Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

224 Ergebnisse für „schaden kfz“

18.11.2008
1601 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein KFZ auf meinem Tiefgaragen Parkplatz rückwärts eingeparkt.Dabei habe ich nicht bemerkt, dass ein Nachbar (bis jetzt unbekannt wer) sein Mountainbike an der Rückwand meines Stellplatz angelehnt hat (das Rad Stand klar auf meinem Platz und das ohne Erlaubnis). ... Wer haftet für den Schaden und ggf. Schäden am Mountainbike (konnte auf den ersten Blick keinen Schaden feststellen) Ich kann mich nicht erinnern ob das Rad vor meiner Abfahrt dort Stand (parke gewöhnlich in einem Gewissen Abstand von der Wand).
2.7.2007
1634 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kourosh Aminyan
Ist dies ein Fall für die KFZ Haftpflicht des Firmenwagens (mit späterer Regulierungsmöglichkeit durch den Arbeitnehmer) oder tritt die Privathaftpflicht des Vaters ein ? Wir Schaden am Firmen KFZ und dem geschädigten Fahrzeug unterschiedlich gehandhabt?
6.10.2008
2536 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Meine Frage: Am 13.8.2008 wurde mir - meinem KFZ in Dänemark - Skagen ein Schaden von einem italienischen Autofahrer zugefügt. Auf einem Parkplatz wurde vom gegnerischen Fahrzeug die hintere Fahrzeugtür gegen mein KFZ gedrückt, sodass 2 tiefe Beulen entstanden sind. Schaden lt.
1.7.2010
1975 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im Mai 2009 hatte ich mit dem Kfz meines damaligen Freundes einen Unfall. Dabei habe ich einen umgeknickten Baumschoner gestreift und es entstand ein Schaden an der Fahrertür. ... Im Juni 2010 forderte er mich nun auf, den damaligen Schaden zu bezahlen und holte sich einen Kostenvoranschlag bei der Werksatt ein.
5.5.2010
3618 Aufrufe
Bei meinem Fahrzeug wurde in der KFZ-Werkstatt ein Motorschaden behoben. ... Aufnahme der Radaufhängung und das Schlagloch gab nur den Ausschlag für diesen Schaden. Frage: Muss die Betriebshaftpflicht der Meisterwerkstatt für diesen Schaden aufkommen ??

| 25.1.2011
1592 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, nach einer Reparatur in einer Hobbywerkstatt fuhr ich mein KFZ aus dem Grundstück durch die Hofeinfahrt. ... Ich muss wohl über ein lockeres Eisengitter gefahren sein, als dieses sich beim darüberfahren hochkant aufstellt, sich verkantet und einen Schaden am KFZ verursacht. Der Schaden wurde mir sofort widerwillig und sehr laienhaft geflickt.

| 15.5.2012
2550 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Habe eine angemietete TG. Seit 09.05. ist das elektr. Garagentor durch Defekt nicht mehr zu betätigen.
27.8.2017
179 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Dieser hat sich telefonisch dann 4 Tage später gemeldet und er wollte sich wenn er die Schadensnummer der Versicherung hag bei mir melden.
2.9.2010
9092 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der Halter des beschädigten Fahrzeugs hat sich nunmehr an meine KFZ-Haftpflichtversicherung gewandt und dort die Regulierung des entstanden Schadens verlangt, obwohl ihm durch die Polizei auch die Daten der Unfallverursacherin bekanntgegeben wurden. Meine KFZ-Haftpflichtversicherung gibt an, dass sie den Schaden regulieren wird und ich diesen dann selbst bezahlen kann oder ich meinen Schadenfreiheitsrabatt verliere. ... Ich habe diesen Schaden nicht verschuldet, nicht einmal verursacht.
11.5.2019
| 25,00 €
53 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Pleßl
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgenden Sachverhalt benötige ich ihren Rat: Mein Kfz (letztes Jahr im April Gebraucht beim Händler gekauft) war letzte Woche bei der Inspektion wurde alles nach den Vorgaben (Öl,Klima usw.) von Mazda erledigt. ... Nun frage ich mich ob ich für weitere Schäden die Werkstatt haftbar machen kann. ... Dazu kommt das erst vor gut einer Woche der Kundendienst erledigt wurde, mit Öl und Ölfilter Wechsel, wie kann dann gut 800 km später deswegen ein Schaden am Auto entstehen kann.
15.1.2008
2771 Aufrufe
Ich stellte mein Kfz auf ein Grundstück ab, was Mit einem nicht genutzen Gebäude versehen ist. Bei einem Sturm sturtzten teile von Dach pappe auf mein KFZ, ein schaden von 488,97€ entstand. ... Das Abstellen von Privatfahrzeugen auf diesem Grundstück ist daher nicht zulässig Im Rahmen der widerrechtlichen Nutzung entstandene Schäden am Fahrzeug können eine Haftung des Grundstückeigentümers grundsätzlich nicht begründen."

