Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

118 Ergebnisse für „testament pflichtteil verkauf geschwister“

Filter Erbrecht
5.4.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe noch 2 Geschwister. ... Kaum ist mein Vater gestorben, denken sie schon daran, das Elternhaus zu verkaufen. ... Es bliebe nur ein Verkauf, wenn ich ihnen 100.000 € auszahlen müsste.

| 22.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Verlangt einer von uns 3 Geschwistern vorzeitig sein Erbe so ist bestimmt, daß er unwiderruflich mit dem Pflichtteil abgefunden wird. Ferner muß derjenige , der verkaufen will einen Gebäudesachverständigen schätzen lassen und seinen Geschwistern sein Teil zuerst anbieten. ... Das sie meine Eltern pflegt ist nicht geschrieben.Mein Zwillingsbruder will das Testament im Todesfall meiner Eltern anfechten Nun meine Fragen: 1.Alle 3 Geschwister müssten normalerweise den gleichen Teil erben.

| 25.3.2019
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Wir sind kinderlos, haben beide noch Geschwister. ... Ist für den Verkauf meines Autos ebenfalls ein Erbschein notwendig? Und zum Schluss: Steht der Mutter meiner Frau ein Pflichtteil des Erbes zu?

| 23.1.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Mutter ist im März 2007 verstorben und hat ein Testament hinterlassen. ... Demnach erbt er die Immobilie und muss an die Geschwister (2 Schwestern) je einen Geldbetrag innerhalb von 5 Jahren auszahlen. Den Hausrat und das Barvermögen sollen die Geschwister sich gemeinsam teilen - jeder bekommt 1/3.
9.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Nach dem Tod meiner Mutter Anfang August diesen Jahres war auch nach eingehender Suche im Elternhaus kein Testament aufzufinden. ... September tauchte dann aber ein handgeschriebenes Testament auf, in dem stand, dass einer meiner Brüder alles erben und er an seine Geschwister nur das Pflichtteil ausbezahlen solle. ... Und falls ja, tritt dann die Pflichtteil Regelung in Kraft: 3/4 des Vermögens geht an unseren Bruder und je 1/20 an seine Geschwister?
17.1.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich recherchiere nicht in eigenen Belangen, sondern um meiner Mutter und ihren Geschwistern Auskunft geben zu können: Meine Tante, die älteste von vier (noch lebenden) Geschwistern ist verstorben. Es liegt kein Testament vor. ... Die Frage ist nun: Sollte das Haus verkauft werden, um einen Altenheimaufenthalt des Ehemanns zu finanzieren, steht dann den Geschwistern der Verstorbenen ein Pflichtteil des Hauses zu?

| 25.7.2006
Alleinerbe wird eine Tochter per Testament, in dem die Frau ein lebenslanges Wohnrecht erhält. ... Die Alleinerbin ist im Testament mit der Auflage beschwert, dass ein Erlös aus dem Verkauf des Anwesens innerhalb von 10 Jahren nach dem Erbfall mit den übrigen Geschwistern zu teilen ist, unter berücksichtigung bisheriger Zuwendungen. ... Kann bzw. muß der Sohn als Betreuer den Pflichtteil oder den Zugewinnausgleich für die Mutter fordern, um die Heimkosten in Zukunft decken zu können?

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Verbunden mit den Auflagen: a; Das Haus 20 Jahre nicht zu verkaufen. b; Bei einem Verstoß dagegen, jeweils 15% des Verkaufspreises an die beiden Geschwister auszahlen zu müssen. Den Geschwistern des Alleinerbens steht jedoch ein Pflichtteil zu. Frage: Welcher Fall tritt ein, wenn die Geschwister ihren Pflichtteil ausbezahlt haben wollen, der Alleinerbe diese Summe aber nur durch den Verkauf des Hauses aufbringen kann.

