Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

98 Ergebnisse für „testament nachlass vermächtnis erbvertrag“

Filter Erbrecht

| 22.7.2013
Wir haben ferner beide auf unser Pflichtteilsrecht am Nachlass des anderen verzichtet. ... Kann ich bzw können wir dies in Form eines Testamentes machen? Und was muss dabei beachtet werden, damit der Erbvertrag nicht ungültig wird?
26.3.2012
Nach dem Tod meiner Nachbarin hat eine Verwandte meiner Nachbarin (sagen wir Frau X) ein schriftliches Vermächtnis vorgelegt, welches handschriftlich von meiner Nachbarin erstellt wurde (war geistig fit) und 2 Wochen jünger ist als das beim Notar hinterlegte Testament. In dem Vermächtnis steht, dass das gesamte Bankguthaben der Kreissparkasse an Frau X vermacht wird. Also wenn das vorgelegte Vermächtnis von Frau X so bedient wird, bleibt nichts mehr um mich laut Testament zu bedienen, weil alles Geld bei Sparkasse liegt.

| 2.1.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wie hoch wäre der Pflichtteil für die Frau und kann man diesen in einem Ehe- und/oder Erbvertrag vorher festlegen um diesen Sachverhalt zu regeln? ... Würde vielleicht auch ein Testament dafür ausreichen und wie müsste dieses gestaltet sein? Meiner Frau würde ich in dem Haus, welches wir bewohnen in einem solchen Vertrag (oder Testament) ein mietfreies Wohnrecht auf Lebenszeit gewähren.
15.9.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Fällig wurde das Vermächtnis nun mit dem Tod meines Vaters. Zur Berechnung des Vermächtnisses enthält der Erbvertrag u. a. folgende Passagen: 1.) ... Ist mein Vermächtnis als Nachlassverbindlichkeit vor der Berechnung des Pflichtteils vom Nachlass abzuziehen?

| 23.11.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt einen Erbvertrag aus dem Jahre 1995 in dem die sich die Eheleute A UND B hinsichtlich unseres gesamten Nachlasses als Alleinerbe(Vollerben) wechselseitig einsetzen. ... Der Enkel E soll ein Vermächtnis von 25000€ erhalten, nach dem Tod des letztversterbenden. ... Es gibt ja den Erbvertrag und durch den Grundschuldeintrag ins Grundbuch für den Enkelsohn E von 55000€, würde jetzt Enkelsohn E 55000€ + sein Vermächtnis von 25000€ bekommen!

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Notar, welcher jetzt den Nachlass meines Schwagers bearbeitet, ist der Meinung dass es sich hier um eine Erbschaft und nicht um ein Vermächtnis handelt. ... Der Wert des besagten Grundstückes beträgt ca. 40% des gesamten Nachlasses. ... Soll ich nun die Sache mit meiner Meinung (Vermächtnis) weiterverfolgen oder was meinen Sie zu diesem Fall?

| 10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem Vermächtnis meines vor einigen Jahren verstorbenen Vaters sollte jedes der Enkelkinder, also auch meine beiden Söhne, nach seinem Tod einen größeren Betrag erhalten. ... Der Mutter der Kinder sicherte ich zu, über eine anstehende testamentarische Regelung seitens meiner Mutter und mir beide Söhne entsprechend zu berücksichtigen. ... Frage: Wie könnte ein solches Testament aussehen?
19.3.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
2000 Erbvertrag mit gegenseitiger unbeschränkter Einsetzung der Eheleute "XXXX". ... Erbvertrag wird bekannt, Testament bleibt dem Sohn unbekannt. ... Entfällt das Vermächtnis durch die Geltendmachung des Pflichtteils?