| 10.12.2010
4034 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
hallo, folgende frage: ich habe ein gebrauchtes kfz in ordnungsgemäßem guten zustand gekauft und ca 200km nach karlsruhe überführt. hier habe ich eine kfz werkstatt beauftragt neuen tüv für das fahrzeug zu erlangen mit allen notwendigen reperaturen. kleinreparaturen wie z.b. rückfahrlichtschalter war defekt, wurden durchgeführt und der tüv wurde zur zufriedenheit absolviert. nun habe ich einen freund gebeten das fahrzeug zum endbestimmungsort (ferienhaus in kroatien) zu überführen. also etwa zwei tage nach der reparatur (rückfahrlichtschalter am getriebe) fuhr mein freund los und kam nach 1300 km in split an. ein intensiver ölgeruch und ein subjektives unschönes geräusch vom getriebe viel ihm gegen ende der reise auf. er fuhr mit dem kia in eine kia-vertragswerkstatt zur überprüfung. das getriebe war defekt. klare ursachenanalyse der werkstatt: der getrieberückfahrlichtschalter wurde unsachgemäß eingebaut, das gewinde wurde dabei überschnitten, die dichtfunktion zum getrieberaum war nicht mehr gegeben. auf der langen fahrt ist das getriebeöl nach angabe der werkstatt bis auf ca. 10% der nötigen menge verloren gegangen. dies hätte den getriebeschaden verursacht. die ursache konnte nur durch das zerlegen des getriebes festgestellt werden. die ergebnisse wurden mit fotos dokumentiert. die werkstatt in karlsruhe wurde auf die vorwürfe angesprochen, sie wurden zurückgewiesen, das nachbesserungsrecht wurde nicht eingefordert. ich habe die reparatur in der fachwerkstatt in split durchführen lassen. eine interne anfrage bei einer kia-werkstatt in deutschland hat ergeben, dass durchaus der getriebeschaden durch den unsachgemässen einbau des rückfahrlichtschalters verursacht worden sein kann.als zeugen stehen zur seite: der überführer, der auftraggeber werkstatt in karlsruhe, der techniker werkstatt split und die nicht gerade scharfen fotos der schadensstellen im getriebe. wie sind die erfolgsaussichten einer klage?
26.4.2006
2623 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Offensichtlich deshalb, weil die Höhe der Beschädigungen genau mit der Höhe der geöffneten Kfz-Tür des Nachbar-Kfz übereinstimmen. Mein Kfz wurde vor meinem Urlaubsantritt von mir gewaschen und wies keine derartigen Beschädigungen, wie sie jetzt vorhanden sind, auf. ... An der Türkante des Nachbar-Kfz sind ebenfalls Lackabplatzer zu erkennen, die von der Höhe her genau zu den Beschädigungen passen würden !

| 22.7.2012
4828 Aufrufe
Und muss ich Schaden ersetzen, wenn ja was, wie und bis wann? ... Ich weiß nicht ob diese Schäden vorher schon da waren. ... Es gibt keinerlei Dokumentation zu dem Schaden(Video, Foto,...).
13.12.2007
3985 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Am 15.08.2007 wurde ich von einem aus einer Tiefgarage herausfahrenden KFZ angefahren. ... Mein Fahrrad (ein Liegerad) hat einen reparablen Schaden in Höhe von etwa 250 € erlitten. ... Jetzt, nach 4 Monaten, habe ich von der gegnerischen KFZ-Haftpflichtversicherung die Mitteilung bekommen, dass sie für meinen mir erlittenen Schaden nicht aufkommen wird.

| 26.1.2014
6824 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Bei der Polizei Anzeige ( protokolierte besonders schwerer fall des Diebstahls aus kfz) , und der Versicherung habe ich diesen Fall gemeldet, diese sxhickten bereits ein Gutachter der das Gutachten fertigte und als Einbruchschaden meldete. Schaden 5000 euro. Meine frage ist hier, bekomme ich den Schaden zu 100% ersetzt, da ich nur Teilkasko versichert bin?!

| 31.5.2006
4025 Aufrufe
Muß die Haftpflichtversicherung den Schaden an meinem Garagentor bezahlen?

| 3.11.2015
582 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, da ich auf der Suche nach einem KFZ war und dieses im Internet gefunden habe, habe ich einen Kaufvertrag per Fax unterschrieben, ich habe das Auto vorher nicht gesehen, es lief alles über das Telefon. ... Der Schadensersatz ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn der Verkäufer einen höheren oder der Käufer einen geringeren Schaden nachweist." ... Das Auto steht aber zum verkauf, und es ist meines erachtens noch kein Schaden entstanden.
123·5·10·12