Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

746 Ergebnisse für „testament haus kosten mutter“

Filter Erbrecht
27.8.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Eltern hatten ein Berliner Testament und als mein Vater vor knapp 10 Jahren verstarb erbte meine Mutter das gesamte Haus. ... Meine Mutter hat sich extrem verändert und hält keinen Kontakt mehr zu mir. Ich weiß aber, dass Sie das Haus nicht einfach verkaufen kann, da mir ja die Hälfte meines Vaters gehört.
8.3.2016
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Dies wurde vor einigen Jahren von meinem verstorbenen Großvater und dessen Frau (Mutter''''s Stiefmutter) in einem gemeinschaftlichen Testament so festgelegt. Begünstigte im Testament meiner Mutter sollen sein, ihre beiden Kinder d.h. mein Bruder und ich. ... Jetzt zu den Fragen: a) Kann meine Mutter in ihrem Testament eine Eigentumswohnung einsetzen, die sie noch gar nicht hat?

| 31.1.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Dies ist leider nicht möglich, da ihre Rente nur etwa 50 % der Kosten beträgt, die sie (sie ist ohne Pflegestufe) allein tragen müsste. ... Oder geht es nur, wenn meine Mutter ihr Testament anpasst, welches ich nicht kenne, aber welches beim Notar hinterlegt ist? ... Frage 2: Angenommen, meine Mutter würde mir einen Anteil am Haus vererben.
31.1.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
In der (fast 50jährigen) Ehe mit meiner Mutter (Zugewinngemeinschaft) wurde dieses Haus mehrmals erheblich vergrössert und umgebaut, so dass der ursprüngliche Teil in seinem ursprünglichen Zustand für den heutigen Wert des Hauses wahrscheinlich als äusserst gering einzustufen ist. 1992 wurde das Geschäftshaus in Privatbesitz umgewandelt. ... Meine Mutter möchte nun dieses Testament ändern. ... Dieses Testament hat der Vater unterschrieben und somit gesteht er das Eigentum von 27% meiner Mutter an dem Haus ein.

| 2.5.2013
Im Testament stand keine Bindungspflicht für den Überlebenden. ... Im Grundbuch stand immer nur meine Mutter allein. Mein Bruder wohnt seit einem halben Jahr im Haus seiner Frau und meine Mutter in einer betreuten Wohngruppe, wo sie nur von uns und ihren Enkeln alle zwei Tage besucht und betreut wird.

| 12.6.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Mutter verstarb im Oktober 2010. Nach Auskunft meines Vaters lag kein Testament vor, so wurde das Elternhaus, das meiner Mutter lt. ... So könnte er das Haus verkaufen, da wir uns nicht gekümmert haben und angeblich auf dem Haus sitzen bleiben wollten, um nur auf sein Ableben zu warten.
20.4.2013
Meine Mutter erstellte im Januar 2012 ein neues Testament, in dem sie eine Tochter zur Alleinerbin einsetzte. ... Eines dieser 3 Kinder ficht nun das Testament der Mutter an, da ein Berliner Testament nicht geändert werden kann. ... 3) Ist das neue Testament meiner Mutter, in dem sie auch noch schreibt:" Ich vermache meiner Tochter E. das Haus uns setze sie als Alleinerbin ein.

| 17.10.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrter Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, zu meinen Fragen zunächst die Familienverhältnisse: meine Mutter verstorben vor 3 Wochen (alleinige Hausbesitzerin) ich die leibliche Tochter aus erster Ehe mein Stiefvater sowie eine leibliche Tochter auch aus erster Ehe Meine Mutter und mein Stiefvater haben ein gemeinsames Testament im Jahre 1973 notariell verfassen lassen und beim Gericht hinterlegt. ... Das Testament ist von beiden unterschrieben. ... Auch vom Haus?
3.8.2008
In ihrem nicht beglaubigten Testament hat sie zunächst verfügt, dass ihr Partner Wohnrecht auf Lebenszeit erhält, ihre Kinder dann erst ihre Hälfte erben. Das Testament hat sie handschriftlich geändert, ohne es erneut zu unterschreiben. ... Können wir Kinder nun damit rechnen, nach zwei Jahren von dem Lebensgefährten meiner Mutter, wie es im Sinne meiner Mutter wäre, ausbezahlt zu werden, oder ist das rechtlich so nicht möglich?

