Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.934
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.009 Ergebnisse für „testament form“

Filter Erbrecht

| 12.6.2013
1657 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nach Auskunft meines Vaters lag kein Testament vor, so wurde das Elternhaus, das meiner Mutter lt. ... Es hat also ein Testament gegeben, der Vater hatte dieses jedoch unterschlagen - obwohl zu seinem Nachteil. ... Hat er sich nicht srafbar gemacht, indem er das Testament zunächst unterschlagen hat?

| 2.1.2013
1144 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich habe eine handschriftlich überarbeitete Kopie eines älteren Testaments gefunden. ... Oder ist dies aus rechtlichen Gründen nicht möglich, da die Rechtsform des Testaments nicht erfüllt ist? Früher gab es ein versiegeltes gemeinsames Testament meiner Eltern.

| 9.6.2012
1171 Aufrufe
Wir würden jeder ein eigenes handgeschriebenes Testament beim Nachlassgericht hinterlegen. ... Frage: Ist dies Testament in dieser Form gültig?
14.3.2013
1665 Aufrufe
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Daraufhin verfasst die Mutter A ein neues Testament, in welchem Sie Ihre Tochter C nun als Alleinerbin einsetzt. ... Meine Fragen wären nun: Hat das 2. verfasste Testament der Mutter das erste gemeinsame Berliner Testament unwirksam gemacht, so daß als Erbe nur noch das (Enkel) Kind stellvertretent für die Mutter C erbt ? Oder ist das Berliner Testament weiterhin gültig, da der Vater A bei der Änderung bereits verstorben war, so daß beide Enkelkinder zu gleichen Teilen erben würden ?
4.12.2011
840 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sie würde mich gerne wieder als Erben zusammen mit meinem Sohn zu jeweils 50% einsetzen, das notarielle Testament widerrufen und ein handschriftliches Testament verfassen. Meine Fragen: welches Testament kommt zur Wirkung, das jüngste handgeschriebene oder das ältere notarielle? Muss ein handschriftliches Testament bei einem Amstgericht hinterlegt werden?
8.2.2013
643 Aufrufe
Anlage zum Erbscheinantrag: An Y: Haus 1, 119.000, Parkplatz, 1000 An X: Wohnung 3, 63.000, Whg. 6, 54.750, Whg. 5, 42.215 Bürogebäude, Lagerplatz, 180.000" Zitat Ende 1.Ist das Testament in dieser Form gültig nach rechtlichen und formalen Gesichtspunkten? ... X erhält laut Testament 339.965 Euro und Y 120.000 Euro. ... In welcher Form muss dieser Ausgleich erfolgen?

| 7.11.2006
5878 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, im nachfolgend summarisch geschilderten Fall möchte ich Sie gerne um eine Erstauskunft bitten: Der Erblasser hat zwei Testamente hinterlassen: Ein früheres privatschriftliches (Nr.1) und ein später abgefasstes notarielles (Nr.2) - beide Testamente sind der Form nach gültig. Im Testament Nr.1 sind verschiedene Geldvermächtnisse ausgesetzt. Testament Nr.2 enthält allerdings eine Verfügung, die nicht gleichzeitig mit den Geldvermächtnissen des Testaments Nr. 1 erfüllt werden kann.
14.3.2008
1291 Aufrufe
Unsere (4 Söhne) Eltern hatten ein gemeinsames Testament errichtet, in welchem sie sich zu Alleinerben eingesetzt hatten mit freier Verfügungsgewalt über das gemeinsame Vermögen. ... Nach dem Tod unserer Mutter ist die Situation so, dass unsere Mutter ein eigenes Testament errichtet hatte, in welchem sie erhebliche Vermögensteile als Vermächtnis an andere ( keinen Erben)vermacht. ... Durfte unsere Mutter rechtskräftig ein neues Testament errichten und Vermächtnisse an Dritte bestimmen, obwohl ein gemeinsames, nicht widerrufenes Testament vorhanden war, aufgrund dessen unsere Mutter nach dem Tod des Vaters Erbin wurde ?

