Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

233 Ergebnisse für „pflichtteil haus anspruch geschwister“

Filter Erbrecht
7.6.2009
Ich habe noch 4 Geschwister. ... Hat meine Stiefmutter auch einen Anspruch? ... Welche Relevanz hat die Tatsache, daß ich das Haus bewohne?
27.12.2012
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Haus, bis auf einen Pflichtteil, auch keinen Anspruch haben werde. ... Haus (Elternhaus) auch nur den Pflichtteil bestimmen, und meinen Bruder als Alleinerbe erklären? ... Haus an meinen Bruder geht und er dort drin leben wird, wie kann ich meinen Pflichtteil ausgezahlt bekommen?
8.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich soll meinen beiden Geschwistern je 5000,-- Euro bezahlen. ... Mein Bruder sagt jedoch, die 70.000,-- habe ich ja von Vater erhalten - von Dir bekomme ich trotzdem meinen Pflichtteil. ... Auch haben wir in den letzten 20 Jahren viel Geld in den Erhalt und die Renovierung des Hauses gesteckt.

| 19.7.2010
Nun möchte 1 Kind, welches die zweite Wohnung des Hauses bewohnt, dieses übernehmen und die verbleibenden Geschwister auszahlen. ... Die anderen beiden Kinder wohnen derzeit ebenfalls in diesem Haus (zahlen Miete), sollen dies aber binnen einer Frist verlassen. ... Hätten Sie hier später noch einen Anspruch auf einen Pflichtteil?
20.3.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Mutter besitzt ein schuldenfreies Haus, das sie meinem Bruder überschreiben will. Der Wert des Hauses wurde noch nicht geschätzt. Wir sind drei Geschwister, mein Bruder soll es erhalten.

| 22.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Verlangt einer von uns 3 Geschwistern vorzeitig sein Erbe so ist bestimmt, daß er unwiderruflich mit dem Pflichtteil abgefunden wird. Ferner muß derjenige , der verkaufen will einen Gebäudesachverständigen schätzen lassen und seinen Geschwistern sein Teil zuerst anbieten. Derjenige, der sein Pflichtteil verlangt , muß auch noch zusehen , daß der Rest an die Schwester fallen soll.

| 22.6.2008
Letztes Jahr ist meine Mutter gestorben und meine Geschwister wollen mir nun diesen Betrag von 5.000,- € (aus Übergabe) auf meinen Pflichtteil zu dem aktuellen 2. Haus meiner Mutter verrechnen. ... Haus an Mutter) verrechnen können?
29.11.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Inwiefern wirkt sich die Tatsache, dass mir mein Vater 1981 ein etwa halb so grosses Nachbargrundstück zum Bau meines Hauses überschrieben hat, auf den Pflichtteil bzw. ... Lohnt es sich da überhaupt noch, den Anspruch durchzusetzen (es gibt noch 1 weitere Schwester) ? ... Habe ich nach dem Verkauf Anspruch auf eine (Teil-)Entschädigung ?

| 13.11.2018
Wenn wir in üblicher Zugewinngemeinschaft heiraten sollten, wollen wir nicht, dass die Geschwister des Mannes einen Erbanspruch an das Haus haben, das bereits vor der Ehe der Frau alleine gehört hat und das ausschließlich den beiden Kindern der Frau zufallen soll, egal wer zuerst stirbt. ... FRAGE ist, ob überhaupt ein Anspruch seitens der Geschwister des Mannes entstehen würde, da die Frau alleine im Grundbuch steht. --> Ich denke, dass wenn der Mann zuerst stirbt, dass kein Anspruch seitens seiner Geschwister entsteht, da die Immobilie der Frau alleine gehört hat. --> Stirbt nun die Frau zuerst, würde der Ehemann 50% und ihre Kinder jeweils 25% Erbanspruch haben. ... Allerdings wollen wir auch einen Pflichtteil ausschließen.

