich bin der deutschen Schrift mächtig.Habe auch nur den ersten Teil erwähnt im Sc Wenn Sie nicht geschrieben hätten" der Marke Rado" wäre das auch kein Problem gewesen und ich hätte mit Sicherheit nicht gedacht das es eine echte Rado Uhr ist.

| 26.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Am Donnerstag kam die Uhr beim Käufer an und am Freitag rief er mich an und sagte mir, das sie die Uhr haben öffnen lassen. ... Nun verlangt der Käufer von mir, das ich innerhalb von 3 Tagen das Geld zurück überweise. ... Was auch noch zu erwähnen ist, der Käufer ist bei Ebay als Privat gemeldet, allerdings ist es ein Uhrenhändler.
15.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
hallo, folgende frage: habe über ebay einen artikel verkauft, welcher geliefert wurde. der käufer war jedoch nicht damit einverstanden. er schaltete einen anwalt ein, ich daraufhin den meinigen. die sache läuft mittlerweile über ca. 6 monate. vor sieben wochen erreichte uns dann ein schreiben des gegnerischen anwaltes, dass der käufer eine rückabwicklung wünscht. um weiterem ärger zu entgehen, haben wir eingewilligt. nun meine eigentlich frage: ich habe meinem rechtsanwalt vor sieben wochen den kaufbetrag (2715,-€) treuhänderisch überwiesen,dies wurde der gegenseite unmittelbar mit geteilt, jedoch wird seitens der gegner keine ware geliefert. hat eine rückabwicklung nicht unverzüglich zu erfolgen? ... es handelt sich bei dem streitigen objekt um eine uhr. mir ist weder etwas über den zustand noch über deren aufenthaltsort bekannt. ebenso kann meines erachtens nicht ausgeschlossen werden, dass die uhr weiterhin von der gegenseite getragen wird. kann ich nach nunmehr sieben wochen eine rückabwicklung ablehnen?
7.12.2005
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Die Uhr wurde versichert(Beleg verhanden!)versendet und der Käufer hat den Empfang bestätigt. ... Leider habe ich die Uhr bis heute nicht erhalten und der Käufer konnte mir auch keinen Nachweis dafür erbringen, daß er die Uhr auch wirklich an meine Adresse geschickt hat.
2.12.2004
Ich habe im Oktober bei Ebay in Amerika Uhren mit der Aufschrift -BabyG- gekauft und diese bei ebay in Deutschland weiterverkauft.Zu diesem Zeitpunkt war mir nicht bewußt das ich hier gegen Markenrechte verstoße.Im November habe ich dann eine Abmahnung von den Anwälten der Firma Casio bekommen und muß jetzt 6959,-Euro bezahlen weil BabyG eine eingetragene Marke der Firma Casio ist und es sich bei diesen Uhren um Plagiate handeln soll.Mir war aber absolut nicht bewußt, das ich hier Markenrechte verletze sonst hätte ich die Uhren keinesfalls gekauft bzw.weiterverkauft.Da ich vor der Abmahnung aber schon ein paar Uhren verkauft hatte, geht der Ärger nun noch weiter.Einer meiner Käufer, welcher eine Uhr für 15,50€ bei mir gekauft hat, hat diese ebenfalls bei ebay weiterverkauft.Auch er hat daraufhin eine Abmahnung bekommen und soll die gleiche Summe bezahlen.Nun habe ich heute Post von seinem Anwalt bekommen und soll knapp 10.000,-€ an den Geschädigten zahlen da er bei mir die Uhr gekauft hat und ein gutgläubiger Käufer war.Ich soll jetzt seine Abmahngebühren und seine dadurch entstandenen Anwaltskosten aus einem Gegenstandswert von 300.000€ bezahlen.Ich war doch aber selber ein gutgläubiger Käufer und habe doch nicht vorsätzlich Plagiate verkauft.Weiterhin könnte ich solch eine Summe niemals aufbringen, auch nicht in Raten da ich jetzt schon finanziell total überfordert bin.Wenn ich die Summe nicht bis zum 15.12.04 bezahle dann wollen die Anwälte gerichtliche Schritte einleiten.Ich bin total verzweifelt, was soll ich jetzt tun.Ist das alles Rechtens?

| 18.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ein Käufer aus Deutschland hat die Uhr per Sofortkauf erworben. ... Der Käufer schickte daraufhin ein Mail, dass ich die Uhr per Nachnahme versenden solle. ... Nun bekam ich ein Schreiben von dessen Anwalt.

