Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

757 Ergebnisse für „schwester stehen“

Filter Erbrecht

| 17.9.2009
Meine Schwester, die auch erbt, lebt nicht mehr bei uns im Haus sondern ist verheiratet und vor mehreren Jahren verzogen. ... Es stellt sich mir nun die Frage wie das ist: Wenn ich das Haus jetzt von Grund auf renoviere und es damit wertvoller mache und meiner Mutter dann stirbt, muss ich meiner Schwester ja die Hälfte ausbezahlen, damit ich es voll übernehmen kann. ... Deshalb die Frage: Wie löse ich das Problem für mich am günstigsten, damit meine Schwester nur die Hälfte vom Haus zum Status quo (jetzt) abbekommt bzw. die Kosten, die ich in die Rennovierung stecke am Ende bei ihr abgezogen werden.
6.12.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die Schwester besitzt ein großes und das kleine und der Bruder besitzt das andere große Grundstück. In stillschweigender Übereinkunft nutzt der Bruder das kleine Grundstück der Schwester, um eine Garage anbauen zu können, diese Umstände liegen ca. 30 Jahre zurück. ... Die ersten Gespräche zu dieser Problematik stehen mit der Erbengemeinschaft erst noch an, wir möchten uns aber generell über die rechtliche Situation zu diesem Thema informieren.
10.10.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Meine verstorbene Mutter hat in Ergänzung des Erbvertrages folgendes Vermächtnis für meine Schwester ausgesetzt: " Meine Tochter R. vermache ich ein lebenslanges, unentgeltliches Wohnrecht im 1. ... Laut Erbvertrag sind meine Schwester und ich Erben des Zweifamilienhauses zu je 1/2 Anteil. Frage: Wenn wir (Erbengemeinschaft) die Wohnung im Erdgeschoss vermieten, erhält dann jeder von uns die Hälfte der Miete, oder können durch die Inanspruchnahme des Wohnungsrechts 80% der Miete auf das Erbteil meiner Schwester angerechnet werden?

| 19.9.2010
Meine Schwester hat beim Notar ein Testament verfassen lassen, das ich aleine Erbin bin ihrer Hinterlassenschaft. ... Kann mir meine Schwester jetzt zu Lebzeiten das Haus u. das Grundstück schenken oder wie kann ich die Erbschaftssteuer so niedrig wie möglich halten.Gibt es da einen Ausweg ? Wir haben 2005 zusammen eine Baufinanzierung auf das Haus aufgenommen, so das meine Schwester die Erben auszahlen konnte als ihre Schwiegermutter verstorben ist.

