Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

58 Ergebnisse für „käufer anwalt account“


| 9.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Eine unbefugte Person hat sich Zugang zu meinem Ebay-Account verschafft und darüber einen Artikel für mehrere tausend Euro verkauft. ... Vor zwei Tagen hat mich der Käufer dann über eine im Internet leicht findbare Email-Adresse kontaktiert und gestern habe ich auch ein Einschreiben von ihm erhalten. ... Da ich im Moment beruflich im Ausland bin, kann ich leider nur schwer einen Anwalt in Deutschland persönlich kontaktieren.
28.12.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Und man auf die "Ware / WOW Account" auch keinen Zugriff mehr hat? ... Der Käufer stellt zudem den Verkäufer mit dem Kauf dieses Artikels von sämtlichen Ansprüchen seitens Blizzard frei. ... Versand zahlt der Käufer Ebaygebühren der Verkäufer.

| 14.3.2010
Sehr geehrte Anwälte, Ich habe auf ebay einen Artikel verkauft. ... Einen gerichtlichen Mahnbescheid beantragen, über einen Anwalt? ... Das Projekt wurde im Oktober 2009 über Sedo verkauft (mein eigener Account), der Käufer zahlte ebenfalls nicht die gebotenen 2610 EUR.

| 31.5.2010
Nur um Missverständnisse im Vorfeld auszuräumen - ich habe weder vor, einen World of Warcraft Account zu verkaufen, noch einen Account zu kaufen - für mich sind die Nutzungsbestimmungen seitens Blizzard Entertainment bindend. ... Der Käufer stellt zudem den Verkäufer mit dem Kauf dieses Artikels von sämtlichen Ansprüchen seitens Blizzard frei.Sollte dem Verkäufer durch Versäumnis des Käufers Nachteile entstehen, fallen diese zu Lasten des Käufers. ... Sicherlich läge hier kein Sachmangel bei Übergabe des Accounts vor, denn wenn der Spiel-Account vor Ende der Auktion nicht gesperrt wurde, kann der Käufer rein theoretisch damit spielen - mich stört aber wie schon erwähnt der Grundmangel in der drohenden Accountsperrung.
18.1.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Er schrieb zurück, er wuerde die Ware nicht zurücknehmen, da ein gewerblicher Käufer kein Widerrufsrecht habe. Und ich sei ein gewerblicher Kaufer. Ich bin jedoch kein gewerblicher Käufer.
18.5.2009
von Rechtsanwalt Kay Fietkau
Hallo, ich handle schon seit einiger Zeit mit WoW-Accounts - ich kaufe und verkaufe sie, bin aber trotzdem Privatverkäufer. Der Account wurde für 140,00 Euro verkauft. ... Es ging halt nicht vorran und der Käufer meldet sich nicht mehr und drohte mit einer Anzeige.

| 10.8.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, Ich habe am 07.08.12 einen World of Warcraft Account über Ebay ersteigert und meine Zahlung per Überweisung entrichtet. ... Ich konnte bis heute noch nicht feststellen, ob dieser Account überhaupt existiert, da die von ihm angegebene Seite nicht aufrufbar ist / nicht vorhanden ist. ... Wurden Bilder verwenden, welche nicht den versteigerten Account zeigen konnten, da es sich um die offizielle Internetseite des Herstellers handelte ->Täuschung. 2.

| 15.1.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bei meinen Recherchen stellte sich raus, der Mann hat sich mir zwar als Verkäufer vorgestellt aber auf ihren Account verkauft, seine Telefonnummer war als Ansprechpartner angegeben und er hat sich auch als Besitzer vorgestellt, weiterhin ist er als KFZ-Händler im Telefonbuch in diesem Ort eingtragen und hat schon mehrere Fahrzeuge bei Ebay über ihren Account verkauft. ... Das Fahrzeug wurde schoneinmal verkauft und der Käufer hat es nicht genommen, da der Zustand nicht gestimmt hat. ... Sie droht mit Anwalt.
9.2.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Danach teilte mir der Käufer per Email mit, das Gerät funktioniere bei ihm nicht und sei defekt. ... Der Käufer(Kläger) hat mittlerweile mein Gerät in einer anderen Ebay-Auktion wieder verkauft(Erlös:201.... Bermerkung: Ich habe nur 1 Ebay-Account, habe in 6 Jahren Mitgliedschaft 340 positive Bewertungen gesammelt und in dieser Zeit ca. 100 An- und Verkäufe von Heim-Hifi-Geräten(nur gebraucht + ohne Foto eingestellt!)

| 15.4.2010
Ich habe auf einen Artikel bei Ebay geboten welcher als World of Warcraft Account auf einem Deutschen PvP Server beworben wurde. ... Da der Account sowohl illegal als auch wertlos ist bin ich recht ungehalten darüber, jetzt 50€ für Nichts zahlen zu müssen. ... Muss ich hier rechtliche Konsequenzen fürchten, falls ich vom Kauf zurücktrete?

