Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

76 Ergebnisse für „schaden werkstatt zahl reparatur“

5.9.2014
Während der Reparatur ist eine Aufhängeschraube eines Wasserbehälters abgebrochen. ... Sie haben direkt nach dem Schaden meine Frau kontaktiert und den Schaden ihr mitgeteilt. ... Haben wir eine Möglichkeit auf eine Teilübernahme durch die Werkstatt?
12.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Als ich am nächsten Tag mein Fahrzeug abholen wollte, war es überall verkratzt. ( Schaden ca. 6.000 Euro ) Die Werkstatt teilte mir dann mit, das ich für den Schaden selber aufkommen müsste, da ich das Fahrzeug am gleichen Tag hätte abholen müssen, was aber so nicht vereinbart war. ... Als ich dann fragte, warum man Kundenfahrzeuge den nicht in die Werkstatthalle fahren würde, bekam ich die Antwort das dort kein Platz gewesen sei. Meine Frage ist jetzt, ob ich wirklich auf dem Schaden sitzenbleibe, oder ob die Werkstatt mir den Schaden ersetzten muss ?

| 2.3.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Die Kosten für die Reparatur wurden über die Versicherungen abgewickelt. ... Meine Werkstatt bietet mir an eine neue Haube beim Zulieferer zu besorgen, so dass ich nur die Lackierung bezahlen muss. Meine Frage ist nun, ob das so rechtens ist oder ob ich gar nichts zahlen muss und mir eine neue und lackierte Motorhaube zusteht.
28.2.2010
Kein Anruf, nichts und die Werkstatt war zu. ... Kein Anruf, kein Auto und die Werkstatt war zu. ... Wieder in die Werkstatt.

| 29.3.2011
Die Reparatur übertrifft um ein vielfaches den Zeitwert (wirtschaftlicher Totalschaden). Bisher zeichnet sich ab, dass die Versicherung den Schaden auf der Grundlage eines Gutachtens an uns bezahlen wird. ... Die Werkstatt möchte uns die Reparatur der Bremsen trotzdem in Rechnung stellen bzw. mit diesen 500,- € verrechnen.

| 5.11.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Werkstatt schätzt die Reparatur auf 3.800 Euro. ersatzteile hat die Werkstatt schon bestellt und erhalten. ... Da ich keine KFZ-Haftpflicht habe müsste ich dies nun aus meiner eigenen Tasche zahlen. ... Muß ich jetzt die 2.600 euro zahlen?

| 28.1.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Diese Werkstatt hat die Inspektionen nachweislich nach Opel Richtlinien durchgeführt. ... Bin sofort in die Werkstatt gefahren und die haben das Auto auf den Kopf gestellt. ... Es wurde ein AT Motor eingebaut und ich soll 5100€ zahlen.

| 25.7.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Eine Werkstatt hat im Rahmen einer Inspektion ohne Rücksprache zusätzlich eine Reparatur am Auspuff durchgeführt. ... Die Fahrt zu dieser Werkstatt über mehr als 30 km vom Schadenort war mit abgerissenen Auspuffrohren nicht möglich, ein Abschleppwagen hätte erhebliche Zusatzkosten verursacht, die Reparatur ist deshalb in einer weniger als 2 km entfernten Werkstatt erfolgt. Dies geschah, nachdem die schadenverursachende Werkstatt mit dem Schaden konfrontiert worden war und die Verantwortung unmittelbar bestritten hatte.
26.3.2010
Hallo ich habe mein Auto am Di. zur Werkstatt gebracht, um ein Lenkrad Schaden zu beheben. Heute (Freitag) ruft mich der Werkstatt an und berichtet, dass beim Ausbauen des Teiles und da eine Schraube verrostet war und der Mechaniker diese schraube nach einwirken eines Mittels auch nicht einfach ausschrauben konnte, ist dabei die Linke achse des Autos gebrochen und die Kosten von 1000 Euro muß ich selber zahlen.

| 11.9.2017
Dem Käufer unseres Auto ist nach ein paar Tagen des Kaufes ein Schaden aufgefallen. Unsere Versicherung hat den Schaden noch rückwirkend übernommen. ... Wir hatten der Reparatur zugestimmt, aber hatten am Telefon gesagt, dass es auch eine Werkstatt ganz in der Nähe geben würde.

| 22.2.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Am Dienstag den 14.02.2011 brachte ich meinen Opel Meriva Baujahr März 2010 Km 25000 in ein kleine Kfz-Werkstatt, dort sollte mir ein (DEFA Motovorwärmung) Vorwärmelement eingebaut werden. Der Werkstattmeister sagte das währe kein Problem und ich könnte mein Fahrzeug am nächsten Tag abholen. ... Meine Frage ist wie lange muss ich auf diese Reparatur warten es ist jetzt schon eine Woche in der Werkstatt, wie sieht es mit Schadenersatz aus, was ist mit meinem Garantieanspruch, und kommen evtl.