| 12.1.2012
Die Ehefrau hat mit notariellem Testamtent das Erbe und das Pflichtteil ausgeschlagen, sodass also 4 Kinder erbberechtigt sind und die Ehefrau nicht. ... Vermächtnisse, die auszuzahlen sind: - 20.000 € an Erbe A oder Ehefrau als Ersatzvermächtnisnehmerin - 5.000 € an Erbe C - 20.000 € an Geschwister des Erblassers Erben B + C sind mit allen Geldvermächtnissen beschwert.( 45.000 € ) Erbe A mit Geldvermächtnissen an die Geschwister des Erblassers beschwert.( 20.000 € ) Erbe D ist mit keinen Vermächtnissen beschwert. ... Der Erblasser hat in allen seinen notariellen Testamenten ein kanadisches Testament erwähnt, auf dessen Aufrechterhaltung er weiterhin besteht.

| 10.10.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Unsere Mutter hat vor ihrem Tod den 3 Geschwistern ihr Grundstücks-Erbe zugeteilt, mündlich und durch notarielle Verfügung, aber nicht testamentarisch. Dabei haben 2 Geschwister ein restitutiertes Grundstück von ca. 30 ha in OstBerlin als Erbengemeinschaft bekommen (das vor dem Krieg ihrem leiblichen Vater gehörte). ... Frage 3: Müsste ich notfalls Land verkaufen, um den Pflichtteil meines Bruders auszuzahlen ?
10.11.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hierzu Fragen: • Ist ein Zinsausgleich unter Geschwistern möglich / üblich oder gar rechtens (sittenwidrig?)? ... • Wann muss das Testament angefochten werden? • Kann der lebende Elternteil als derzeitiger Alleinerbe somit kein eigenes Testament mehr verfassen?
13.1.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Er hat keine Geschwister. ... Da unser Haus aber unser einziger großer Wert und dieses auch noch nicht abbezahlt ist, stellen wir uns die Frage: 1. wie wir unser Testament bestmöglich formulieren können, um zu verhindern, dass der überlebende Partner das Haus wegen des Pflichtteils verkaufen muss. ... Das ist ja bei Eltern und Geschwistern so nicht übertragbar: 2.
31.8.2006
Meine beiden anderen Geschwister wurden von ihm auf den Pflichtteil gesetzt. ... Testament, worin seine 2. ... Testament wieder einzusetzen?
20.7.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Mein Vater hat mit meiner Stiefmutter, mit der er verheiratet war, vor 30 Jahren ein Testament gemacht. ... Sie sagt außerdem, das Testament würde ja ihr Erbe regeln, indem sie gemeinsam mit meinem Vater uns als ihre Erben definiert hat. ... Sie hat noch Geschwister und Neffen und Nichten.
15.1.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Das notarielle Testament meines Vaters wurde durch Todesfall kürzlich vom Amtsgericht eröffnet. Hiernach sind wir, die beiden Kinder (Geschwister) zu gleichen Teilen des Nachlasses eingesetzt. ... Habe ich dann noch ein Recht auf Auszahlung meines Pflichtteils und wenn ja, wie muss ich dann vorgehen?
26.10.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Wir sind 3 Geschwister A, B ,C. ... Wir Kinder haben auf unseren Pflichtteil verzichtet. ... Die Fragen von A und C: 1.Hat die Mutter tatsächlich das Recht, über den Verkauf so zu entscheiden?
10.5.2010
Zudem hat mene Frau noch 2 Geschwister. ... Testament ausgezahlt werden. Können die beiden Geschwister in dem Fall des Verkaufs ihren Pflichtteil von dem vererbten Teil des Vaters verlangen?

| 11.11.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die beiden anderen Geschwister sollen nur den Pflichtteil erhalten, weil sie sich nicht um ihn kümmern. ... Können die beiden Geschwister, die nur ihren Pflichtteikl bekommen sollen, das Testament anfechten, weil ich bei seiner Abfassung anwesend war ? ... Haben meine Geschwister Anspruch auf einen Teil des Erlöses, wenn es mir gelingt, die Billder zu verkaufen ?
123·5·6