Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „wohnrecht frau voraussetzung“

Filter Erbrecht
1.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Frau besitzt in (…) eine Eigentumswohnung aus der sie Mieteinnahmen hat. Meine Frau kann über meine Konten bei der (B)-Bank Girokonto Nr (…) und Tagesgeldkonto Nr. (…) verfügen. ... Die Ehefrau besteht auf der Eintragung des Wohnrechtes in das Grundbuch.
29.6.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Frau ist Eigentümerin eines Einfamilienhauses. ... Er hat einen Mietvertrag mit meiner Frau. ... Kann mein Vater das Wohnrecht auf seine Kinder oder andere Personen vererben?

| 26.3.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Herr und Frau R. ... Sie wird das Wohnrecht nicht mehr in Anspruch nehmen können, da sich ihr Gesundheitszustand nicht mehr bessern wird. ... Nach welcher Rechtsgrundlage und unter welchen Voraussetzungen kann Frau R. von Kind K. die (monatliche) Kapitalisierung des Wohnrechts verlangen?
24.3.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Da das Haus sehr wahrscheinlich mal an den Sohn meiner Frau weitervererbt werden soll, will meine Frau mir nach dem Erbfall Wohnrecht eintragen lassen, welches im Falle einer Trennung wegfällt. ... ) Meine Frau und ich leben in einer Zugewinnehe. Info: Ich habe einen Sohn aus erster Ehe , der im Falle meines Todes Wohnrecht in meiner Eigentumswohnung bekommt.

| 27.4.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sie hat im Rahmen eines Erbvertrages von meinem Vater lebenslanges Wohnrecht eingeräumt bekommen, unter der Voraussetzung, dass zum Zeitpunktdes Todes meines Vaters, sie noch in einer Lebensgemeinschaft zusammen leben. ... Wie verhält es sich dann mit dem Wohnrecht?
2.1.2019
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ist es korrekt, dass bei einer 65 jährigen Frau der Kapitalwert bei 12,58 liegt? ... Jahresmiete: 6.000€ kalt Berücksichtigung bei Lebenslangem Wohnrecht: Jahresmiete x Kapitalwert: 6.000.- € x 12,58 = 75.480.- € zugrundeliegendes Immobilien-Erbenvermögen bzw. ... Hab ich das so richtig verstanden und bei anderen Voraussetzung entsprechend den Kapitalwert aus der obigen Tabelle nehmen?

| 21.6.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Im Grundbuch steht meine Frau als aktueller Eigentümer . Die Eltern haben Wohnrecht im neueren der beiden Häuser.Zur Löschung des Wohnrechts reicht der Todesnachweis. ... Ich möchte in Zukunft getrennte Steuererklärung mit meiner Frau machen.

| 12.12.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Für letztere wollen wir uns ein lebenslanges Wohnrecht ausbedingen. ... Laufzeitende: 09/2030 Meine Frau und ich möchten bis zum Laufzeitende des Darlehens die vereinbarten Tilgungsraten leisten. ... Voraussetzungen für die Beteiligten?

| 7.10.2014
leider hat sie sich nichts austragen lassen ,nur das Wohnrecht,kein Geld u. die normalen Bedingungen bis zur Zumutbarkeit.

| 27.1.2009
X hat allerdings vor, sich kein Nießbrauch- oder Wohnrecht im Grundbuch eintragen zu lassen, da bei diesen beiden Rechten die 10-Jahresfrist für Schenkungen nicht zu laufen beginnt.
4.5.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Außerdem wurde ein Wohnrecht von maximal 6 Monaten nach dem Tod des Ehegatten festgelegt.

| 10.6.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Lieber Berater, seit mehreren Jahren lebe ich getrennt von meiner Frau.
9.6.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Aus erster Ehe habe ich einen erwachsenen Sohn, der von meiner Frau nicht adoptiert wurde. ... Vor rd. sechs Jahren überschrieb ich meiner Ehefrau im Wege einer Schenkung die ideelle Hälfte meines mit einem Einfamilienhaus bebauten Grundstücks mit dinglichem lebenslangem Wohnrecht, ohne Nießbrauch. ... Fragen – ausgehend von der Annahme: ich sterbe vor meiner Frau: Hat mein Sohn einen Pflichtteils-Ergänzungsanspruch auf die an meine Frau vor rd. 6 Jahren geschenkte Grundstückshälfte?
29.11.2020
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, die Mutter meiner Frau überträgt ihren beiden Töchtern eine Immobilie mit Grundstück (Verkehrswert 300.000 EUR) im Wege vorweggenommener Erbfolge. Meine Frau und ich werden der Schwester eine Ausgleichszahlung über die Hälfte des Wertes abzgl. eines Anteils für ein Wohnrecht der Mutter zahlen.

| 18.8.2005
Mein Vater zeugte nach der Scheidung von meiner Mutter in Deutschland mit einer anderen Frau ein uneheliches Kind - meine heutige Halbschwester. ... Mein Vater erwarb ein Grundstück samt Haus im Bundesstaat Washington, in dem er zuerst mit Frau und Stiefkindern, dann ohne die erwachsen gewordenen Steifkinder, mehrere Jahrzehnte lebte. ... Seine Frau, die somit seit Jahrzehnten mit ihm im Haus lebte, wohnt seither alleine in diesem Haus.
28.3.2018
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ein lebenslanges Wohnrecht für meine Mutter wurde im Vertrag aufgenommen und es gab die übliche Formulierung zur Rückübertragung im Falle des Vorversterbens meines Bruders. ... Zitat aus dem Vertrag: Die Beteiligten sind sich darüber einig, dass Frau XX ihr Rückforderungsrecht nicht ausüben möchte. ... Auszug der Bedingungen: YY verpflichtet sich für Frau XX bis zu deren Lebensende folgende Dienstleistungen kostenfrei zu erbringen: Einkaufen nach Bedarf Fahrten zum Arzt kleine Hilfeleistungen, wenn nötig (ohne Fenster putzen) Die Beziehungen meiner Mutter zu ihrer Schwiegertochter haben sich seit dem Tod meines Bruders sehr verschlechtert.

| 24.3.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ich bin 73 Jahre alt und habe mit meiner Frau ein "Berliner Testament" abgeschlossen.
23.8.2005
Inzwischen hat mein Vater 2 Äcker verkauft und ist momentan im Gespräch mit dem Nachbar betreff Verkauf mit Wohnrecht auf Lebenszeit der Immobilie zu verhandeln.
12