| 19.1.2005
Meine Eltern haben 1959 einen notariellen Erbvertrag geschlossen. ... Zu Lebzeiten meines Vaters wurden weder der Erbvertrag aufgehoben oder geändert, noch wurde ein anderslautendes gemeinsames Testament verfasst. ... Kann meine Mutter – entgegen der Regelung im Erbvertrag – jetz noch ein Testament verfassen, das eines der Kinder zum Alleinerben bestimmt und die beiden anderen enterbt?
12.4.2021
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Hallo, meine Mutter und Ich haben vor Jahren einen Erbvertrag geschlossen, in dem festgelegt wurde, dass ich Alleinerbe bin und meine Kinder im Falle meines Todes erben. ... Muss der Erbvertrag dazu notariell aufgehoben werden oder können meine Kinder das Erbe auch per Testament antreten, wenn wir im Fall des Todes den Erbvertrag nicht vorlegen?
9.1.2014
Wie sollte das Testament aufgebaut sein, damit folgendes im Ergebnis herauskommt: Ich soll alles erben, aber erst wenn seine Frau auch verstorben ist.

| 22.2.2018
Kann ich ein handschriftliches Testament verfassen und meine Ehefrau (2.
23.10.2006
Im Jahre 1990 wurde ein Erbvertrag mit folgendem Inhalt geschlossen: "Zu meiner alleinigen und unbeschränken Erbin auf den gesamtem bei meinem Tode verhandenen Nachlaß setze ich meine Tochter ... ein. Auf die durch den Erbvertrag hervorgerufene Bindung hingewiesen, verzichten die Erschienen auf den Vorbehalt eines gegenseitigen Rücktrittsrechts." ... Der Sohn (der ja nicht im Erbvertrag berücksichtigt wird) eignet sich nämlich nun das Fahrzeug und den Kfz-Brief des PKW des verstorbenen Vaters an und meldet das Fahrzeug aufgrund des angeblichen Testaments auf sich um.

| 28.7.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Er hatte mit unserer Mutter einen Erbvertrag geschlossen, wonach er als Längstlebender Alleinerbe wurde. ... Eine uns bislang unbekannte leibliche Tochter der verstorbenen zweiten Ehefrau wurde mangels Testament Alleinerbin. ... Fragen: 1.Ist die Eintragung des Nießbrauchsrechts in diesem Falle ein Vermächtnis gewesen?
30.8.2008
Sehr geehrter Herr Liebmann, kürzlich erhielt ich Info zum Berliner Testament und der Möglichkeiten der Mutter bei Pflichtteilsverzicht der Kinder Schenkungen vorzunehmen. Nun ist eine neue Situation,die Mutter die nach dem Berliner Testament und dem Pflichtteilsverzicht Alleinerbin wurde, möchte nun vor Ihrem Ableben konkretere Regelungen über das Erbe,welches an Ihre drei Kinder und den Enkel gehen soll treffen.Mir fällt die Aufgabe zu für Sie einen Entwurf anzufertigen,wie könnte die Überschrift dazu lauten,denn Testament darf Sie es ja nicht nennen ?Nennen wir es letzwillige Verfügung/Erbvertrag /Vermächtnis?
4.10.2009
Ehepaar hat einen notariell beurkundeten Ehevertrag und Erbvertrag vereinbart. ... Ihm stehen alle Rechte zu, die ihm nach dem Gesetz zustehen können, einschließlich des Rechts auf Verzehr des Nachlasses. ... Über die durch diesen Erbvertrag eintretenden Bindungen.
1.10.2019
von Rechtsanwalt Alex Park
Darüber hinaus beabsichtige ich, die Testamentsvollstreckung im Testament anzuordnen. ... Meine Frau möchte ich in dem Testament zur Alleinerbin bestimmen. ... Einen notariellen Erbvertrag mit anteiligem Erbverzicht wollen wir wegen der damit verbundenen Kosten jedoch nicht schliessen!

| 4.3.2013
von Rechtsanwalt Robert Engels
Sie setzte im notariellen Testament eine Alleinerbin ein, nicht mit ihr verwandt. ... Das Vermächtnis lautet: "Meine Nichte..erhält den Erlös aus dem Verkauf meines Hauses... ... Die Alleinerbin will vom Vermächtnis Beträge als mündliches Vermächtnis der Erblasserin an den Ehemann der Alleinerbin und deren zwei Kinder sowie an die polnischer Pflegerin abziehen .
123·5