Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

172 Ergebnisse für „vermächtnis frist“

Filter Erbrecht

| 24.3.2007
12243 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Unser Sohn soll ein Vermächtnis erhalten. FALL 1: Hätte der Sohn neben seinenm Anspruch auf das Vermächtnis auch einen Anspruch auf den Pflichtteil aus dem um das Vermächtnis gekürzten Nachlass? ... Folgendes Beispiel: a) Vermächtnis 80.000 E, der Pflichtteil wäre ebenfalls 80.000; keine Pflichttelszahlung, Sohn erhält die 80.000 nur einmal. b) Vermächtnis 80.000;: Pflichtteil ergäbe 100.000; Sohn erhält zusätzlich 20.000.
16.11.2011
7115 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Es gibt 2 Erben und zusätzlich 4 Personen, für die der Verstorbene ein Vermächtnis in Geldform vorgesehen hat. ... Wir hatten im letzten Schreiben eine Frist von 10 Tagen gesetzt und diese sind gestern abgelaufen. Unserer Meinung nach war diese Frist zum Zeitpunkt des Schreibens angemessen, da die Testamentsabschrift schon am 07.
22.4.2013
1784 Aufrufe
Das Wohnungsrecht ist auf Verlangen des Vermächtnisnehmers durch Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit im Grundbuch dinglich abzusichern. Bis jetzt habe ich dieses Vermächtnis nicht angenommen. Fragen dazu: Muß ich Fristen zur Annahme oder Ablehnung einhalten?
19.12.2015
388 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Handlungsempfehlung in nachfolgend beschriebener Sache zur Teilung eines Vermächtnis, bzw. ... Das Vermächtnis umfasst Bankkonten, Bankschließfach und einen Wald. ... D,h. die Wohnimmobilie wurde via Erbvertrag an zwei Erben vererbt und die Bankkonten und der Wald via Vermächtnis, (ggf.

| 28.7.2006
7126 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Die 3-Jahres-Frist war noch nicht abgelaufen. ... Fragen: 1.Ist die Eintragung des Nießbrauchsrechts in diesem Falle ein Vermächtnis gewesen?

| 20.3.2006
5112 Aufrufe
Das Testament ist so geregelt, dass eine meiner Schwestern Allein-Erbin ist und alle anderen Kinder ein Vermächtnis erhalten haben. Mein Vermächtnis im Testament sieht vor, dass ich von einem 1400 qm Grundstück eine Teilfläche (Hälfte) von 700 qm erhalte. ... 4.Besteht für mich noch die Möglichkeit das Vermächtnis abzulehnen um den Pflicht-Teil einzufordern obwohl ich bereits mit meinen erfüllten Auflagen (Abbruchkosten, Auszahlung einer anderen Schwester) angedeutet habe, dass ich das Vermächtnis annehmen möchte?

| 20.4.2017
166 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Meine Tante hat mich mit einem Vermächtnis bedacht. ... Mit der Erfüllung des Vermächtnissen beschwere ich meinen Erben. ... Ist das Vermächtniss dann hinfällig ?

| 27.3.2014
389 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Im handschriftlichen Testament fand sich ausserdem folgendes Vermächtnis: Stirbt B vor seiner Frau D, geht sein Anteil vom Haus an E (Kinder von C).
19.1.2007
3779 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hier meine Frage: Nach dem Tod meiner Mutter hat sie mir einen Geldbetrag in einem Vermächtnis hinterlassen und zwar in DM. ... Ist dies mit dem Hinweis auf eine nicht fristgerechte und vollständige Auszahlung des Vermächtnisses noch möglich, auch nachdem ich das Vermächtnis bereits angenommen habe?

| 23.7.2012
4080 Aufrufe
Diese Zahlung ist, falls Frau X es wünscht, im Grundbuch abzusichern" Sohn B erhält als Vermächtnis die vermietete Wohnung, ebenfalls mit der Auflage 400 EUR monatlich an X zu zahlen. ... Die Freundin selbst erhält direkt als Vermächtnis den PKW sowie den gemeinsamen Hausrat. ... Die Freundin X erhält die Zahlungen ja nicht direkt als Vermächtnis / Erbe sondern nur indirekt über das dann ausgeschlagene Erbe / Vermächtnis an die Söhne.