| 18.11.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Der Nachlass besteht aus einem Haus, in welchem meine Mutter wohnt, im Wert von mir geschätzten 170000-200000. Ich habe noch 3 Geschwister, 2 Schwestern und 1 Halbschwester aus 1. ... Kann meine Mutter den Pflichtteil stunden?
12.2.2012
Der Bruder hat kürzlich vom Nachlassgericht ein Schreiben erhalten, in dem steht, dass er einen Anspruch auf einen Pflichtteil hätte. ... Die Geschwister / Schwester: hat die Schwester Anspruch auf einen Pflichtanteil, obwohl sie im Testament ausdrücklich enterbt wurde? ... Die Geschwister / Bruder: Besteht tatsächlich Anspruch auf einen Pflichtanteil?

| 19.7.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ist es möglich die beiden auszuzahlenden Geschwister aus dem Haus "zuwerfen", obwohl ihnen ein Anteil gehört? Ist es möglich das Haus ohne die Zustimmung der Geschwister zu verkaufen? ... Der Notar hat den Wert des Hausen auf 160.000 EUR angesetzt,ohne Grundlage eines Gutachtens und auf dieser Basis einen Pflichtteil von 10.000 EUR bestimmt (derzeitige Hypotheken von ca. 80.000 EUR liegen auf dem Haus.

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Den Geschwistern des Alleinerbens steht jedoch ein Pflichtteil zu. Frage: Welcher Fall tritt ein, wenn die Geschwister ihren Pflichtteil ausbezahlt haben wollen, der Alleinerbe diese Summe aber nur durch den Verkauf des Hauses aufbringen kann. Müssen in diesem Fall zusätzlich zum Pflichtteil auch die 15% des Verkaufspreises des Hauses vom Alleinerben an die beiden Geschwister ausbezahlt werden.
11.1.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Der Übernehmer und ein weiteres Kind sind bereit, den Übergabevertrag und damit den Verzicht auf Erbansprüche an dem Haus zu unterschreiben. ... Würde beim Erleben des ersten Ehepartners damit der Pflichtteilanspruch komplett auf das nicht-verzichtsbereite Kind übergehen? ... Wert Haus 300.000 EUR, Pflichtteil bei 3 Kindern und Erleben des ersten Ehepartners lebender Ehepartner erbt 50%, Pflichtteil bei 3 Kindern 1/6 * 150.000 EUR folgende Situation: Zwei Geschwister verzichten auf Erbansprüche: Pflichtteil verbleibendes Kind 150.000 EUR?

| 23.4.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Oma hat mir vor 5 Jahren Ihr Haus vererbt und mich als Alleinerbe eingesetzt. Der Wert des Hauses war zu diesem Zeitpunkt laut Erbschaftsteuerbescheid 97000 € Wert. ... Ist es eigentlich nicht so das nach 3 Jahren der Anspruch auf den Pflichtteil verjährt?

| 18.3.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Von den vier Kindern, die somit auf den Pflichtteil gesetzt sind leben nur noch zwei, an die Stelle der verstorbenen Tochter rückt der Enkelsohn. ... Das Haus wurde ebenfalls nur mit einem angebebenen Wert des Ehemannes zugrunde gelegt Vor der 10-Jahresfrist überschrieb meine Mutter die Hälfte ihres Hauses zu je einem Viertel an meine zwei Brüder, die krankheitsbedingt in ihrem Haus wohnten. ... Zu welchem Teil ist die Restschuld in den Pflichtteil zu rechnen?

| 25.7.2009
Ich selber bin früh von zu Hause weg und wohne 1 Autostunde entfernt mit Familie in einem finanzierten Haus. ... Das Haus ist Bauj. 72 mit großem Grundstück und in durchaus gutem Zustand. ... Welchen Anspruch habe ich?

| 7.4.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hier die Fakten: Eltern leben, besitzen Haus, darauf ist noch eine offene Zahlung von ca. 55.000 Euro, Verkehrswert des Hauses etwa. 130.000-150.000 Euro. ... Familie ist mehr als dürftig, jeder lebt sein Leben und ich sollte am ehesten ins Haus. ... Wahrscheinlich würde Schwester da trotzdem von partizipieren so wie ich recherchiert habe 3) Pflichteil zu Lebzeiten auszahlen und ich bekomme das Haus-sie hat keine weiteren Ansprüche daraus?
123·5·10·12