| 8.1.2014
1325 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Eltern haben 2008 ein gemeinschaftliches Testament aufgesetzt, das den überlebenden Ehepartner als alleinigen Erben (Vorerben) ansetzt und als (alleinigen) Nacherben ihren Neffen bestimmt. ... Bindung befindet sich in diesem Testament folgender Passus: "Dem Überlebenden von uns wird das Recht vorbehalten, seine Schlusserbeneinsetzung sowie das zugunsten unserer Tochter angeordnete Vermächtnis ganz oder teilweise aufzuheben und für den Fall seines Ablebens frei und beliebig neue letztwillige Verfügungen zu treffen. ... Wir bitten um genaue Prüfung, ob der Nachtrag in gewünschter und ausreichender Form erstellt wurde.
11.10.2006
3357 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Er hat in der Schweiz sogar ein privatschriftliches Testament abgefasst, dass der Form nach in beiden Ländern gültig ist und bis zu seinem Tod in der Schweiz verwahrt war. Allerdings ist das Privattestament mehrere Jahre älter als das notarielle deutsche Testament. ... Dieser Vermögenswert wurde vollständig in Form von Geldvermächtnissen Dritten (2 Schweizern mit Wohnsitz in der Schweiz und zwei Deutschen, einer davon der Alleinerbe A, mit Wohnsitz in Deutschland) zugewandt.

| 4.4.2013
811 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
1997 haben meine Eltern ein Berliner Testament gemacht. 2001 ist mein Vater gestorben. ... Im Testament steht impizit, : Mein Bruder erhält die Münzsammlung. ... Das alte Testament?

| 10.10.2016
357 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Der Mutter der Kinder sicherte ich zu, über eine anstehende testamentarische Regelung seitens meiner Mutter und mir beide Söhne entsprechend zu berücksichtigen. ... Frage: Wie könnte ein solches Testament aussehen?

| 17.3.2017
175 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Mein Vater und meine Stiefmutter hatten ein Berliner Testament gemacht. ... Das Testament wurde von ihr in ihrem Zimmer des Altenheims gelagert. ... Meine Frage nach Einsichtnahme des Testaments wurde mir abschlägig beschieden, da ich bzw. meine Schwester namentlich nicht im Testament aufgeführt seien.

| 16.9.2009
1536 Aufrufe
Wenn meine Mutter ein handgeschriebenes Testament erstellen möchte, in dem meinem Stiefvater ein lebenslanges Wohnrecht, Hausstand und Bargeld vermacht wird und mir als Tochter das Haus mit dem Grundstück vererbt wird, darf meine Mutter das Testament alleine unterschreiben? Ist dieses Testament gültig? ... Durch schweren Alkoholmissbrauch und daraus entstandenen Differenzen wird mein Stiefvater mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Testament unterschreiben.

| 22.7.2013
726 Aufrufe
Kann ich bzw können wir dies in Form eines Testamentes machen?

| 17.10.2007
2873 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Davon habe ich eine Abschrift (Testamentseröffnung fand noch nicht statt)in der folgender Text niedergeschrieben ist: Gemeinschaftliches Testament Wir setzen hiermit unsere Tochter (ich die Fragenstellterin) bzw. ... Das Testament ist von beiden unterschrieben. ... Meine Fragen: Kann mein Stiefvater das Testament wieder ändern und doch auf seine Erb-und Pflichtteilsrechte bestehen ?
23.4.2007
9477 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Im oberen Teil lebt die Oma, laut Testament, mit lebenslangen Wohnrecht. ... Alles was er hat, ist eine Kopie des Testamentes seines Opas. ... Kann mein Freund sich, alleine mit dem Testament, auch ins Grundbuch eintragen?

| 20.8.2011
1050 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ein gemeinsames Testament wurde im Jahre 1995 erstellt. ... Ist das Testament denn hier nicht anfechtbar? ... 2.Frage: Vorausvermächtnisse: Die Tochter hat in Form eines Ausstattungsvertrag eine Teil des Grundstückes zu Bebauung vorab bekommen.
123·25·50·75·100·101