Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „vermächtnis abtretung“

Filter Erbrecht
30.1.2019
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Erblasser hat sich im Testament bzgl. einer möglichen Abtretung des Vermächtnisses nicht geäußert. ... Kann man einen Teil des Vermächtnisses annehmen und einen anderen Teil an einen anderen abtreten? Und wie muss der Vermächtnisnehmer diesen Wunsch gegenüber dem Erben (es gibt nur einen) geltend machen?
16.10.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Durch die Insolvenz der Firma meines Mannes sind wir auch privat , bedingt durch Bankbürgschaften, sehr belastet, so dass wir nicht vermeiden können, die EV abzugeben. Da ich eine nicht unerhebliche Erbschaft von meiner noch lebenden, allerdings sehr alten Mutter, zu erwarten habe, bitte ich um Ihren Rechtsrat dahingehend, wie ich das mögliche Erbe wirksam, ggfs. an meine volljährigen drei Kinder, abtreten kann. Ich gehe davon aus, dass natürlich meine Mutter "mitspielen" muss.Im übrigen habe ich auch noch drei Geschwister.

| 9.7.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Meine Mutter ist im August 2017 gestorben. Im November 2017 wurde ich vom Amtsgericht über das Nachlassverfahren informiert: dass ich von der Erbfolge ausgeschlossen bin und mir daher der gesetzliche Pflichtteil zusteht und dass es einen Erbnachttragsvertrag gibt. In dem Erbvertragsnachtrag zwischen meiner Mutter und meinem Stiefvater aus dem Jahre 2005 wurde festgelegt: - dass bei Verkauf einer Eigentumgswohnung meines Stiefvaters, ich 1/8 des Verkaufspreises als Anteil erhalten soll, falls meine Mutter verstorben ist. - als Schlusserben beim Tod meines Stiefvaters seine Schwester und ich eingesetzt werden.
26.3.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die Tochter nimmt diese Abtretung an.

| 20.7.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Gehen bei einer Abtretung der Erbschaft alle Rechte und Pflichten des Erben auch wirklich 1 zu 1 auf mich über (z.
1