| 13.4.2018
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, meine Eltern (58 und 62) und ich (30) stehen momentan vor einer verzwickten Situation bei der wir Juristischen Rat benötigen. Ich habe eine Schwester (33) welche schwer psychisch erkrankt ist, weshalb sie in absehbarer Zeit nicht mehr Arbeiten kann und zum Sozialfall wird. ... Ihre Krankheit schreitet stehst voran und es ist sicher dass sie nie wieder genesen und Arbeitsfähig wird .
17.11.2005
von Rechtsanwalt Achim Schroers
unser vater ist im märz 2003 verstorben,da mein vater nie ein testament gemacht hat, haben wir jetzt folgendes problem : unsere mutter hat mittlerweile einen neuen mann kennengelernt,mit dem sie im haus wohnt.da meine mutter nach dem tod von unserem vater eine lebensversicherung bekommen hatte und wir nie davon ausgegangen sind,dass unsere mutter das haus verkaufen will. frage: -kann unsere mutter das haus einfach so verkaufen ohne mich und meine schwester darüber zu informieren? -was steht ,mir und meiner schwester zu, im falle eines verkaufes des hauses,da mein vater das haus für damals 30000€ gekauft hat aber der momentane wert bei 175000€ liegt? -kann meine schwester und ich unseren pflichtanteil von unserer mutter einfordern?
26.3.2006
Mein Cousin meine Schwester und ich wir erbten dann ein Haus mit einen Restaurant. ... Denn meine Schwester hielt keine einzige Frist ein, sie hat alles hinausgezögert. ... Und falls es ganz aufgelöst wird bin ich der Meinung stehe mir auch ein Teil dieses Kontos zu nicht nur die Ausschüttung.
15.9.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sie hat in einem notariell beurkundetem Testament mich und meine Schwester zu je 1/2 Anteil als Erben eingesetzt. ... In der Zwischenzeit hat meine Schwester den gesamten Besitz, ohne mein Wissen, auf die Erbengemeinschaft(meine Schwester und ich) umschreiben lassen und meinem Sohn mitgeteilt, das sich nicht bereit wäre, einen Vermächtniserfüllungsvertrag zu unterschreiben. ... Kann meine Schwester ohne mein Einverständnis das Grundbuch einfach so ändern lassen, obwohl wir abgesprochen hatten,dass ich alles notariell regele. 2.
25.8.2009
Sie hinterließ neben mir noch meine Schwester und meinen Vater. ... Das ärgert natürlich meine Schwester ungemein. ... Auch hier steht doch theoretisch meiner Schwester ¼ an jedem Möbelteil etc. zu.
13.1.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Schwester hat mir bereits gesagt sie wolle mich nicht abfinden. ... Kann ich 1/3 oder 1/6 von meiner Schwester fordern? Wenn ja in welcher Form, stehen mir Miteigentumsanteile am Haus zu oder gibt es nur die Option Bargeld?

| 1.4.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo ich habe aus der sterbeversicherung meiner Mutter bei der ich der begünstigte bin alle Rechnungen der Beerdigung usw.bezahlt muss ich meiner Schwester Einblick in die Rechnung geben?
25.2.2013
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
mein vater ist gestorben und seine schwester hat alle unterlagen,wohnungsschlüssel,bargeld und schmuck an sich genommen.was soll ich jetzt machen.
20.4.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wir Geschwister (3) stehen mit einem Pflichtteil im Grundbuch. ... Da unsere Schwester nicht in der Lage war, unseren Pflichtteil zu zahlen, erfolgte eine Stundung auf Lebenszeit. Unser Recht und das unserer Schwester wurde durch Eintragung einer Hypothek abgesichert.
31.8.2007
Ich besitze in Erbengemeinschaft mit meiner Schwester (jeder von uns besitzt 50%) ein Mehrfamilienhaus, welches ich gerne verkaufen möchte. Falls meine Schwester einem Verkauf nicht zustimmt, was geschieht? Muß meine Schwester mich ausbezahlen?

| 20.5.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Als einzige Verwandte lebt eine schwer pflegebedürftige 100 - jährige Schwester des Verstorbenen.
10.6.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2001 von meiner Schwester 50.000 DM in zwei Raten erhalten.
15.9.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Meine Schwester und ich sind seit dem Tod unserer Mutter 2001 eine Erbengemeinschaft.Eine Immobilie, die im Grundbuch als ungeteilte Erbengemeinschaft (Mutter/Sohn/Tochter)eingetragen war, wurde in einer Teilungsversteigerung von meiner Schwester mit ca. 35% des Verkehrswertes ersteigert. ... Der Verteilung des Erbes wird von meiner Schwester nicht zugestimmt. ... Frage: Kann meine Schwester die Auszahlung meines Erbanteiles verweigern, mit der Begründung, dass ich vorab die Rechnungslegung erstellen muss?
13.1.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Das Haus wird entsprechend dem Testament je zu Hälfte an mich und meine Schwester vererbt. ... Das Bargeld wollen mir meine Eltern jetzt schenken.Meine Schwester soll nichts erhalten. ... Meine Schwester kennt den Bargeld Betrag.
123·5·10·15·20·25·30·35·38