| 13.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 10 Jahren bei Ebay als Privatverkäuferin tätig und verkaufe recht häufig Sachen aus meinem Privathaushalt. ( hauptsächlich gebrauchte Kleidung, Kinderkleidung und Spielzeug ) Durch meine lange Mitgliedschaft sind bereits fast 2000 Bewertungen auf meinem Account. ( Teilweise stelle ich auch recht viele Artikel gleichzeitig ein ) Da ja der Übergang von Privatverkäufern zu Gewerblichen Verkäufern rechtlich wohl nicht wirklich definiert ist ( es gibt da verschiedenste Urteile ) möchte ich mich rechtlich gerne vor Abmahnern so gut es geht schützen. ... Die Anzahl der vielen Bewertungen ( immerhin seit 10 Jahren, da ich seit 2000 bei eBay angemeldet bin ) hängt mit der Dauer der Account Nutzung und unserer Großfamiliensituation zusammen. ... Ferner räume ich jedem Käufer ein freiwilliges Rückgaberecht ein."
16.6.2009
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Hallo ich habe eine Frage . Eine bekannte von mir hat sich bei ebay angemeldet dort sachen verkauft t shirts ca 60 stück da ihr konto gepfändet wurde bad sie mich das geld auf mein konto überweisen zu lassen und ihr es dann zu geben ich meinte okay können wir machen da ich es ja nur gut meinte das sie ihre schulden begleichen kann danach habe ich nichtmehr viel von ihr gehört nun bekomme ich anrufe von leuten an die sie verkauft hat die meinten die warten auf ihre ware sonst machen sie eine anzeige ich meinte ich habe nur mein konto zur verfügung gestellt da müssen sie sich an meine bekannte wenden die meinten aber zu mir dann ich bin dafür verantwortlich weil es mein konto ist aber ich hatte damit nix zu tun dafür gibt es auch 2 zeugen die es bestätigen können und für mich auch aussagen würden der ebayaccount ist ja auch über ihren namen angemeldet nicht über meinen es lief alles über sie nur ich war so freundlich habe das geld entgegengenommen wusste aber natürlich nicht das sie die sachen nicht verschickt kann ich dafür belangt werden weil sie behauptet jetzt ich habe das gemacht mit ihren daten um die ganze schuld auf mich zu schieben obwohl ich 2 zeugen habe und sie hat auch keine beweise und nix was wird da jetztpassieren habe echt angst es geht um 20 oder 30 sachen bitte um eine antwort danke was kann ich machen damit mir geglaubt wird und ich dafür nicht belasstest werde
9.12.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Überwiegend weil ich viele Dinge über ebay für den Eigenbedarf kaufe. ... Und die Käufe liegen auch schon Jahre zurück. ... Ich habe hier im Forum mal gelesen, dass ein Anwalt angeboten hat, den ebay Account sich anzuschauen um eine Einschätzung zu geben, ob privat oder gewerblich.

| 4.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
In der Auktion stand "alles offiziell WOW"(auch ein umgangsprachlich üblicher Ausdruck für einen offiziellen World of Warcraft Account). ... Ich hätte ja Fragen können, ob es sich um einen offiziellen oder privaten Server (man kann mit einem privat Account nicht auf den offiziellen Servern von Blizzart spielen)handelt. ... Der Account auf einem Privatserver nützt mir garnichts.
4.7.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
In der Abmahnung steht, dass ich Unternehmerisch handle und den Käufern aber weder Rückgaberecht eingeräumt habe noch meine Unternehmensdaten bekannt gegeben habe. ... Jetzt soll ich aber eine Unterlassungserklärung unterschreiben für die Wettbewerbszentrale wo drin steht dass ich den Käufern ein Rückgaberecht gebe und außerdem meine Unternehmensanschrift wiedergebe. ... Mein Account bei Ebay, soll ich mich abmelden?
29.4.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Zwischendrin gab ich als Ebay-Account Inhaber eine negative Bewertung für den Verkäufer ab. ... Habe ich nun im Recht gehandelt, eine negative Bewertung abzugeben, da der über mein Ebay-Account abgelaufene Verkauf unzufriedenstellend war, obwohl ich selbst nicht der Vertragspartner des eigentlichen Verkaufes war?
14.12.2007
November haben möchte, ansonsten trete ich vom Kauf zurück. ... November teilte ich ihm mit, daß ich vom Kauf zurücktrete und er das Geld bis 30. ... Dabei stellte sich heraus, das der Verkäufer und der Inhaber des Accounts nicht dieselbe Person ist.
3.3.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
: 1)Sie verpflichten sich unverzüglich den Verkauf von Ware zu beenden, die Rechte an geistigem Eigentum der adidas AG und/oder der adidas International B.V. verletzt. 2)Sie schicken innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt dieser Meldung per Brief eine schriftliche Mitteilung mit folgendem Inhalt an unten genannte Anschrift: -Ihr vollständiger Name und Ihre Anschrift -Die Bestätigung, daß Sie den Verkauf der rechteverletzenden Ware beendet haben -Die Bestätigung, daß Sie es zukünftig unterlassen, rechteverletzende Ware anzubieten oder zu verkaufen 3)Sie schicken sämtliche noch in Ihrem Besitz befindliche Ware an unten genannte Anschrift 4)Sie stellen nachfolgende Informationen zur Verfügung: a)Name und Anschrift des Lieferanten b)die Menge der bestellten und erhaltenen Ware c)Name und Anschrift der Käufer d)die Menge der verkauften Ware e)Einkaufspreise und Verkaufspreise Wir weisen darauf hin, daß bei Nichterfüllung der geforderten Maßnahmen rechtliche Schritte gegen Sie eingeleitet werden. ... ( der Verkauf kam nicht zu Stande), Bisher habe ich weder weitere Replicas noch andere Dinge über diesen Account verkauft.
123