| 28.8.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Unser „Fall": Vater verstorben, pflegebedürftige Mutter (89) lebt noch in Haus 1. ... Könnte ich irgend etwas veranlassen, um schon jetzt, noch zu Lebzeiten der Mutter, mithilfe eines Kredites (dafür müsste ich aber eigentlich als Sicherheit für die Bank das Haus besitzen, oder?) am Haus 2 notwenige Renovierungsarbeiten machen lassen zu können- ohne Risiko auf den Kosten sitzen zu bleiben?
31.1.2008
Zwei Wochen später Testament der Mutter. ... Weiterer Wunsch meiner Mutter, mein Bruder soll nach Möglichkeit das Haus einmal übernehmen, da ich schon eins habe und mich zur Hälfte ausbezahlen.Das Haus soll in der Familie bleiben. ... Kann meine Mutter die Schenkung rückgängig machen, was sie unbedingt möchte, ihr letzter Wille, siehe letztes Testament. 3.

| 28.6.2006
Meine Mutter leidet an fortgeschrittener Altersdemenz und lebt in einem Pflegeheim, dessen Kosten zum kleineren Teil von der Pflegeversicherung und zum größeren Teil von meinem Vater übernommen werden. ... Er möchte gerne das Testament ändern, und seine Söhne, auch wenn er vor seiner Frau stirbt, zu Erben zumindest eines Teils des Vermögens einsetzen, damit das Vermögen nicht vollständig für die Pflege meiner Mutter verbraucht wird. ... Gibt es für meinen Vater eine Möglichkeit das Testament zu ändern, obwohl meine Mutter nicht mehr selbst entscheiden kann?

| 23.10.2011
Guten Tag, im Juni 1998 (mein Vater verstarb 1997, meine Mutter erbte aufgrund des Berliner Testamentes) wurde mir das elterl. ... Im Juli 2009 ist meine Mutter verstorben; sie bewohnte bis dato das Haus allein und trug auch sämtl. Kosten selbst.

| 30.4.2020
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Leider wurde das vorhandene handschriftliche Testament nicht mehr geändert, hier sind die Kinder als Erben eingesetzt. ... Das Testament liegt dem Nachlassgericht schon vor, die Kinder haben aber noch keine Benachrichtigung erhalten. Die Kinder des Onkel haben noch Nachkommen und der Onkel hat eine Schwester(Mutter meines Mannes).
27.12.2012
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Haus - Elternhaus Mein Vater und meine Mutter sind beide im Grundbuch für dieses Haus eingetragen. 2. Haus Vor ein paar Jahren erbt meine Mutter ein Haus von einer Freundin, für das sie und mein Bruder im Grundbuch eingetragen sind. ... Haus meiner Mutter sein (Prozentualsatz)?

| 12.2.2009
Guten Tag, mich interessiert eine Lösung zu folgendem Problem: mein Mann und ich bewohnen das Haus meiner Mutter, die seit 2 Jahren aufgrund fortgeschrittener Demenz in einem Pflegeheim lebt. ... Hinzu kommt dass die Einliegerwohnung des Hauses vermietet ist, um die Heimkosten unserer Mutter vollständig zu decken. ... Meine Sorge ist nun, dass im Todesfall meiner Mutter meine Schwester die Hälfte des derzeitigen Wertes des Hauses als Auszahlungsbeitrag verlangen kann und nicht die Hälfte des Wertes VOR den Sanierungen.

| 10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Der Mutter der Kinder sicherte ich zu, über eine anstehende testamentarische Regelung seitens meiner Mutter und mir beide Söhne entsprechend zu berücksichtigen. ... Da meine Mutter jedoch die recht hohe Gebühr selbst bei einer Aufteilung der Kosten zwischen meiner Mutter, meiner Schwester und mir nicht zu tragen bereit wäre und ohnehin kaum zu beziffern wäre, was ihr Vermögen (Immobilien) bei Eintreten des Erbfalls noch wert wäre, würden wir gerne %-Angaben statt fester Beträge (in €) einsetzen. Frage: Wie könnte ein solches Testament aussehen?

| 12.3.2011
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Jetzt ist am 25.01. meine Mutter verstorben. Es existiert ein handschriftliches Testament meines Vaters der schon 1998 verstarb, welches meine Mutter und dann meinen Bruder zum Erben macht. ... Jetzt habe ich erfahren, das meine Mutter das Haus schon vor 15 Monaten an meinen Bruder überschrieben hat.
123·5·10·15·20·25·30·35·38