Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.062 Ergebnisse für „schaden anwalt“

8.8.2010
4933 Aufrufe
Sehr geehrte(r) Anwalt(in), durch den Abriss des Nachbarhauses hat mein Haus (Eigentum) sowohl an der Fassade als auch innen im Arbeitszimmer deutliche Schäden erlitten. ... Kann ich die ganze Angelegenheit einem Anwalt übergeben - natürlich auf Kosten des Verursachers der Schäden? Gibt es bezüglich der Beseitigung der Schäden keine Fristen?

| 26.6.2011
2289 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Nach diesen Informationen zu unserer Frage: Der Anwalt, der unseren Fall jetzt bearbeitet, will nur als Begründung für den Schadensersatz nur die Falschberatung einsetzen. ... Der Anwalt hat von unserer Versicherung bereits Geld erhalten. Wie ist das bei einem Anwalts-wechsel?
23.2.2012
2728 Aufrufe
Email von Flinkster nach 1,5 Monaten mit Schadensbildern: 10 cm langer, fiefer (Belch an einer seite leicht eingedellt), recht deutlich sichtbarer Kratzer am Kotflügel hinten links. ("...teilen Sie uns umgehend mit, wie es zu diesem Schaden gekommen ist, bzw. ob dieser bereits bei der Fahrzeugübernahme bestand. " 4. ... Parkplatz am Zielort) FRAGE: Wie antworte ich, um den nicht verursachten Schaden nicht tragen zu müssen?

| 17.7.2007
5095 Aufrufe
Unser Anwalt hat dann ein Schreiben an die Gegenseite gestellt mit der Ankündigung der Kürzung des Unterhaltszahlungen. ... Somit ist uns ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. € 2.000,-- entstanden (12 Monate zu € 159,- Ex-Ehegattenunterhalt). Unsere Frage: Können wir unseren ehemaligen Anwalt auf Schadenersatz wegen unterlassener Hilfeleistung (oder so) verklagen?
12.4.2011
1890 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich selbst will mich an den Händler halten, der mir den Schaden durch die tierärztliche Behandlung ersetzen soll. Mal abgesehen von den Voraussetzungen für meinen Anspruch gegen den Händler würde mich interessieren, ob ich denn nun den Schaden an dem Pferd meiner Freundin auch vom Händler fordern kann.
3.8.2011
1442 Aufrufe
Mein Anwalt meinte nur lapidar, dass er seine Haftpflichtversicherung informiert habe. ... 1. gegen den Anwalt / die Haftpflichtversicherung (ist da überhaupt etwas zu erwarten?) --> wissend, dass es unmöglich sein wird einen Anwalt zu finden, der gegen einen anderen Anwalt vorgehen möchte und 2. gegen das Todesstossurteil - kann ich erneut in der ersten Instanz klagen?

| 22.2.2010
2937 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Anwalt gibt den Fehler zu. ... Mein Anwalt möchte nur über einen Teilbetrag Berufung einlegen und auch nur die Kosten der 1. und 2. ... Müsste diese nicht auch der Anwalt übernehmen (Schadensersatz?)?
8.9.2009
2638 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, Es wurden hier bei FEA mehrere Fragen gestellt, die mit Haftung zu tun haben, einmal dies hier http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?... Was mich also interessiert, ist, ob sich jetzt der Schädiger den ganzen Schaden an dem Opfer anrechnen lassen muss oder nur den, den er selbst verursacht hat. ... Wenn nun aber durch diesen Unfall, die ja schon zuvor beeinträchtigte Person so weit beeinträchtigt wird, dass sie nun weniger tun kann, muss dann der Schädiger für die ganzen Beeinträchtigungen der Mieterin aufkommen oder nur für den Schaden, den der Vermieter verursacht hat ?
7.9.2007
6118 Aufrufe
Mein Anwalt reichte den Antrag bei Amtsgericht ein und prompt kam vom gegnerischen Anwalt der Antrag auf ein Zugewinnausgleichverfahren. ... Mein Anwalt sah hier keine Notwendigkeit. ... Eine Woche später teilte er mir mit, dass ich die Zugewinnansprüche der Gegenseite in Höhe vom 17.000,- € akzeptieren solle um weiteren Schaden zu vermeiden.

| 29.3.2016
663 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Auf Rat meines Anwaltes erhöhte ich ab September auch den Unterhalt um die zu erwartende Summe. ... Nach Rücksprache mit dem Anwalt sah er seine Forderung als unbegründet und dem gegnerischen Anwalt wurde der Kostenersatz als unbegründet zurückgestellt. ... Auf welche Grundlage beruft sich der Anwalt und muss ich daher tatsächlich die Kosten für den gegnerischen Anwalt übernehmen?

