Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

193 Ergebnisse für „schaden recht auto versicherung“

29.9.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein Sohn hat einen Unfall verurscht jetzt will die Versicherung nicht bezahlen. Meine Frage: die Versicherung wurde von mir zur verfügung gestellt damit er die Prozente hat.Versichersicherung lief auf mich. ... Wer muss jetzt rechtliche Schritte gegen die Versicherung einlegen.

| 26.1.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Schon zuviel aber zum Glück haben diese A...... nichts weiteres im Auto beschädigt oder entwendet. ... Schaden 5000 euro. ... Ich bitte hier um hilfe damit ich endlich klarheit habe, von der Versicherung habe ich bisher noch nichts gehört.

| 22.7.2012
und knallte hörbar in das Fahrzeug, am rechten Kotflügel enstand eine kleine Delle mit Lackschaden(soll Kostenübernahme für den Schaden in der nächstgelegenen Vertragswerkstatt ans Autohaus schicken, weigere mich bisher, Kotflügel soll ausgebeult und lackiert werden). ... Ich habe nichts weiter gemacht, da ich mit dem Rücken gedreht zum Wagen die Sachen in''''''''''''''''s Auto gepackt habe. ... Habe meine Versicherung gerade um Rat gefragt, geben die denn keine Rechtsauskunft?

| 18.5.2005
Am 02.05.2005, habe ich meinem Bruder mein Auto geliehen, da er ein Auto mit Anhängerkupplung benötigte. ... Der Schaden beträgt laut meiner Fachwerkstatt ca. 900,-- bis 1000,-- Euro, falls ich eine neue Stoßstange verbauen lassen möchte. ... Seiner Meinung nach, würde ich für den Schaden sowieso nicht mehr bekommen, da es schon fast 10 Jahre alt ist.
13.10.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bei meinem Auto wurde Seitenfenstern zerbrochen und Rücksack gestohlen. ... Ich habe Teil- und Vollkasko Versicherungen. Aber Versicherung schreibt, dass übernimmt als Teilkasko nur Fensterschaden.

| 30.9.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Das betreffende Autokennzeichen meines Partners sei nicht das richtige Auto gewesen. ... Wir kontaktieren die Versicherung: Die Versicherung sagte vor einigen Tag mit folgender Begründung ab. " Sehr geehrte Herr .... ... Hat die Versicherung Recht?
10.10.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Teilwiederherstellung des Schadens). In jedem Fall behalte ich das Auto. Ist es rechtens, dass die Versicherung die Auszahlung der Nettoreparaturkosten verweigert bzw. dies nur bei Vorlage der Rechnung vornehmen möchte?
12.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Als ich am nächsten Tag mein Fahrzeug abholen wollte, war es überall verkratzt. ( Schaden ca. 6.000 Euro ) Die Werkstatt teilte mir dann mit, das ich für den Schaden selber aufkommen müsste, da ich das Fahrzeug am gleichen Tag hätte abholen müssen, was aber so nicht vereinbart war. ... Meine Frage ist jetzt, ob ich wirklich auf dem Schaden sitzenbleibe, oder ob die Werkstatt mir den Schaden ersetzten muss ?
15.11.2004
Vor meinem Auto hat ein Lkw seine Kieselsteinladung verloren, bzw. kippte die Ladung vor meinem Auto auf die Straße. ... Ein Kostenvoranschlag wurde von mir eingereicht (so wie Gegenseite gewünscht, nun sagt die Gegenseite aber, daß die Versicherung erst zahle, nachdem der Schaden repariert worden ist. ... Was ist, wenn wir den Schaden reparieren und dann die Versicherung sagt, daß zahle sie nicht!?
30.3.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
(Assistent der Geschäftsführung) bat mich dann per email den Schaden zu beziffern. ... In der Schadenanzeige habe ich unter anderem angegeben, dass für mein Auto eine Kaskoversicherung besteht. ... Ich bekam wieder eine schriftliche Antwort von der Mannheimer Versicherung, in dem es heißt, dass die Baufirma ihre Verkehrssicherungspflichten nicht verletzt habe, da sie alles in ihrer Macht stehende getan habe, um etwaige Schäden zu vermeiden.

| 5.11.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Frau X hat ein Fahrzeug das in der Versicherung(Vollkasko) nur Sie eingetragen hat. Frau X hat mir das Auto geliehen. ... Ihre Versicherung hat nun einen Gutachter geschickt der den Restwert des Wagens auf 1.200 Euro geschätzt hat.
1.5.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Ich bin der Ansicht, daß der Veranstalter für den Schaden haften muß. Ich denke, er hätte aufgrund des "kommerziellen Charakters" dieses Straßenfestes eine Veranstaltungs-Haftpflicht-Versicherung abschließen müssen. Wer haftet für den mir zugefügten Schaden?
12.1.2008
Ich hatte am 06.12.2007 einen Autounfall, wo mir jemand in den rechten Kotflügel reingefahren ist. Ich hatte ein Gutachten erstellen lassen vom TÜV Rheinland und dieses wurde der Versicherung des Unfallsverursachers der HUK Coburg zugesendet.
15.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Leider weigert sich der Kfz-Besitzer aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen, den Schaden seiner Kasko-Versicherung zu melden. Fragen: 1)Erstattet eine Kfz-Teilkaskoversicherung typischerweise einen solchen Schaden? ... 3)Wie kann ich die betroffene Versicherung ermitteln?

| 21.5.2008
Guten Tag, der Fall: Jugendlicher (16 Jahre) läuft über Auto und verursacht einen Schaden von ca. ... Gegen wen ist ein Schadenersatzanspruch (Mahnbescheid / Klage) zu richten (Mutter / Sohn / beide)? ... Welche Vorgehensweise ist zur Geltendmachung des Schadens sinnvoll (Mahnbescheid, Nebenklage im Strafverfahren oder ...)?
20.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Im November 2003 habe ich das Auto meines ehemaligen Chefs niedergebrannt. ... Ausserdem wurde mir eine Schadensersatzforderung von 600,00 Euro aufgedonnert. ... Heute kam ein Schreiben von der Versicherung meines ex Chefs, in der ich aufgefordert werde 2046,00 Euro zu zahlen, (Gemäß § 67 des Versicherungsvertragsgesetz ist der Schadenersatzanspruch unseres Versicherungsnehmers gegen Sie auf unsere Gesellschaft übergegangen.)

| 11.3.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Als B jedoch am Parkplatz ankam sah er wie C dort mit seinem Auto das "Driften" übte. ... Sie behaupten die Eltern des B müssten diesen Schaden bezahlen. (Die Versicherungen haben alle abgelehnt) Nun meine Frage: Muss B diesen Betrag wirklich in voller Höhe bezahlen?
23.3.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe durch einen unverschuldeten Verkehrsunfall einen Schaden an meinem Fahrzeug erlitten. ... Ich suche nun einen Rechtsanwalt, der mehr als die Übliche Schadenabrechnung zu unternehmen bereit ist und mich hier bei der Geltendmachung meines Schadens unterstützt. Bisher musste ich leider unangemessen lapidar hören, dass ich "eben auf einem Teil meines Schadens sitzen bleiben werde".
123·5·10