Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

188 Ergebnisse für „schaden recht versicherung verursacht“


| 16.4.2012
So gesehen ist der Erzieherin kein finanzieller Schaden entstanden. ... Wir sind ziemlich sprachlos über ihre Forderung und könnten uns das rein moralisch im umgekehrten Fall niemals vorstellen, von jemand privat Geld zu verlangen, wenn kein finanzieller Schaden entstanden ist. ... Kann die Erzieherin 160 Euro von uns geltend machen, wenn ihr finanziell kein Schaden entstanden ist, bzw. dieser vom Netzprovider übernommen wurde und insofern wenn überhaupt, dann nur dem Netzprovider ein Schaden entstanden ist?
15.2.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Pkw von Verursacher A fährt am Mittwoch gegen meine Einfahrt,Laterne demoliert, Tore und Tür verbogen,Klinkermauerwerk vertikal gerissen,Pfeiler schief.Einfahrt wurde vor 3 Jahre erstellt.Verursacher A (Elektrofirma )setzt Donnerstag neuen Laternenpfahl.Am Freitag fährt Verursacher B in genau die gleiche Stelle, wieder Laterne demoliert ,Tore und Tür weiter verbogen, Stücken aus Klinkermauerwerk rausgebrochen.Zwei Unfälle innerhalb einer Woche,Beide Verursacher haben verschiedene Pkw- Haftpllicht-Versicherer.Von Schadbild her muß Einfahrt komplett erneuert werden.Frage bezahlt Versicherer A den Schaden und Versicherer B den gleichen Schaden nochmal. So das quasi zweimal der Schaden reguliert wird.Schadensmeldung an Versicherer A ist raus,Versicherer B soll Montag die Schadens - meldung bekommen.
3.8.2009
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Sind wir verpflichtet, diesen Schaden zu ersetzen und bis zu welcher Hoehe ? ... Kann dieser Schaden durch die Haftpflicht-Versicherung reguliert werden ?
8.9.2009
Was mich also interessiert, ist, ob sich jetzt der Schädiger den ganzen Schaden an dem Opfer anrechnen lassen muss oder nur den, den er selbst verursacht hat. ... Wenn nun aber durch diesen Unfall, die ja schon zuvor beeinträchtigte Person so weit beeinträchtigt wird, dass sie nun weniger tun kann, muss dann der Schädiger für die ganzen Beeinträchtigungen der Mieterin aufkommen oder nur für den Schaden, den der Vermieter verursacht hat ? ... Vielleicht nennen sie mir auch eine Liste, wo Versicherung nach ihren Leistungen bewertet wurden und welche am wenigsten Einschränkungen in ihren Verträgen haben

| 18.7.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Ich bin Grundstückseigentümer und habe am Wochenende folgenden Schaden verursacht: Bei Arbeiten im Garten habe ich eine Eisenstange in die Erde geschlagen. ... Der daraus entstandene Schaden ist der Einsatz der Feuerwehr, die Wiederinstandsetzung des Erdkabels durch das EVU sowie defekte Elektrogeräte in meinem und im Haushalt des Nachbarn (vermutlich durch Ueberspannungen). Personen kamen zu Glück nicht zu Schaden.

| 7.1.2010
Die Versicherung weigert sich nun, ihm ein funkelnagelneues Fahrzeug zu bezahlen, sondern nur die üblichen Rep.Kosten (hier 3850€), Nutzungsausfall usw.; der Unfallgegner möchte den Kaufpreis ersetzt haben, die Zinsen, den Nutzungsausfall etc.; die Versicherung hat ihm bereits 4500€ bezahlt - und nun kommt die Klage ins Haus geflattert ... Die Klage geht gegen meine Firma, die Versicherung und gegen mich - wie kann das angehen? ... M.E. nach muss doch (wenn überhaupt) die Versicherung bezahlen, oder?

