Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

151 Ergebnisse für „pflichtteil anspruch schwester anteil“

Filter Erbrecht

| 31.1.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Oder werde ich den Pflichtteil abschreiben müssen? Frage 2: Angenommen, meine Mutter würde mir einen Anteil am Haus vererben. ... Oder kann ich meine Schwester dazu bewegen, mir meinen Anteil auszuzahlen?
17.2.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Im Dezember 2003 starb meine Mutter, keines der Kinder hat seine Pflichtteil in Anspruch genommen. 3. ... Das Haus ist 40 Jahre alt, wohl belastet mit einem Bauspardarlehen in Höhe von 40.000 EUR und hat einen Wert von ca. 250.000 EUR Meine Fragen: Hab ich jetzt schon Anspruch auf meinen Pflichtteil ? Inwieweit ist die nicht von meiner Schwester gezahlte Miete als Schenkungen meines Vaters zu sehen ?

| 18.11.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Stiefmutter hat ihren Anteil angelegt und mein Vater hat davon ein neues,kleineres Haus gekauft. Seit 15.01.05 ist die Scheidung rechtskräftig und am 01.03.05 ist mein Vater verstorben.Da er kein Testament mehr aufsetzen konnte, sind wir 3 Schwestern die Erben und laut § 1586b BGB unserer Stiefmutter Unterhaltspflichtig mit einer monatlichen Zahlung bis ihr Pflichtteil (Summe ist bekannt) aufgebraucht ist.Nun habe ich aber gelesen das ihr nur dann Unterhaltszahlung zusteht wenn sie bedürftig ist. ... Sind wir 3 Schwestern verpflichtet Ihren Anteil zinsbringend auf ein Konto zu deponieren-zu ihren Gunsten?
22.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Großmutter ist vor 3 Monaten verstorben, Sie hat in ihrem notariell beglaubigten Testament ihre beiden Kinder(meine Mutter und ihre Schwester) zu je 1/2 Anteil als Erben eingesetzt und mir ihr Haus samt Inventar vermacht. ... Meine Tante weigert sich nun, den Vermächtniserfüllungsvertrag zu unterschreiben, da sie vorher ihren kompletten Pflichtteil haben möchte. ... Muss ich jetzt meiner Tante den Differenzbetrag zu ihrem Pflichtteil auszahlen und kann meine Tante die Unterschrift unter dem Vermächtniserfüllungsvertrag verweigern?
12.2.2012
Der Bruder hat kürzlich vom Nachlassgericht ein Schreiben erhalten, in dem steht, dass er einen Anspruch auf einen Pflichtteil hätte. ... Wie hoch ist der Pflichtteil der Ehefrau? ... Die Geschwister / Schwester: hat die Schwester Anspruch auf einen Pflichtanteil, obwohl sie im Testament ausdrücklich enterbt wurde?

| 1.9.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Frage: Meine Mutter notiert sich das immer und möchte eigentlich das dieses Geld im Erbfall von ihrem Pflichtteil abgezogen wird. ... Wenn beide diesen Schuldschein aufsetzen und unterschreiben (meine Mutter gibt mir den Schuldschein zur Verwahrung) kann ich dann im Erbfall wenn meine Schwester von mir die Auszahlung verlangt die Schulden verrechnen also vom Pflichtteil abziehen??? ... Meine Mutter möchte nur nicht, dass das Erbe ihres Lebensgefährten für die Schulden meiner Schwester benutzt wird und/oder für die "Kaufeslust" meiner Schwester.

| 9.8.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Meine geschiedene Frau hat bei der Scheidung auf sämtliche Ansprüche gegenüber mir verzichtet, auch für Zeiten der Not. Eine Schwester. ... Bekommen meine geschiedene Frau, die Schwester und die Neffen und Nichten auch einen Anteil?

| 23.6.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Schwestern und ich stammen aus 1. ... Frage 2: Erbe ablehnen und Pflichtteil Ich sehe in der Wohnung mit Nießbrauch ein erhebliches Risiko für meine Familie und mich. ... Kann ich das Erbe ablehnen und einen Pflichtteil beanspruchen?
1.2.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Schwester und ich haben zu versch. ... Allerdings auch davon, dass unser Bruder sein Erbe nicht annimmt, was wahrscheinlich dazu führen wird, dass er einen Anspruch auf einen gesetzl. Pflichtteil hat.

