Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.467
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

53 Ergebnisse für „schenkung grob undank“

Filter Erbrecht

| 13.9.2009
9826 Aufrufe
Ein paar Jahre später vermacht (auch durch Schenkung) dieses Ehepaar das Einfamilienhaus an Tochter B). ... o Besteht die Möglichkeit daß Schwester B) wegen „groben Undank“ die Schenkung an Schwester A) widerrufen kann? ... o Wie ist so ein „grober Undank“ nachzuweisen?
8.11.2007
3963 Aufrufe
Besteht die Möglichkeit der Rückforderung wegen groben Undank?
24.10.2017
147 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nach der Schenkung (abbezahlt aber in teilweise schlechtem Zustand) saniert Sohn (neue Fenster, Dach neu und dämmen, Fassadendämmung) für ca. 120.000 Euro das gesamte Haus. ... Eltern haben schonmal mit grobem Undank gedroht. ... Ist bei dieser Situation (Sanierung, keine Kosten für Eltern) überhaupt noch Grober Undank möglich?
29.2.2008
2194 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Meine Mutter lässt mir anwaltlich mitteilen, dass sie wegen grob undankbarem Verhalten ihre Schenkung widerrufen wird. ... Ich habe mich über den Inhalt dieses Paragraphen Grober Undank informiert.
3.6.2010
7137 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Zur Schenkung kam es nicht da B auf einmal nichts mehr davon wissen will. ... A und B haben ein Darlehen auf das Haus aufgenommen, B musste ja als Eigentümer, nach Schenkung, mit unterschreiben. ... Ist dies nicht grober Undank, das A weiter zahlen muss und B später ein Schuldenfreies Haus hat.
14.1.2006
21697 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Trotzdem nahm mein Vater dies zum Anlass, die Schenkung seines Hauses an mich rückgängig machen zu wollen. ... Wegen der Meinungsverschiedenheiten die Geschenke betreffend bezichtigte er mich des groben Undanks und wies mich darauf hin, dass er rechtliche Schritte gegen mich einleiten würde, käme ich nicht innerhalb einer angemessenen Frist auf ihn zu, um bei einem Notar die Schenkung rückgängig zu machen.
11.5.2007
4041 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Kann ich den Verbleib des Geldes aus meiner Schenkung ab dem Zeitpunkt der Überweisung nachprüfen lassen? ... Ist die Schenkung meines Vaters an meinen Bruder anfechtbar? Ist meine Schenkung an meinen Bruder wegen groben Undanks anfechtbar?
5.2.2014
849 Aufrufe
Irgendwann kam er auf mich zu und meinte das ich ja Schenkungssteuer zahlen müsste und ich soll besser das Auto bei ihm abbezahlen. ... Die Schenkung habe ich noch nicht beim Finanzamt angemeldet weil ich dachte das es mit der Einkommenssteuererklärung gemacht wird. Das muss ich nachholen wenn die Schenkung rechtskräftig ist.
20.9.2008
3294 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sie hat aber nicht begriffen, dass die Schenkung in die Berechnung des Pflichtteils eingeht. ... Ich weiß, dass eine Schenkung nur aus schwerwiegenden Gründen, die in meinem Fall nicht vorliegen, rückgängig gemacht werden kann. Ist es aber möglich, dass jemand anderes, insbesondere mein Bruder, als Alleinerbe eingesetzt werden und damit die Rücknahme der Schenkung indirekt veranlasst werden kann?
12.8.2007
3209 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Kind A bekommt von seiner Mutter auch ein zinsloses Darlehen (gleicher Betrag wie der Schenkung), rückzahlbar in 10 Jahren. ... Meine Fragen: 1.- Kann die Mutter wegen groben Undanks, mit der Begründung um ihr Leben zu fürchten, die Schenkung von Kind A zurückfordern? 2.- Ist Kind A wegen der Schenkung jetzt verpflichtet, der Mutter die Miete einer Wohnung außerhalb des eigenen Hauses zu zahlen, Pflegeleistung (wenn der Fall eintritt) auch?
18.10.2015
568 Aufrufe
Wann kann auf die Schenkung zurückgegriffen werden? Erst wenn alle anderen Grundstücke "aufgebraucht" sind, oder könnten ihre Kinder evtl. bereits vorab die Schenkung zurückfordern?
28.3.2018
| 60,00 €
80 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Eine Klage meiner Mutter wegen Undank ist wohl nicht möglich, da die Schenkung an meinen Bruder erfolgte und dieser verstorben ist.
2.8.2010
2803 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Jetzt nach 2 Jahren ist auch die Frau verstorben und meine Freundin hat die Schenkung jetzt public gemacht. ... Erben die Schenkung an. -es besteht kein Testament, ist die Schenkung rechtmäßig und hat meine Freundin Anspruch auf das Sparguthaben?
8.5.2005
11494 Aufrufe
Ich hatte schonmal hier angefragt, schildere nochmal kurz den Sachverhalt: vor fünf Jahren habe ich von meinen Großeltern Ihr Haus per Schenkung(Übergabevertrag) notariell überschrieben bekommen. ... Er kommt mir jetzt mit dem Argument, er würde die Schenkung rückgängig machen lassen da er sich benachteiligt fühlt. ... Er meinte irgendwas wegen "groben Undank".
31.1.2008
8783 Aufrufe
Keine Einsicht in die Schenkung bisher möglich. ... Dann bin ich ja auch noch mit 50000.-€ in der Schenkung bedacht.Ohne Schenkung bei Enterbung würde mein Pflichteil ja 1/4 von 300000.-€ (Verkehrswert)betragen.Also mindestens 75000.-€ 2. ... Kann sie meinem Bruder den Vorwurf machen " grober Undank " durch Unterschlagung.Kann ich es auch, ich wurde ja auch bestohlen.
10.9.2018
| 52,00 €
75 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die Hintergründe der Schenkung sind mir jedoch nicht bekannt.
20.1.2014
646 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ausgangssituation: Vor weit über 10 Jahren hat mein Vater meinem Bruder sein Grundstück (Wert heute laut Bank ca 150000 Euro ) durch Schenkung übertragen, hat sich aber ein Niesbrauchrecht eintragen lassen. ... In den letzten Jahren hat mein Vater versucht, wegen groben Undanks, die Schenkung gerichtlich anzufechten, was aber aufgrund der abgelaufenen 10 Jahresfrist aussichtslos war.

| 22.3.2014
364 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Laut Notarvertrag hätte er alles was ich jetzt 30 Jahre lang für meine Mutter gemacht habe machen müßen, hat er aber nicht,sowas nennt man glaub ich groben Undank!
123