Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

141 Ergebnisse für „vermächtnis inhalt“

Filter Erbrecht

| 15.5.2010
2103 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
In einem Testament wird durch ein Vermächtnis das Vermögen auf einem Konto der Witwe zugesprochen, mit der Einschränkung, sie darf monatlich bis zu 1000,- € davon abheben, kann also nicht über das gesamte Vermögen auf einmal verfügen.
22.1.2017
216 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Folgende Fakten sind gegeben: - Es gibt drei Kinder, die jeweils zu einem Drittel erbberechtigt sind - Einem der drei Erben wird ein Vermächtnis zugesprochen - Das Vermächtnis beinhaltet eine Eigentumszuweisung von zwei Grundstücken inklusive einem Haus, welches auf einem der beiden Grundstücke steht Der Wert beträgt gesamt ca. 400.000 Euro - Als Restvermögen schätze ich einen Barbetrag von ca. 60.000 Euro (Falls es relevant ist möchte ich erwähnen, dass das Bargeld ein Restbetrag aus einer verkauften Wohnung ist, welche zu Lebzeiten für ca. 100.000 Euro verkauft wurde um die Heimunterbringung zu finanzieren. ... Wobei ein Erbe zusätzlich das Vermächtnis erhält. ... 2) Ist das Vermächtnis gültig, da es den größten finanziellen Anteil hat und somit unverhältnismäßig ist oder spielt das keine Rolle welchen Wert das Vermächtnis hat?

| 22.1.2008
3268 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Allein die Enkelin (vormalige Alleinerbin) wurde in diesem neuen Testament mit einem Vermächtnis bedacht (aber wieder anders lautend als in dem handschriftlichen Vermächtnis von 1998.) Das handschriftliche Vermächtnis von 1998 wurde nie ausdrücklich widerrufen. ... Wird ein früheres Testament ohne Vermächtniszuweisung aufgehoben durch ein späteres schriftliches Vermächtnis, d. h. wird das spätere Vermächtnis dann automatisch zum sog.

| 11.1.2010
2167 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ist dieses Vermächtnis gültig?
26.3.2012
2018 Aufrufe
Nach dem Tod meiner Nachbarin hat eine Verwandte meiner Nachbarin (sagen wir Frau X) ein schriftliches Vermächtnis vorgelegt, welches handschriftlich von meiner Nachbarin erstellt wurde (war geistig fit) und 2 Wochen jünger ist als das beim Notar hinterlegte Testament. In dem Vermächtnis steht, dass das gesamte Bankguthaben der Kreissparkasse an Frau X vermacht wird. Also wenn das vorgelegte Vermächtnis von Frau X so bedient wird, bleibt nichts mehr um mich laut Testament zu bedienen, weil alles Geld bei Sparkasse liegt.

| 19.6.2009
3718 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Notar, welcher jetzt den Nachlass meines Schwagers bearbeitet, ist der Meinung dass es sich hier um eine Erbschaft und nicht um ein Vermächtnis handelt. ... Der Streitpunkt ist nun, ist das eine Erbschaft mit Nacherben oder ist das ein unwirksames Vermächtnis, weil der Vermächtnisnehmer vorverstorben ist. Soll ich nun die Sache mit meiner Meinung (Vermächtnis) weiterverfolgen oder was meinen Sie zu diesem Fall?

| 15.10.2010
1822 Aufrufe
Als Vermächtnis ist für mich Grundbesitz (altes, leerstehendes Haus) vorgesehen. ... Das Vermächtnis ist dahingehend beschwert, dass ich den Grundbesitz in den nächsten 20 Jahren nicht veräußern darf. ... Falls es sinnvoll wäre das Vermächtnis doch anzunehmen: Könnte ich den Grundbesitz sofort verschenken ?

| 20.3.2006
5113 Aufrufe
Das Testament ist so geregelt, dass eine meiner Schwestern Allein-Erbin ist und alle anderen Kinder ein Vermächtnis erhalten haben. Mein Vermächtnis im Testament sieht vor, dass ich von einem 1400 qm Grundstück eine Teilfläche (Hälfte) von 700 qm erhalte. ... 4.Besteht für mich noch die Möglichkeit das Vermächtnis abzulehnen um den Pflicht-Teil einzufordern obwohl ich bereits mit meinen erfüllten Auflagen (Abbruchkosten, Auszahlung einer anderen Schwester) angedeutet habe, dass ich das Vermächtnis annehmen möchte?

