Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4.602 Ergebnisse für „nachlass nachlaß“

Filter Erbrecht

| 18.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Übrigen wird der Nachlass (besonders die Gemälde) durch die Aufbewahrung im Keller eventuell geschädigt. ... Fragen: a) Muss ich vor einer Verwertung des Nachlasses eine weitere Nachlassauseinandersetzung versuchen? ... Ich möchte lediglich „Platz schaffen“, und den Nachlass vor ggf.
27.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Von Nachlassgläubigern, die Zahlungsunfähigkeit des Nachlasses vermuten, aber noch nicht von Überschuldung ausgehen können, wird Nachlass-Verwaltung beantragt. Wenige Wochen später gibt auch der Erbe zumindest die Zahlungsunfähigkeit des Nachlasses insofern zu, indem er Antrag auf Nachlass-Verwaltung mit der Begründung stellt, das die Zahlungsunfähigkeit des Nachlasses gegeben sei. ... Hat sich der Erbe mit seinem Antrag auf Nachlass-Verwaltung seiner Haftung für die Nachlassverbindlichkeiten entzogen?
23.5.2008
Wörtlich lautet es im Testament: ... erhält als Vermächtnis den nach Abwicklung meines Nachlasses verbleibenden Bestand an Bargeld, Kontoguthaben u. ... Soweit der beweglich Nachlass zur Abdeckung dieser mit dem Erbfall zusammenhängenden Verpflichtungen nicht ausreicht, entfällt das Vermächtnis. Dazu folgende Fragen: Was versteht man unter beweglichen Nachlass?

| 14.2.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun habe ich den Bescheid vom Nachlassgericht bekommen, dass das Erbe angenommen wurde und ich mich um mein Pflichtteil kümmern soll. ... Nun habe ich nochmals einen Brief geschrieben,mit der Bitte, den genauen Nachlass zu beschreiben. ... Wie muss die Auskunft des Nachlasses aussehen?

| 6.10.2008
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zum Nachlass meines Vaters – (zwei Häuser und eine GmbH) Vorab: Mein Vater hat aufgrund seines verfrühten, plötzlichen Todes kein Testament hinterlassen. ... Die Bank des Haus 2 hat nun dem Nachlassverwalter mitgeteilt, dass sie von der Substanz des Haus 1 wissen und Ihn nun bitten für Haus 1 von meiner Mutter Geld für den Nachlass zu verlangen. ... Ist dieses Vorgehen der Bank und des Nachlassverwalter rechtens?
12.8.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Alleinerbe kümmert sich um Beerdigung und Wohnungsauflösung, übernimmt alle Nachlassverbindlichkeiten. ... Der Alleinerbe behauptet, dass der Nachlass nicht ausreicht, um diesen bezahlen zu können. ... Welche Kosten gehen zu Lasten des Nachlasses?
25.11.2014
Durch meine Forderungen aus notariell bestätigten Verbindlichkeiten (ohne Grundbuch-Eintrag) meiner Mutter mit Verzicht auf Einrede der Verjährung ist der Nachlass überschuldet. ... Kann der Erbe, wenn er aus Unwissenheit um die Verbindlichkeit der Erblasserin nicht fristgemäß ausschlägt, weil dem Nachlassgericht keine Forderung gemeldet wurde, die Bedienung der Verbindlichkeit verweigern?
1.9.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Vorgeschichte: siehe "Haftung bei Überschuldung des Nachlasses" unten.

| 4.3.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach Sichtung der Unterlagen haben wir nun festgestellt, dass der Nachlass verschuldet ist.

| 10.3.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Diese ist noch voll mit ihrem Nachlass. ... Meine Fragen nun: Was wird nun mit dem Nachlass meiner Mutter? ... Muss das Gericht einen Nachlassverwalter bestellen wenn alle Erben ausgeschlagen haben?

| 25.8.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Doch lebte der Verstorbene in bescheidenen Verhältnissen und ich bin nicht sicher ob der Nachlaß überhaupt ausreicht, um Begräbnis, Wohnungsräumung und die letzte Rechnung des Pflegedienstes zu bezahlen. ... Habe ich als möglicher Erbe das Recht, beim zuständigen Amtsgericht die Einsetzung eines Nachlaßverwalters zu beantragen um meine Eigenschaft als Erbe sowie die Höhe des Nachlasses zu klären? ... Kann ich mich alternativ als "provisorischer Erbe" einsetzen lassen, um drei Monate Zeit zur Sichtung des Nachlasses zu haben und danach endgültig über Annahme oder Ausschlagung zu entscheiden?
23.12.2004
Der Nachlass ist zahlungsunfähig, Kann / Muss der Nachlass-Verwalter unter diesen Voraussetzungen eine Immobilie des Nachlasses auch ohne Zustimmung der Erben veräussern ? ... Darf der Nachlass-Verwalter auch dann noch eine Immobilie des Nachlasses veräussern, wenn er zwischenzeitlich die Überschuldung des Nachlasses festgestellt hat? Muss ein Nachlass-Verwalter auch Forderungen des Nachlasses gegen Dritte geltend machen.
16.9.2011
Guten Tag, bitte beantworten Sie mir die beiden Fragen (s.unten) zu folgendem Sachverhalt: Ein Nachlass ist momentan drohend zahlungsunfähig. Es besteht ein Darlehen, das beim Verkauf einer Immobilie, die zum Nachlass gehört, zurückbezahlt werden muss. ... Deshalb tritt bei Abzahlung des Darlehens möglicherweise Überschuldung des Nachlasses ein.
1.3.2007
Beträgt der Nachlass der Mutter 30000 € und wird demzufolge 15000 €(1/4 gesetzl.

| 30.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, als Alleinerbin erstelle ich ein Nachlassverzeichnis für die Pflichtteilsnehmer/das Finanzamt.
10.3.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Trotzdem würde sie gerne den Nachlass verwalten und zumindest die persönlichen Dinge für sich behalten. ... Genügt zum Beispiel der Satz : Ich beschränke das Erbe auf den Nachlass?

| 7.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nachlass-Verwaltung wurde auf Gläubiger-Antrag angeordnet. ... Über die Eröffnung eines Nachlass-Insolvenz-Verfahrens soll zu entscheiden sein. ... Muss das Nachlass-Gericht / Insolvenz-Gericht die Frage der „unbescbränkten Erbenhaftung“ von amtswegen prüfen und entscheiden oder müssen Dritte (z.B.

| 13.4.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Fragen: Können die beiden in Deutschland lebenden Erben den Nachlass eigenmächtig im Alleingang abwickeln wie z.B.
123·50·100·150·200·231