| 25.5.2006
4128 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
liebe anwälte, wir besitzen ein haus in brandenburg, das an bzw. auf (wir sind nicht sicher)der grenze steht. das haus war einst rundherum verputzt. später hat hat ein nachbar über die gesamte giebelseite ein wirtschaftsgebäude angebaut. der rechtsnachfolger des nachbarn hat dieses gebäude nun abgerissen, ohne irgendwelche sicherungsmaßnahmen zu treffen. dadurch wurde z.B. unser Schornstein beschädigt. außerdem liegt seit mehreren monaten die wand offen, der vormals vorhandene putz ist beschädigt bzw. entfernt. wir haben den nachbarn gebeten (auch schriftlich) die schäden zu beheben und auch die wand zu verputzen. erg weigert sich und sagt, das sei unser eigentum, ergo auch unsere aufgabe. stimmt das? ... wir haben uns auf § 823 bzw. § 1004 BGB berufen. sein argument ist immer, dass es keine grenzeinrichtung ist. mein anliegen ist konkret: haben wir einen anspruch auf schadenersatz und gibt es eine eindeutige rechtslage?
15.12.2010
2502 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Denn Schaden habe ich sofort telefonisch der Niederlassung mitgeteilt. ... Ein Mitarbeiter machte ein paar Foto''''s vom Schaden und meinte dass dieser Schaden aus seinem Gefühl heraus Älter sei. ... Oder soll ich mit dem Fall gleich zu einem Anwalt gehen?
17.1.2007
9545 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
DHL versucht sich um die Begleichung des Schadens zu drücken. Der Absender sieht keine weiteren Möglickeiten mehr von seiner Seite und die ja ich den Schaden habe ich ihm vorgeschlagen, dass ich die Schaden "übernehme" und mich um die Abwicklung kümmere. ... Was kann ich noch alles als Schadensersatz fordern (Zinsen, Aufwand, Anwalt etc.) ?
8.5.2006
4416 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Kunde hatte seinen PKW bei mir zur Lackaufbereitung,als ich mit der Poliermaschine am Dach poliert habe,hat sich ein Stück Klarlack gelöst.Dies ist mir in 4 Jahren noch nie passiert und ich habe mich zunächst geweigert den Schaden zu übernehmen,weil ich das Gefühl hatte es wurde an besagter Stelle schon einmal eine Reparatur vorgenommen.Nach längerem Gespräch und um mir Kosten zu ersparen habe ich dem Kunde eine kostenlose und vom Fachmann ausgeführte Reparatur zugesagt.Dieser wollte sich wegen einem Termin bei mir melden. Nach etwa 2 Wochen habe ich ein Schreiben von dessen Anwalt erhalten in dem mir mitgeteilt wurde ich hätte mich geweigert die Reparatur zu übernehmen. ... Wenn nicht wie kann ich bei einem Anschreiben an den Anwalt argumentieren.
21.3.2007
4427 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Für meine Frage folgendes: Eine Woche nach einem OLG-Beschluß schrieb mein Anwalt: "Jetzt bleibt Ihnen nur noch die Verfassungsbeschwerde." ... Frage: Haftet der Anwalt für Gewinnverlust und Kfz.
17.9.2011
1324 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Da wir alle noch nie in einer derartigen Situation waren haben wir zur Beratung einen Anwalt konsultiert. ... Dies war es uns wert und wir beauftragten den Anwalt. ... Alles haben wir auf Angaben und Anraten des Anwalts unternommen.
28.11.2014
658 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Mein Anwalt hatte mir empfohlen, den Vergleich anzunehmen, um das Thema - vor allem emotional - abzuschließen. ... Nun plane ich 1. die Rechnung des Anwalts wegen Schlechterfüllung nicht zu bezahlen 2. Schadensersatz in Höhe von 10.000 € gegen den Anwalt geltend zu machen.
20.11.2016
206 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Hier der Sachverhalt: - Transporter gemietet - Keine Kasko abgeschlossen - An ein parkendes Auto geschrammt - "Minimale[n] Lackkratzer am hinteren Radkasten" verursacht (steht auch so im Polizeiprotokoll) - Autovermieter lässt Gutachten aufgrund digitaler Fotos erstellen - Auf den Fotos sind auch andere Schäden zu sehen - Auf den Fotos sind die Schäden durch Schmutz ggf. nicht deutlich zu erkennen - Die anderen Schäden können in besagtem Unfall nicht verursacht worden sein, Fotos des Gegnerfahrzeugs belegen dies (die Höhe des Gegnerfahrzeugs lässt dies gar nicht zu) - Laut Gutachten soll die komplette hintere Seitenwand ausgebaut, Instandgesetzt und lackiert werden, Gesamtkosten ca. ... Für die Reparatur des entstandenen Schadens bin ich natürlich bereit zu zahlen, aber nicht für mehr. ... Gibt es eine Möglichkeit, den Schaden selbst "wiedergutzumachen"?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·54