Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

60 Ergebnisse für „vermächtnis abtretung“

Filter Erbrecht
30.1.2019
| 52,00 €
62 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Erblasser hat sich im Testament bzgl. einer möglichen Abtretung des Vermächtnisses nicht geäußert. ... Kann man einen Teil des Vermächtnisses annehmen und einen anderen Teil an einen anderen abtreten? Und wie muss der Vermächtnisnehmer diesen Wunsch gegenüber dem Erben (es gibt nur einen) geltend machen?
16.10.2007
11451 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Durch die Insolvenz der Firma meines Mannes sind wir auch privat , bedingt durch Bankbürgschaften, sehr belastet, so dass wir nicht vermeiden können, die EV abzugeben. Da ich eine nicht unerhebliche Erbschaft von meiner noch lebenden, allerdings sehr alten Mutter, zu erwarten habe, bitte ich um Ihren Rechtsrat dahingehend, wie ich das mögliche Erbe wirksam, ggfs. an meine volljährigen drei Kinder, abtreten kann. Ich gehe davon aus, dass natürlich meine Mutter "mitspielen" muss.Im übrigen habe ich auch noch drei Geschwister.
26.3.2006
6982 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die Tochter nimmt diese Abtretung an.

| 20.7.2016
378 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Gehen bei einer Abtretung der Erbschaft alle Rechte und Pflichten des Erben auch wirklich 1 zu 1 auf mich über (z.

| 5.4.2018
| 75,00 €
99 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Meine Idee ist es nun, dass ich ihr einen Kredit gegen Abtretung des Erbanspruchs gegen ihre Mutter einräume.

| 26.6.2009
2894 Aufrufe
Da eine Sterbevesicherung meiner Schwester auf meinen Namen lief, ich eine Sozialbestattung nicht wünschte, weil eine Familiengruft vorhanden war, habe ich einem Bestatter auf Wunsch die Abtretungserklärung der Versicherung unterschrieben, da meines Wissens die Sterbeversicherung nicht in die Erbmasse fließt.
9.12.2016
158 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ein Gespräch über eine Abtretung, zwischen meinem Anwalt und ihm, hat stattgefunden, bisher ohne Erfolg. ... Die Stiftung könnte aber, im Falle einer Abtretung, sofort über den Nachlass verfügen und über eine Fruchtziehung, die nicht mehr (durch ihn) aufgezehrt wird. ... Hätte ich noch andere Möglichkeiten aus dieser Schuldenfalle rauszukommen, außer einer Abtretung des Vorerbes oder Absetzung des Testamentsvollstreckers?

| 15.6.2018
| 52,00 €
71 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Mein Vater ist vergangenes Jahr verstorben. Im Berliner Testament meiner Eltern wurde geregelt, dass ich und meine Schwester aus der Erbfolge ausgeschlossen werden. Deshalb bin ich gegenüber meiner Mutter als Erbin pflichtteilberechtigt.

| 19.1.2009
2852 Aufrufe
Zudem wurde eine Bereicherungserklärung von meinem Vater abgegeben, das beinhaltet, dass das Vermögen auch dann, wenn mein Bruder in Besitz der Sparbücher ist, mir zusteht (Abtretungserklärung?).

| 5.1.2012
1322 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Hat die Begünstigte aus ihrem Vertrag eine Schenkung, oder Zuwendung oder teilweise Abtretung vorgenommen?
21.2.2010
3193 Aufrufe
Es existiert hierzu lediglich eine private, schriftliche Schuldanerkenntnis mit Abtretungserklärung.
18.5.2006
4568 Aufrufe
Dies muß auch für die Abtretung des Auskunftsanspruchs der Erbin an den Kläger gelten, dem allein die zu erteilende Auskunft letztlich zugute kommen soll. ... Die Erbin war deshalb rechtlich nicht gehindert, ihrer rechtskräftig titulierten Verpflichtung zur Auskunftserteilung an den Kläger mit dessen Einverständnis durch Abtretung ihres Auskunftsanspruchs gegen die Beklagte nachzukommen. Die Abtretung des Auskunftsanspruchs hatte auch keine Verschlechterung der Rechtsstellung der Beklagten zur Folge, sondern ermöglichte nur ihre unmittelbare Inanspruchnahme durch den Kläger.
4.2.2016
594 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe vor wenigen Jahren ein Erbe angetreten, bei dem neben Bargeld und Aktien auch Anteile an zwei Immobilien an mich weitervererbt wurden. Das Bargeld und die Aktien habe ich anteilsmäßig komplett erhalten bzw. übertragen bekommen. Bei besagten beiden Immobilien bin ich nunmehr Eigentümer eines Sechzehntels innerhalb einer mehrköpfigen Erbengemeinschaft.
11.8.2013
448 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sachverhalt: Der verstorbene Vater, hinterließ seinen drei Söhnen sein gesamtes Vermögen. Das Erbe bestand im wesentlichen aus drei Eigentumswohnungen. Diese hatten nach damals eingeholten Auskünften einen Wert von insgesamt 90 000 Euro.
30.9.2011
2908 Aufrufe
Der Wunsch meines verstorbenen Bruders war es, seine Freundin abzusichern. Nach jetzigem Kenntnisstand hat er kein schriftliches Testament hinterlassen, so dass ich als Bruder der gesetzliche Erbe wäre. Besteht die Möglichkeit, das Erbe direkt an die Freundin abzutreten, indem z.B. seine mündliche Erklärung bezeugt wird?

| 21.12.2011
1207 Aufrufe
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Aufgrund der Abtretung konnten keine Ansprüche in die Versicherung durch den geschiedenen Ehemann gestellt werden.
23.2.2011
1490 Aufrufe
Darlehensverträge, Abtretungs- (Übertragungs)vertrag? ... Fragen: 1.Gibt es Vorgaben zum Ablauf der Abtretung (Übertragung) des Grundschuldbriefes? ... Macht man das mit einem Abtretungs- (Übertragungs)vertrag?
24.9.2006
7596 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Diese wird auch nicht dadurch ausgeschlossen, daß der Pflichtteilsberechtigte ohne die Abtretung die Voraussetzungen für eine unbeschränkte Pfändbarkeit nicht herbeigeführt hätte. aa) Das Anliegen der Norm geht dahin, mit Rücksicht auf die familiäre Verbundenheit von Erblasser und Pflichtteilsberechtigtem allein diesem die Entscheidung zu überlassen, ob der Anspruch gegen den Erben durchgesetzt werden soll (vgl.
123