Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

30 Ergebnisse für „gez widerspruch gebührenbescheid“


| 16.11.2009
Außerdem gebe ich mein Geld lieber einem Anwalt als der GEZ !! Meine klare Frage nun ist: Soll ich gegen den heute mit der Post gekommenden Gebührenbescheid Widerspruch einlegen, oder hat die GEZ tatsächlich Recht mit dem Argument der rückwirkenden Abmeldung?? ... Ich möchte bitte eine klare, wenn es geht mit entsprechenden Paragraphen unterlegte Antwort, die es mir erleichtert einen vielversprechenden Widerspruch zu formulieren.

| 23.7.2011
von Rechtsanwalt Reik Kirchhof
Wann gilt ein Gebührenbesheid der GEZ als zugestellt. ... Wenn ich Widerspruch gegen einen Gebührenbescheid eingelegt habe muss die GEZ dann Ihre Forderunggerichtlich geltend machen (Mahnbescheid) oder kann Sie einfach fühlich vollstrecken.
13.10.2007
Einige Wochen später habe ich dann die ersten Gebührenbescheide der GEZ bekommen, welchen ich immer schön mit Einschreiben und Rückschein widersprochen habe und auch gesagt habe, dass ich keine Rundfunkgeräte zum Empfang bereit halte. ... So, das war meine Geschichte mit den Freunden von der GEZ. ... Vollstreckungsmaßnahmen einleiten, obwohl ich immer fristgerecht Widerspruch eingelegt habe?
2.6.2006
Im April 2005 war ein GEZ-Angestellter vor meiner Tür (nicht in meiner Wohnung) und behauptet einen Fernseher gesehen zu haben. ... Nachfolgend bekomme ich mehrfach Schreiben von der GEZ und dem Bayerischen Rundfunk, die ich aber ignoriert habe. ... Zudem verweigert der Bayerische Rundfunk eine Abmeldung, die ich vorsorglich getätigt habe, damit ich nicht weitere Forderungen von der GEZ bekomme.

| 12.10.2007
. - allerdings erst Ende letzter Woche) ein Schreiben der GEZ erhalten, welches ich wie die vorherigen eigentlich ignorieren wollte. ... Seit meiner Meldung beim Einwohnermeldeamt (~2 Jahre) erhalte ich regelmäßig Post von der GEZ, welche im Regelfall komplett ignorierte und dem Papiercontainer zur Verfügung stellte.
22.6.2009
Daraufhin stellte er seinen Fuß in die Tür und steckte mir seine GEZ Karte zu mit dem Hinweis, daß ich sofort Auskunft geben muss. ... Der GEZ Beauftragt hatte uns am ersten Termin an der Garage gesehen und behauptet nun, dass die Fahrzeuge ein Radio hätten. ... Wir erhielten am 6.6.2009 einen Gebührenbescheid indem wir nochmals aufgefordert wurden zu zahlen andernfalls die Vollstreckung eingeleitet würde.
11.10.2007
Daraufhin veranlassten die Erzieher für ihn eine Befreiung der GEZ. ... In dieser Zeit hat er öfters nach Briefen für Ihn nachgefragt - von der GEZ war nie etwas dabei. ... In der ganzen Zeit kamen keine Briefe der GEZ, obwohl sie die Anschrift hätten herausfinden können.