| 3.4.2008
2513 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Der Erbfall ist nun eingetreten, A und B haben ihre Vermächtnisse angenommen. Handelt es sich Ihrer Ansicht nach hier um ein gemeinschaftliches Vermächtnis an A und B oder um zwei Einzelvermächtnisse an die beiden Neffen ?
25.7.2007
4314 Aufrufe
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Dessen Lebensgefährtin K erhält ein Vermächtnis. ... Der Fall ist deshalb kompliziert, weil dem Wortlaut nach das Vermächtnis höher ist als unser Pflichtteil. ... Angenommen, der Darlehensbetrag geht vollständig in die Berechnung ein und K erhält ein Vermächtnis von 63.000 Euro.

| 24.7.2006
2399 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Es gibt ein notarielles Testament mit einem Alleinerben und genau definierten Vermächtnissen (genauer Geldbetrag ist genannt), nur ein letztes Vermächtnis an einen eingetragenen Verein besteht mit den Hinweis "an den Verein...das dann noch vorhandene restliche Bar- und Sparvermögen... Sollte das vorhandene Spar- und Sparvermögen nicht ausreichen um die vorgenannten Vermächtnisse zu erfüllen, so ist der der Erbe zur Verschaffung der vorgenannten Vermächtnisse nicht verpflichtet." Das Vermögen sowie das Vermächtnis für den Alleinerben sowie aller anderen Vermächtnisse ist jedoch wesentlich geringer als der Anteil der nun dem Verein zufallen soll.

| 3.10.2010
1197 Aufrufe
Das Vermächtnis kann also maximal €18.000,00 ausmachen. Mehrere Personen teilen sich dieses Vermächtnis. ... Erfüllt sie überhaupt die Bedingungen, um dieses Vermächtnis in Anspruch nehmen zu können?
14.3.2008
1307 Aufrufe
Nach dem Tod unserer Mutter ist die Situation so, dass unsere Mutter ein eigenes Testament errichtet hatte, in welchem sie erhebliche Vermögensteile als Vermächtnis an andere ( keinen Erben)vermacht. ... Durfte unsere Mutter rechtskräftig ein neues Testament errichten und Vermächtnisse an Dritte bestimmen, obwohl ein gemeinsames, nicht widerrufenes Testament vorhanden war, aufgrund dessen unsere Mutter nach dem Tod des Vaters Erbin wurde ?

| 16.3.2012
3759 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
¦Schließlich kann ein Vermächtnisnehmer, der grundsätzlich auch zum Kreis der Pflichtteilsberechtigten gehören muss, seinen Pflichtteil verlangen, wenn er das ihm zugewendete Vermächtnis ausschlägt. ... Wenn ich meinen gesamten Nachlaß ganz speziellen Personen zuordne, gilt dies dann als Vermächtnis (Vorabvermächtnis, da Erbteilsberechtigt) oder Teilungsanordnung? Kann meine Tochter A, obwohl sie das Erbe ausschlagen wird, ihren Pflichtteil einfordern, unahängig davon, ob ich Vermächtnis oder Teilungsanordnung gewählt habe?

| 27.7.2016
752 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Mein Vater hat mir ein Vermächtnis hinterlassen, eine Beteiligung an einer Firma. ... Ich habe folgende Fragen: Habe ich Recht den Wert des Vermächtnisses zu erfahren bevor ich mich entscheide ob ich das Vermächtnis annehme oder ob ich besser den Pflichtteil geltend mache? ... Bis jetzt hat meine Stiefmutter meine Anrufe nicht beantwortet und auch nicht die Schweigeentbindungserklärung unterschrieben die ich laut Anwalt der Kanzlei der Firma, an deren ich eine Beteiligung laut Vermächtnis bekommen habe, beim Anwalt einreichen sollte.
19.3.2014
724 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Entfällt das Vermächtnis durch die Geltendmachung des Pflichtteils?

| 25.10.2017
130 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Am 28.1.2017 habe ich meinen Bruder angeschrieben (per Einwurfeinschreiben) und in dem Schreiben erklärt dass ich das Vermächtnis annehme. Ich habe in einem Forum gelesen dass man das Vermächtnis einfordern muss. ... Soll ich weiter warten oder auf die Erfüllung des Vermächtnis klagen?
16.11.2009
6376 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Weitere für mich sehr wichtige Details(Entscheidung Pflichtteil oder Vermächtnis?) ... - oder hat der Auftraggeber(Alleinerbe) diese für mich unnötigen für die Abwicklung des Vermächtnis "nicht erforderlichen Kosten" SELBST ZU TRAGEN? ... Rechtsanwaltskosen(Aufforderung gem. § 2307 BGB Annahme oder Ausschlagung des Vermächtnis mit Fristsetzung)!
123·5·8