| 25.3.2013
1228 Aufrufe
Ein Vermächtnis sagt folgendes: Meine Lebenspartnerin erhält nach meinem Tode das lebenslange und unentgeltliche Wohnungs- und Mitbenutzungsrecht an meiner Dachgeschoßwohnung und Garage. ... Meine Fragen: Wann läuft die Frist für die Annahme dieses Vermächtnisses ab und muß ich tätig werden? Nehme ich mit der Eintragung ins Grundbuch das Vermächtnis an?
25.7.2007
4313 Aufrufe
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Dessen Lebensgefährtin K erhält ein Vermächtnis. ... Der Fall ist deshalb kompliziert, weil dem Wortlaut nach das Vermächtnis höher ist als unser Pflichtteil. ... Angenommen, der Darlehensbetrag geht vollständig in die Berechnung ein und K erhält ein Vermächtnis von 63.000 Euro.

| 4.3.2015
701 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Der letztuberlebende des Erblassers ortnet folgende vermachtnisse beziehungsweise Vorausvermachtnisse an.: 1.Beim Tode des Letztversterbenden vorhandene bewegliche Vermogen erhalten beide Kinder zu gleichen Teile, ersatzweise im Falle des Vorversterbens eines Vermachtnisnehmers seine ehelichen Abkommlingen zu gleichen Teilen. 2. ... Kann das Vermachtnis ubertragen werden auf die Enkelin (alleinerbe) oder ist dadurch den Erbvertrag nicht mehr Rechtskraftig und tritt die normale Erbefolge wieder ein..? ... Wenn das Vermachtnis ubertragen wird auf die Enkelin (30 Jahre kein Kontakt) und Sie wird den Zahlungstermin (6 Monate nach dem Tode des letzten der Eltern) nicht einhalten, wass passiert den?

| 4.4.2009
4740 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ein Erblasser hat in seinem handschriftlichen Testament seinen "gesamten Besitz zur alleinigen Verfügung" Person A vermacht und gleichzeitig vermerkt "als Vermächtnis räume ich Person B ein lebenslanges Wohnrecht im Haus XY ein".

| 9.7.2006
6082 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Falls ich das Vermächtnis ablehne tritt testamentarisch verfügt Anwachsung ein. D.h. wenn eine meiner Schwestern das Vermächtnis übernimmt zahlt sie mir 2 T€. ... Je zu dem Teil in dem diese mein abgelehntes Vermächtnis übernommen haben.
5.5.2009
2380 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Kopie eines Vermächtnisses Ich bin im Besitz einer Kopie eines Vermächtnisses eines Freundes. ... Eine Anwältin hat bestätigt, daß dieses Vermächtnis formgerecht sei. Der gegnerische Anwalt hat mir nun eine Frist gesetzt, bis zu der ich schriftlich und rechtsverbindlich erklären soll, keinerlei Forderungen aus dem früheren Vermächtnis geltend zu machen; ansonsten würde er seinen Mandanten empfehlen, eine negative Feststellungsklage zu erheben.
24.2.2016
444 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
meine mutter hat im august 2015 von ihrem verstorbenen bruder ein vermächtnis von 200 tsd euro vermacht bekommen. das vermächtnis ist bis heute nicht ausgezahlt worden, die erbin (tochter des verstorbenen) und der notar/testamentvollstrecker argumentieren, dass zur zeit nicht so viel geld liquide sei und erst ein haus verkauft werden müsse (der verstorbene besaß mehrere ein- und mehrfamilienhäuser). gibt es eine frist, innerhalb derer ein vermächtnis realisiert werden muss? der immobilienmarkt ist ja so gut, dass es derzeit sicher kein problem ist, einen guten preis zu erzielen... was kann meine mutter tun, um die auszahlung des vermächtnisses zu beschleunigen?

| 16.6.2014
619 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich denke über eine Ablehnung des Vermächtnisses nach. ... Wäre eine Ablehnung des Vermächtnises zu Gunsten eines Zugewinnausgleichs in diesem Fall sinnvoller? Ist eine Ablehnung des Vermächtnises jetzt noch möglich?
123·5·9