| 24.8.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Weil z.B. auch ein Schaden mit angeben worden ist denn ich nicht verursacht habe (Ich kann nicht sagen ob dies im Polizeibericht mit eingetragen war). Da ich für denn verursachten Schaden selber aufkommen wollte und nichts von der Versicherung vor der Schadensregulierung gehört habe ist meine frage jetzt. Muss ich denn Schaden der Versicherung zahlen obwohl -mir die Summe zu hoch erscheint?
27.2.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Woche dort richtig arbeiten (Früh,- Spätschicht) Kommen wir zum Schadenshergang: Es wurde ein Blindstopfen vergessen der ein Rohr abdichten soll an dem ein Wasserabsperrhahn entfernt wurde. ... Ist das wahr, was sieht die Rechtslage dort vor?
27.4.2007
Er hätte nun gerne die Daten der Versicherung, um das abzurechnen - ansonsten "fliegt das Pferd raus" . Vom Schaden her passt das auch nicht: wenn sich ein 600Kg schweres Pferd "auf ein Auto setzt" ist ein erheblich größerer Schaden zu erwarten! ... Person" führt das Pferd auf einen Parkplatz - nicht auf die Weide - und verursacht fahrlässig (wenn überhaupt -> siehe weiterer Text) einen Schaden: ist hier nicht die "3.Person" bzw. deren Versicherung haftbar ?
20.6.2006
Hallo, wir haben einen Schaden an unserer Badewanne verursacht und dies unserer Haftpflichtvericherung gemeldet. ... Unsere Versicherung war damit nicht einverstanden und hat eine andere Firma beauftragt ein Gutachten mit Kostenvoranschlag zu machen. ... Jetzt hat unsere Versicherung unserem Vermieter geschrieben, er möchte bitte diese Firma beauftragen den Schaden zu beheben.
28.11.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Vermeidung von Überversicherung bei der privaten Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung bitte ich Sie um eine allgemeine Aufklärung bzgl. folgendem Sachverhalt: Als Familienvater von 2 Kindern und Alleinverdiener in der Ehe werde ich im Alter von 40 Jahren (geb. 1969) durch einen Unfall, verursacht durch einen Dritten, berufs- bzw. erwerbsunfähig. Welchen Schadensersatzanspruch habe ich dann bzgl. meiner Einkünfte und der Sicherung meiner Familie an den Verursacher (oder dessen Haftpflicht-Versicherung) bzw. gibt es dort Richtwerte, z.B. x% vom letzten Bruttogehalt als dauerhafte BU-Rente oder muss man seine Einkünfte durch entsprechend hohe Unfall- und BU-Versicherungen selber abdecken, damit die Familie für solche Fälle weiter unterhalten werden kann?
6.8.2013
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Nach Auskunft der Allianz übernimmt diese nur Schäden, wenn ich diese selber verursacht habe. ... Könnte das nicht auch ein Fall für die Versicherung des Hotels sein oder ist das explizit Sache von mir. ... Meine Intention ist, genau zu wissen, welche Versicherung eventuell den Schaden übernehmen muss.

| 30.9.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Zu ersetzen ist grundsätzlich nur der unmittelbar durch die Amtshandlung verursachte Schaden. ... Wir kontaktieren die Versicherung: Die Versicherung sagte vor einigen Tag mit folgender Begründung ab. " Sehr geehrte Herr .... ... Hat die Versicherung Recht?

| 4.9.2020
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Firma hat den Schaden anerkannt und bei ihrer Haftpflichtversicherung gemeldet. ... - Habe ich das Recht, das Kostenangebot des Malerfachbetriebs einzusehen? - Ist mein Ansprechpartner der Heizungsbaubetrieb, der den Schaden verursacht hat oder dessen Versicherung?
19.12.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ein Elektriker stellte daraufhin fest, dass die Steckdose, an der das Gerät angeschlossen war, fehlerhaft montiert war und den Schaden verursacht hat. Der Vermieter hat den Sachverhalt an seine Haftpflicht-Versicherung weitergeleitet. ... Mit wem muss ich mich jetzt auseinandersetzen, Vermieter oder Versicherung?
29.12.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Heute, 29.12.2010 teilte mir die Rechtsanwaltskanzlei mit, offensichtlich aufgrund der Mahnung, dass sie die Rechnung wegen diverser Schäden nicht begleichen würden. ... Das einzige was man versuchen könnte, sei eine gründliche Reinigung des Teppichs, wobei u.U. die Beschädigung, die durch uns verursacht wurde (??) ... Mir ist folgendes wichtig: Selbstverständlich sind wir bereit nachfolgende Probleme, die durch uns verursacht wurden, kostenlos zu beheben!!
7.10.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Kann die eigene Versicherung einen von dem Versicherungsnehmer gemeldeten Schaden Gutachterlich untersuchen lassen und diesen dann aufgrund des Alters des Fahrzeugs sowie die zufällige anwesenheit des Verursachers beim entstehen des Schadens (gesprungene Windschutzscheibe) ablehnen und den Versicherungsnehmer auf der Rechnung der Werkstatt sitzen lassen? Der Halter besitzt keine Teil oder Vollkasko Versicherung.

| 10.2.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nach dem die Versicherung den Schaden reguliert hat, kündigte diese den Vertrag. Um eine neue Versicherung zu bekommen musste ich die Bedingungen der neuen Versicherung akzeptieren und die viel höhere Prämie bezahlen. ... Welche Möglichkeiten habe ich, den finanziellen Schaden geltend zu machen?
123·5·10