| 28.8.2012
Hallo, meine verstorbene Ehefrau hat ihren kompletten Besitz (Immobilie, Bargeld) ihrer Schwester vererbt. ... Da ich bei der Testamentseröffnung der Ausstellung des Erbscheins an meine Schwägerin nicht widersprochen habe, mache ich mir nun Sorgen, ob mir dennoch der gesetzliche Pflichtteil zusteht.

| 24.3.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Als drei Jahre nach dem Erbfall mein Bruder sich immer noch weigerte, seinen Anteil an den Pflichtteilen zu zahlen, haben wir übrigen Pflichtteilsberechtigten die Pflichtteile eingeklagt. ... Einen Anspruch auf Herausgabe des mir vermachten Grundstücks hätte ich nicht. ... Am Ende des Prozesses wurde der Nachlaß ausgeschüttet, und ich bekam nur 1/6 (3/6 wurden für den PT meiner Mutter, und je 1/6 für die PTs meiner beiden Schwestern ausgeschüttet).

| 6.7.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir meine Schwester und ich machen nun unseren Pflichtteil geltend. ... Frage: Haben wir als Beschenkte (ich und meine Schwester) Anspruch auf Pflichtteilergänzungsanspruch? ... Wie hoch ist hier mein Anspruch?
1.5.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich arbeite in diesem Betrieb nun schon 15 Jahre und habe an dessen Erfolg als Dipl.Ing. maßgeblichen Anteil. ... Meine Schwester hat Ihren ausgezahlten Pflichtteil bereits komplett durchgebracht und ist natürlich begeistert bei der Sache. ... Habe ich einen Anspruch bzw. die Chance zu Lebzeiten meines Vaters meine Pflichtteil zu bekommen (3 der 4 Kinder haben bereits verzichtet)?
27.4.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Derzeitige Erben wären seine jetzige Frau (1/2), seine Tochter aus dieser Ehe (1/4) und ich (1/4 oder Pflichtteil 1/8)!? ... Anteilen richtig?
18.9.2007
Meine Großmutter ist kürzlich verstorben und hat in einem notariell beurkundetem Testament ihre Kinder(meine Mutter und ihre Schwester) zu je 1/2 Anteil als Erbe eingesetzt. ... Da dieses Haus ein recht grosser Anteil am gesamten Vermögen meiner Großmutter darstellt(etwa 45%), weigert sich meine Tante den Vermächtniserfüllungsvertrag zu unterschreiben, da sie befürchtet dadurch ihren Pflichtteil nicht voll zu erhalten. Nun meine Fragen: 1) Bin ich als Vermächtnisnehmer überhaupt verpflichtet einen eventuellen Pflichtteilergänzungsanspruch seitens der Erben zu erfüllen, da ich gehört habe, das das Vermächtmis nicht mehr zum Nachlass dazugehört. 2)Falls ich doch eventuell pflichtteilergänzungspflichtig sein sollte, hat meine Tante das Recht, die Unterschrift unter den Vermächtniserfüllungsvertrag zu verweigern, bis sie ihren Pflichteil voll bekommen hat.

| 13.12.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Nach dem Tod der Ehefrau erbte deren Schwester als Alleinerbin den gesamten Nachlass und hat alle Nachlassverpflichtungen, einschließlich der Vermächtniserfüllung der Verstorbenen Ehefrau zu erfüllen. ... Worauf begründet sich der Pflichtteilsanspruch des Sohnes aus erster Ehe hinsichtlich prozentualer Anteil des Barvermögens? ... Besteht sein Anspruch ausschließlich in Geldform, auch die Hausratbestandteile betreffend, oder hat er auch Anspruch auf Gegenstände?

| 18.11.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Würde das belgische Haus in einen Pflichtteil mit einbezogen? ... Meine Schwester möchte ihren Pflichtteil einfordern, ich möchte wahrscheinlich darauf verzichten.
13.1.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich möchte nun an meine Schwester herantreten und meinen Anteil einfordern. ... Falls die Hausübertragung eine Enterbung darstellt, stünde mir wohl nur mein Pflichtteil 1/6 zu. ... Wenn ich untätig bleibe, wann würden meine Ansprüche dann verjähren?
123·5·8