| 3.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: - ich bin von 03.2004 bis 11.2005 bei der GEZ angemeldet gewesen und habe die Gebühren für meinen Partner und mich bezahlt. - Mein Partner hatte seine GEZ-Gebühren abgemeldet, da ich diese bezahlt habe (Kündigung liegt leider nicht mehr vor) - Im Februar 2007 kam heraus, dass die GEZ die Kündigung nie erhalten hatte und fordert nun ca. 600,- EUR Nachzahlung für den Zeitraum 04.2003 - 10.2005 für die bestandene Anmeldung bei der GEZ meines Partners. ... Die GEZ besteht auf den Ausgleich der 600,- EUR und hat schon einen Gebührenbescheid und ein Inkasso-Schreiben (welches zur Vollstreckung bei der Gemeinde vorliegt) geschickt. ... Muss die GEZ die Überschneidung der Gebühren von 04.2003 bis 10.2005 anerkennen?
5.9.2019
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2019 erhielt ich einen Gebührenbescheid des ARD ZDF Beitragsservice mit der Forderung für den Zeitraum ab 1.1.2016 bis dato eine Beitragszahlung von über 700€ zu leisten. ... Zweitwohnsitz gemeldet...In einem Rückschreiben habe ich Widerspruch eingereicht, welcher jedoch nicht akzeptiert wurde mit Anmerkung, dass nur gegen den Festsetzungsbescheid Einspruch erhoben werden kann.
7.5.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Im Jahre 1994 wurde ein einzelnes Radiogerät in einem Raum autonom aufgestellt und bei der GEZ angemeldet. ... Die GEZ verlangt jetzt eine Nachzahlung ab der Erstanmeldung im Jahre 1994 für 5 Lautsprecher. 1. ... Wie kann dem Gebührenbescheid der GEZ widersprochen werden. 5.
14.7.2004
Nachricht: Im September 03 meldete ich mich bei der GEZ ab. ... Danach auch Mahnungen und Gebührenbescheide, denen ich leider nicht widersprochen habe, da ich davon ausging, daß ich im Recht bin, da ich mich ja korrekt abgemeldet habe.
17.1.2008
Ab dem 01.01.2007 hat er bei der GEZ ein Radio angemeldet. Anfang Februar 2007 kam ein Vertreter der GEZ, traf aber nur unsere Mutter an. ... Einen Tag später erhielt mein Bruder ja auch die Anmeldebestätigung vom 01.01.2007 an und seine Teilnehmernummer und ging wegen der erneuten Anmeldung schriftlich in Widerspruch.
16.10.2006
Im November letzten Jahres stand ein GEZ-Kontrolleur vor der Tür und hat mit meiner Mutter geredet. ... Das Radio, das meine Mutter gemeint hat, gehört nicht mir, sondern den Eltern, welche GEZ-Gebühren bezahlen. ... Eine Woche später schrieb ich folgenden Widerspruch über diese Anmeldung: Vor kurzem erhielt ich von Ihnen eine Anmeldebestätigung und einen Kostenbescheid in Höhe von 81,60€.
4.10.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Vor ungefähr 3 Monaten war ein GEZ-Beauftragter vor meinem Haus. Err hatte kurz vor 20.00 Uhr geklingelt, stellte sich vor und sagte er käme von der GEZ im Auftrag des Südwestrundfunks, und er habe ermittelt, dass ich mit meinem Fernseher nicht angemeldet bin. ... Nun war heute im Briefkasten erneut ein Schreiben vom SWR, diese Schreiben, dass diese zutiefst erschüttert sind, dass ich dem Gebietsbeauftragten nicht zeigen wollte, dass ich nichts habe, und nicht bereit war das Protokoll zu unterschreiben, daher bleibt die Forderung aufrechterhalten und es ergeht demnächst ein Gebührenbescheid.

| 23.12.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Für Radio und Fernsehen zahlt meine Frau bereits GEZ-Gebühren. Nun habe ich von der GEZ zwei Schreiben mit der Aufforderung erhalten, meine „gesetzliche Verpflichtung“ zu Prüfen und gewerblich genutzte Radios und PCs anzumelden. ... Wäre es vor dem genannten Hintergrund besser direkt unter Vorbehalt zu zahlen oder soll ich es auf ein Klageverfahren (nach Zwangsanmeldung und Gebührenbescheid) ankommen lassen (welches Kostenrisiko entstünde da?
10.3.2009
Die GEZ ist eine Einzugszentrale und keine Rechnungszentrale. ... Was soll ich mit dem zu erwartenden Gebührenbescheid tun? ... Die allgemeinen Aussagen der GEZ und des WDR sind mir bekannt.

| 8.10.2014
Gebührenbescheid haben wir bisher nicht erhalten. ... Widerspruchs-/ Klageverfahrens gegen die GEZ verwehrt mit der Begründung, die Forderung sei zu einem Zeitpunkt entstanden, wo wir beide noch nicht rechtsschutzversichert waren. ... 2. mal unabhängig von der Kostenübernahme: hat ein Widerspruch/eine Klage gegen die GEZ eine realistische Chance?
2.1.2008
In diesem Zimmer befindet sich ein Fernseher, der auf meinen Schwager bei der GEZ angemeldet ist. ... Daraufhin war ein anderer Mitarbeiter des MDR bei mir, dem ich die Lage schilderte und der den Widerspruch nochmals aufnahm. ... erhielt ich ein Schreiben vom MDR, in dem mein Widerspruch abgelehnt wurde.
12