Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

54 Ergebnisse für „testament berliner widerruf gemeinschaftlich“

Filter Erbrecht

| 4.6.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
: Gemeinschaftliches Testament der Eheleute Anton Müller geb. ... Dieses gemeinsame Testament widerrufe ich, Anton Müller geb XX.XX.XXXX hiermit. [...] ... War der einseitige Widerruf des gemeinschaftlichen Testaments nach dem Tod der Ehefrau rechtmäßig oder ist so etwas nicht möglich?
6.10.2012
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ein Ehepaar mit zwei Kindern hat handschriftlich ein Berliner Testament verfasst. ... Verliert das Berliner Testament von damals dann seine Gültigkeit (also dass das Vermögen nach dem Tode beider Eltern auf die Kinder übergehen soll)? ... 2) Das gemeinschaftliche Testament wird weiter (zu Hause) verwahrt, bis der zweite Ehepartner ebenfalls verstirbt.
7.5.2015
Hallo, ein Ehepaar hat ein gemeinschaftliches notarielles Testament vor etlichen Jahren hinterlegt. ... Kann man hier ausschließen, dass das Testament geändert wurde? ... Würde sich das Nachlassgericht in dem Fall, bei einem abgeänderten bzw. neueren Testament des zuletzt lebenen Ehepartners, überhaupt auf ein gemeinschaftliches Testament beziehen?

| 19.8.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schildere Ihnen den folgenden Fall: Ein Ehepaar errichtet ein Berliner Testament bei einem Notar. In diesem Testament setzen sie sich gegenseitig als Vollerben ein. ... Jetzt meine Frage: Ein Ehegatte ist jetzt verstorben, besteht eine Möglichkeit die Teilungsanordnung nachträglich durch den überlebenden Ehegatten zu widerrufen?
20.4.2013
Eines dieser 3 Kinder ficht nun das Testament der Mutter an, da ein Berliner Testament nicht geändert werden kann. ... 2) Handelt es sich ohne Angabe von Schlußerben überhaupt um ein nicht veränderbares Berliner Testament? ... 4) Die Nachlaßrichterin behauptet, dass es sich bei dem ersten Testament um ein Berliner Testament handelte.
25.3.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Kein Barvermögen Meine Eltern haben im Jahre 1978 bei einem Notar ein gemeinschaftliches Testament erstellt, welches nachwievor anscheinend amtlich hinterlegt ist. ... Mein Vater hat gleichfalls 2006 ein Testament handschriftlich erstellt. ... Allerdings war ihm dieses gemeinschaftliche Testament nicht mehr in Erinnerung.
4.1.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Meine Eltern haben 1962 ein Berliner Testament verfasst mit den Worten: Wir H. und I. ... Sie hat auch 1989 noch ein Testament verfaßt, was ja dann auch unwirksam ist? Wenn nur das Berliner Testament gültig ist, dann könnten wir vor Gericht gehen.

| 17.6.2011
Hallo, Eltern haben damals Berliner Testament beim Amtsgericht hinterlegt, Frau ist vor über 20 Jahren verstorben. Mann hat zwischenzeitlich neu geheiratet und kurz vor seinem Tod ein neues handschriftliches Testament zu Hause hinterlegt zum Vorteil seiner jetzigen Frau (waren 14Jahre vor der Heirat schon zusammenlebend). Frage: Welches der beiden Testamente hat nun Gültigkeit?
8.3.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wir haben im Jahre 2005 ein Berliner Testament errichtet, uns gegenseitig als Erbe eingesetzt und verfügt, daß der Erbe des überlebenden Teiles unser einziger Sohn sein soll. ... Frage: Ist es mit dem Berliner Testament auch möglich, daß der überlebende Teil die Verfügung ändert, wenn er dies für angemessen hält? ... Zusatzfrage: Sollte dies mit dem Berliner Testament nicht möglich sein, wie kann man das formulieren?
7.11.2012
Meine Großeltern haben ein Berliner Testament gemacht, indem Sie als Schlusserben die 4 Kinder eingesetzt haben. ... Kann ich als Enkel irgendwas unternehmen, dass es nicht zur Abänderung des Testamentes kommt? Weiß auch nicht, ob der Notar was von dem Berliner Testament weiß.
14.3.2008
Unsere (4 Söhne) Eltern hatten ein gemeinsames Testament errichtet, in welchem sie sich zu Alleinerben eingesetzt hatten mit freier Verfügungsgewalt über das gemeinsame Vermögen. ... Nach dem Tod unserer Mutter ist die Situation so, dass unsere Mutter ein eigenes Testament errichtet hatte, in welchem sie erhebliche Vermögensteile als Vermächtnis an andere ( keinen Erben)vermacht. ... Durfte unsere Mutter rechtskräftig ein neues Testament errichten und Vermächtnisse an Dritte bestimmen, obwohl ein gemeinsames, nicht widerrufenes Testament vorhanden war, aufgrund dessen unsere Mutter nach dem Tod des Vaters Erbin wurde ?
12.10.2008
Ich habe mit meiner Frau vor Jahren ein gemeinschaftliches Testament aufgesetzt(Berliner Testament). ... Die Vereinbarung muss notariell beurkundet werden. 1) Ist das gemeinschaftliche Testament bereits durch die Trennung(also ihren Auszug) ungültig? ... ", ist das Testament damit ungültig?
28.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben bereits vor Jahren ein "Berliner Testament" verfasst. ... Überprüfung des im Anhang aufgeführten Berliner Testamentes auf Richtigkeit 2. ... Vorsorglich widerrufen wir alle früheren Verfügungen von Todes wegen. 2.
25.8.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Meine Ehefrau und Ich sind als Schlußerben in einem Berliner Testament bei einer befreundeten Familie ohne Kinder und Verwandte eingesetzt. ... Das Berliner Testament liegt nach wie vor im Nachlaßgericht. ... Dieses Testament liegt NICHT beim Nachlaßgericht.

| 29.4.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage bezügl. eines gemeinschaftlichen Testamentes. ... Berliner Testament möglich wäre. Macht allein ein Hinweis im Testament auf Alleinerbschaft des letztlich Hinterbliebenen dieses zu einem Berliner Testament oder muss dieser Ausdruck im Text des Testamentes erscheinen?

| 28.11.2016
2006 wurde seitens meiner Eltern ein handschriftlich verfasstes (Berliner) Testament in amtliche Verwahrung gegeben. ... Das Testament wurde dennoch anschließend durch meinen Vater und meinen Bruder in amtliche Verwahrung gegeben. ... Die Mutter leidet – wie gesagt – an starker Demenz und kann mangels Geschäftsfähigkeit nicht gemeinsam mit dem Ehepartner die Herausgabe des letzten Testaments aus der amtlichen Verwahrung erwirken, geschweige denn ein neues Testament gemeinsam mit ihrem Ehepartner aufsetzen.

| 17.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Meine Großeltern hatten zu ihren Lebzeiten ein Berliner Testament aufgesetzt. ... Dieses Testament war handschriftlich verfasst und von beiden unterschrieben. ... In diesem steht das er zur Testamentseröffnung eingeladen wird und das das alte Berliner Testament als gültig angesehen wird.
12.10.2008
Ich habe mit meiner Frau vor Jahren ein gemeinschaftliches Testament aufgesetzt(Berliner Testament). ... Die Vereinbarung muss notariell beurkundet werden. 1) Ist das gemeinschaftliche Testament bereits durch die Trennung(also ihren Auszug) ungültig? ... ", ist das Testament damit ungültig?
123