Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

84 Ergebnisse für „pflichtteil pflichteilsanspruch“

Filter Erbrecht
7.10.2015
472 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Muss der Anteilsverzicht (Pflichtteils) unbedingt notariell erfolgen?.
28.9.2016
479 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die leibliche Tochter bekommt deshalb nur ihren Pflichtteil. ... Kann sie ihren Pflichtteil auch schon vor dem Hausverkauf fordern? ... und davon den Pflichtteil berechnen?

| 16.6.2010
1221 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Schwester machte daraufhin Pflichtteilsansprüche geltend die abgegolten / bezahlt worden sind. ... Wie hoch ist der Pflichteilsanspruch meiner Schwester unter Berücksichtigung der damaligen Pflichteilsauszahlung?.

| 18.10.2006
4769 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Doch dafür sollen wir auf jeglichen Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsanspruch verzichten und meine Stiefmutter zur Vollerbin erklären.

| 2.4.2007
3944 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wie verhält es sich mit einem Pflichtteil für meine Frau ? ... (Bem.: Im Schenkungsvertrag v.2001 ist vermerkt: Die Schenkung ist auch nicht auf einen etwaigen Pflichtteil der Beschenkten anzurechnen) 3.

| 9.6.2012
1190 Aufrufe
Die Kinder sollen nicht den gesetzlichen Erbteil, sondern nur den Pflichtteil erhalten, wenn möglich auch erst nach dem Tod des anderen Partners. ... Meine Kinder xxx und xxx sollen nach dem Tod von xxx den Pflichtteil erhalten". ... Wie hoch sind der gesetzliche Erbteil und der Pflichtteil der Kinder?

| 7.3.2007
4081 Aufrufe
Wie hoch wäre mein Pflichteilsanspruch nach dem Tod meines Vaters und wie und gegen wen kann ich ihn geltend machen?
8.3.2013
1656 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Im Vertrag der Überlassung beim Notar stand: Die Überlassung erfolgt unentgeltlich zum Zweck der vorweggenommenen Erbfolge in Anrechnung auf die Pflichteilsansprüche des Erwerbers. ... Wird der Wert der Wohnung in die Erbmasse vollständig miteingerechnet und wird dann der Pflichtteil berechnet? Könnte mein Bruder dadurch Pflichtteilsergänzungsansprüche geltend machen und müsste ich ihm diese dann ausbezahlen (er hat bis jetzt noch nichts bekommen von meiner Mutter)?

| 16.3.2012
3759 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Wenn ich Tochter B jedoch mein gesamtes Vermögen vermache, so belaste ich sie mit Sicherheit mit der Auszahlung des Pflichteilsanspruch/Ausgleich an TochterA und/oder Sohn C. ... Nimmt er das Vermächtnis an und bleibt der Wert des Vermächtnisses hinter dem Wert des Pflichtteils zurück, dann hat der Vermächtnisnehmer bis zur Höhe des Wertes seines Pflichtteils einen so genannten Pflichtteilsergänzungsanspruch gegen den oder die Erben. ... Kann meine Tochter A, obwohl sie das Erbe ausschlagen wird, ihren Pflichtteil einfordern, unahängig davon, ob ich Vermächtnis oder Teilungsanordnung gewählt habe?
31.1.2013
499 Aufrufe
Was kann/muss ich als einzige gesetzliche Erbin tun, um so schnell und unkompliziert (Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten) wie möglich die Auszahlung meines Pflichtteils zu erreichen.

| 13.1.2007
6107 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Bezügl. der Pflichteilsansprüche wurde Auskunft erteilt, dass es nur ein gemeinsames Konto am 3.4.2006 gab, welches einen Saldo von ca. 2.800 Euro auswies. ... Der Wert des Hauses und der Wert meines Pflichtteilsergänzungsanspruches würde sich erheblich reduzieren durch die Wertermittlung des Nießrechtes der Hinterbliebenen (68 Jahre alt), so dass unter Strich mein Pflichteilsergänzungsanspruch verschwindend gering sein dürfte bzw. gegen Null geht. ... Das Erbrecht sagt, dass das Pflichtteilsrecht mir als Abkömmling einen Mindestanteil am Nachlass sichern soll, auch wenn ich durch ein Testament ausgeschlossen wurde.
9.8.2015
542 Aufrufe
A verstirbt, kein Kind aus erster Ehe verlangt Pflichtteil B verstirbt unerwartet 6 Monate später, so dass B nach dem Tod von A das Grundbuch nicht mehr berichtigen konnte. ... Kind erhält Pflichtteil Kind von B ist enterbt worden und hat Anspruch auf Pflichtteil. Bemisst sich der Pflichtteilanspruch von Kind von B auf die ganze Immobilie oder nur auf den 1/2 Anteil von B.?

| 7.5.2013
548 Aufrufe
Was mich beschäftigt: Wir hatten doch sicher nach dem Tod unserer Mutter einen Pflichtteils Anspruch, oder ??

| 2.2.2014
810 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
(Berliner Testament) Die beiden Töchter meines Bruders haben mittlerweile die Nacherbschaft ausgeschlagen und ihren Pflichtteil eingefordert. Die Pflichtteile wurden ausbezahlt. Frage: Können die beiden Töchter erneut vom Erbe meines Vaters (1/4 des Hauses) einen Pflichtteil verlangen?

| 10.11.2005
4301 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ehe, weist auf meine umfassende Auskunftspflicht laut §2314 BGB gegenüber Pflichtteilsberechtigten hin und bitte um alle nötigen Unterlagen. ... Gehe ich richtig davon aus, dass der Pflichteilsanspruch sich nur auf das Erbe meines Großonkels bezieht und damit verjährt ist?

| 26.2.2015
491 Aufrufe
Eine Frage habe ich zu folgender Klausel: Sinngemäß steht drin, dass ich für den Fall, dass ich beim Tode des ersten Elternteils den Pflichtteilsanspruch fordern würde, ich dann beim Tode des zweiten Elternteil nichts bekommen würde, sondern alles meine Kinder erben würden. ... Dazu muss ich noch sagen, dass es eigentlich keinen Grund für einen Pflichtteilsentzug geben kann, da ich ein gutes Verhältnis zu meinen Eltern habe.
30.6.2014
1496 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin Alleinerbe eines Vermögens im Wert von ca. 170000€ Wir sind 2 Geschwister, dh, ich muss an meine Schwester den Pflichtteil auszahlen. ... Meine Schwester hat eine Anwalt damit beauftragt den Pflichtteil einzufordern.
1.5.2006
6228 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Werde ich überhaupt benachrichtigt, wenn ich nur den Pflichtteil erbe?
123·5