| 19.12.2006
Und zar geht es um eine KFZ-Reparatur, die missglückt ist und mit einem Totalschaden endete. ... (samstags ist die werkstatt geschlossen) der werkstatt-chef stellte fest, dass das lenkgetriebe tatsächlich gesprungen war und wollte ein erstz-lenkgetriebe besorgen, was nicht geschehen ist. der chef der werkstatt ist nun der meinung, dass, weil er eine probefahrt gemacht haben will nach der alles ok war, der schaden zufällig später eingetreten ist und er deshalb keinen schadenerstaz leisten will. er glaubt nicht, dass der schaden einige hundert meter nach verlassen der werkstatt aufgetreten ist und unterstellt mir, ich sei das ganze wochenende damit gefahren. seine rechnung wurde direkt beglichen (vor fahrtantritt). leider ist es jedoch durch diesen schaden zu einem totalverslust des kfz gekommen, weil das auto ca. 1500 euro wert war, das lenkgetriebe jedoch neu 1200 euro kostet. im austausch (gebraucht) ist das teil nicht legal zu bekommen, weil es ein sicherheitsrelevantes teil ist, welches bei physischen schäden nicht im austausch erhältlich ist. die werkstatt hat vor der übergabe und unter zeugen ihren fehler zugegeben und beschrieben - jedoch bestätigt, dass alles ok sei. da ich selbstsändiger unternehmer bin, bin ich auf ein kfz angewiesen und musste mir zwangsläufig ein ersatz-kfz kaufen, welches 3000 euro gekostet hat. summa summarum habe ich nun einen schaden von ca. 6000 euro und eine kfz-werkstatt die nicht zu zahlen bereit ist. (verlust kfz 1500,-, abmeldekosten, ersatzfahrzeug 3000,-, anmeldekosten; und ein defektes lenkgetriebe 1200,-). mit der terminsetzung zum 20.12. habe ich zur zahlung von 1200euro aufgefordert, welcher nicht nachgekommen ist. telefonisch hat die werkstatt sich heute geweigert zu zahlen, wenn ich die forderung und und den sachverhalt nicht "versicherungsgerecht" formuliere.

| 17.9.2013
Hallo, ich hatte mein Auto in einer KFZ-Werkstatt, als es dort nach der Reparatur des Radlagers abgestellt war, kam es zu Hagelschauern. ... Reparatur / Schaden über die Versicherung abwickeln lassen Ich hatte in diesem für mein Empfinden "beiläufigen Gespräch zwischen Tür und Angel" gesagt, ich muss mir dass alles nochmals überlegen. Ich hatte daher gestern (16.09.2013) ein Fax an meine Versicherung verschickt, in dem ich auf Abwicklung der Reparatur über meine KFZ-Versicherung bestand und diese gebeten eine Werkstatt zu nennen, mit der die Versicherung zusammen arbeitet, so dass ich dort einen Termin vereinbaren kann.
3.11.2004
Diese muß doch zahlen, oder ? ... Wenn ich ersteinmal selber zahlen soll/muß: Wieviel darf die Werkstatt mit mir abrechnen ??? ... Anstandslos ersteinmal zahlen ?
19.3.2019
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
In einer BMW-Werkstatt ließ ich das Kühlsystem meines Autos auf seine Dichtheit überprüfen. ... Die Werkstatt entdeckte keinen Mangel. ... Hätte die Werkstatt den Mangel des Kühlsystems nicht schon zwei Monate zuvor feststellen müssen?
14.4.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe leider ein Problem mit einer uns allen bekannten KFZ - Werkstatt. ... Gestern der Schock, ich bekam einen Anruf der Werkstatt, die Felgen müssten Speziallackiert werden, da sie einen besonderen Lack haben und ich hätte es der Werkstatt sagen müssen, dass dies ein Speziallack ist und dadurch müsste ich die Hälfte der Kosten (mein Anteil 200€) der Reparatur selbst übernehmen? ... Ich bringe meine Felgen in perfekten Zustand in die Werkstatt, erhalte Sie mit Schaden zurück und soll nun noch einen Teil der Reparatur zahlen?
2.8.2014
Wir sind leider vor der Reparatur nicht mit dem Auto gefahren (da ja der Reparaturauftrag klar war), sonst hätten wir evtl. festgestellt dass das Geräusch schon vorher da war. ... Und konkret: Wenn vor Gericht die Aussagen von mir und meiner Mutter stehen ("vorher war kein Geräusch") und die Werkstatt das Gegenteil behauptet. ... Ist das Aussage-gegen-Aussage, oder zählen unsere 2 Stimmen etwas mehr?

| 9.8.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, vor einigen Wochen habe ich meinen Wagen zu einer NANO Versiegelung bei einer KFZ Werkstatt abgegeben. ... Nach schriftlichen Kontakt (Email und SMS) bot die KFZ Werkstatt den Betrag zu erstatten er für eine Reparatur nötig werden würde. ... Sonst würde er den Betrag nicht zahlen.
123·4