| 10.11.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Unstimmigkeiten mit einem eBay-Vertagspartner des Käufers eröffnet wurde welchen folgenden Wortlaut enthielt: "Die Uhr war ein billiges Plagiat. Der Verkäufer hat ein Rolex Zertifikat einer anderen Uhr und eine Rolex Box mit dem Artikel zusammen verkauft um dessen Echtheit vorzutäuschen. ... Da die Uhr von mir höchstselbst gekauft wurde und auch in der Zeit während meines Besitztums von drei unterschiedlichen Fachleuten auf Echtheit überprüft und auch als Original deklariert wurde nehme ich an, dass der Käufer nach Erhalt die Uhr gegen eine Fälschung ausgetauscht haben muss und sich daraufhin mit diesem nachgebauten Modell zu einem Juwelier aufgemacht haben muss unter dessen Vorlage er sich von dem Sachkundigen dann eine vorliegende Fälschung bestätigen liess mit welcher sich der Käufer dann daran machte und in der Endkonseq
4.10.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Der einmal ersteigerte Artikel ist somit rechtlich verbindlich gekauft.) - es besteht die Möglichkeit der Probefahrt - nach Auktionsende keine Preisverhandlungen möglich - Schäden (Unfall) wurde angegeben und Bilder und damalige Rechnung dem Käufer übergeben Am nächsten Tag kamen die Käufer (20 Uhr) um das Auto abzuholen. ... Kann der Käüfer den Reparaturbetrag von mir verlangen? Wenn ich ihn nicht bezahle, will er zum Anwalt gehen und mich verklagen.

| 2.1.2012
Zwei Tage nach Erhalt hat der Käufer die Uhr reklamiert und bei ebay den Reklamationsfall eröffnet. ... Da die Begriffsverwendung "neuwertig" nicht mit böswilliger Absicht erfolgt ist, habe ich dem Käufer umgehend die Rücknahme der Uhr bei voller Kostenrückerstattung angeboten. ... Er besteht auf eine Teilrückerstattung des Kaufpreises und droht mit der Weiterleitung an seinen Anwalt.
24.10.2006
von Rechtsanwalt Jörg Halbe
Ich wollte mich lediglich von der Uhr trennen und anderen Sammlern die Möglichkeit geben eine solche Uhr zu erwerben. Der Käufer hat mich darufhin per eMail kontaktiert und ein Treffen zur Übergabe vorgeschlagen. ... Heute erhielt ich eine weitere eMail des Käufers mit der Drohung einen Anwalt einschalten zu wollen, da ich mich bis dato nicht auf seine Mail gemeldet hätte.

| 17.12.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Hallo, wir haben in ebay am 03.12.2006 um 15.45 Uhr ein Tom Tom Go 710 für den Preis von 413,90 verkauft. Käufer zahlte den betrag und er war am 05.12.2006 auf meinem Konto. ... Nun schreibt der käufer mich an er wolle es nicht mehr, da er am montag also morgen ein anderes bekommen würde. er wolle die annahme verweiger und droht mir mit anwalt und polizei wenn ich ihm nicht sein geld zurück geben würde. er hat mich auch nicht angemahnt wegen der lieferdauer und es wurde auch keine lieferzeit vereinbart, ich habe nur von ebay die richtlinien das der artikel dem käufer innerhalb 30 tagen zugestellt sein muß. nun zu meiner frage, wer hat recht??

| 1.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, benötige einen anwaltlichen Rat für folgenden Sachverhalt: Habe über ebay einen hochwertigen Artikel (Uhr) verkauft. Der Empfänger und Käufer des Artikels behauptet, dieser Artikel wäre nicht im Paket gewesen. ... Der Käufer behauptet, das Paket mit einem namentlich benannten Postzusteller geöffnet zu haben.
22.9.2006
Am 1.9. mailte mir der Käufer, er habe sich damit finanziell übernommen und ausserdem kein Fahrzeug mit Anhängerkupplung!!! ... Nach einigem Hin und Her bot der Käufer am 10.9. an, einen Teilbetrag zu überweisen, welcher auch tatsächlich am 15.9. in Höhe von € 400,00 auf meinem Konto einging! Am gleichen Tag rief er mich um 22:45 Uhr an, um anderntags morgens möglichst früh den Wohnwagen zu übernehmen.
14.6.2009
Juni, 2009 12:01 Uhr Hallo, bezüglich des Wortes "Jurist" bitte ich Sie meine email nochmal genauer zu durchleuchten. ... Wir hatten neben dem Kauf bei ebay diese zusätzliche Abmachung per email getroffen! ... Den Kostenvoschlag überlasse ich hierbei ganz dem Anwalt/der Anwältin.

| 19.3.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Trotz, dessen, dass ich bei der Auktion keinen internationalen Versand angeboten habe, hat ein Bieter aus China die Uhr ersteigert. ... Der Käufer forderte mich dann in mehreren Mails auf, die Uhr nach China zu versenden, und zwar mit der Versandart "Brief Einschreiben International". ... Nun stehe ich ohne Uhr und Geld da.

| 11.11.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ein privater Verkäufer stellt eine Ware zum Sofort-Kauf Preis 599.- ein, aber auch mit dem Hinweis: "Preisvorschläge nehme ich auch entgegen". ... Bin ab 14.00 Uhr da, wäre dies ok? ... Leider muss ich dann auch über einen Anwalt den Fall ebay melden.
20.4.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Dies war ein Sofort-Kauf, End-Nr.: 647, den ich sofort angenommen habe. ... Wenn Sie mit dem Kauf zum angegebenen Preis einverstanden sind, benötige ich von Ihnen Ihren eBay-Mitgliedsnamen, Ihren Namen und Vornamen und Ihre vollständige Adresse. ... Braucht man überhaupt einen Anwalt aus dieser Gegend?
123