Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.444 Ergebnisse für „nachlass kosten wert“

Filter Erbrecht

| 14.2.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich weiß, dass mein Vater damals eine Lebensversicherung abgeschlossen hatte, deckt dies nicht die Kosten! Nun habe ich nochmals einen Brief geschrieben,mit der Bitte, den genauen Nachlass zu beschreiben. ... Wie muss die Auskunft des Nachlasses aussehen?

| 18.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Der Rest in Bilder, Möbel, Porzellan usw. den genauen Wert kenne ich allerdings auch nicht, aber es sind darunter einige Bilde mit einem Wert über 1.000€. ... Ich kann ihn schließlich ja nicht weiter auf meine Kosten einlagern lassen. ... Ich möchte lediglich „Platz schaffen“, und den Nachlass vor ggf.
23.5.2008
Wörtlich lautet es im Testament: ... erhält als Vermächtnis den nach Abwicklung meines Nachlasses verbleibenden Bestand an Bargeld, Kontoguthaben u. ... Dazu folgende Fragen: Was versteht man unter beweglichen Nachlass? ... Kleidung und Schmuck im Wert von insges. ca. 1.000 EURO sind vorhanden.

| 16.4.2018
Nun machte sie eine Kehrtwende, und sagte, sie wolle das Haus doch, wenn es möglicherweise gar nicht so viel wert wäre, wie die Erblasserin zu Lebzeiten behauptet hatte. ... Was, wenn wir beide nach dem Wert des Erbes gefragt werden, und es kommen ganz unterschiedliche Werte heraus? ... Vielmehr habe ich gelesen, dass die Nachlassgerichte oft einen Mischwert zugrundelegen, aus dem Wert der Brand- oder Feuerversicherung des Gebäudes, zusammen mit anderen Faktoren. - Und: eine Ladung beider Antragsteller gleichzeitig im Erbscheinverfahren lässt sich nicht verhindern?
12.8.2007
Der Alleinerbe behauptet, dass der Nachlass nicht ausreicht, um diesen bezahlen zu können. ... Von der ausbezahlten Lebensversicherung wurden die Kosten für Beerdigung, Verbindlichkeiten und Wohnungsauflösung bezahlt. 1.) ... Welche Kosten gehen zu Lasten des Nachlasses?

| 16.6.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Der Nachlass verringert sich um gewissse Posten wie Beerdigungskosten ect. Verringert sich der Nachlass auch um die Kosten, die ein Pflichtteilberechtigter hat, um seinen Anteil geltend zu machen? ... Der Nachlass meines Vaters besteht überwiegend aus Bundeswertpapieren.

| 12.9.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
In diesem Vertrag hat sich mein Mann den Wert des übertragenen Grundbesitzes (damals 50.000 DM) auf seine Erb- und Pflichtteilsrechte am Nachlass seiner Eltern anrechnen lassen. ... Mein Mann ist sehr krank: Wird das damalige Anrechnen am Nachlass gegebenenfalls an mich und unsere Kinder vererbt?
20.11.2020
von Notarin und Rechtsanwältin Andrea Fey
Kosten einer privaten Pflegekraft) und um die Kosten im Rahmen der Beerdigung kürzen? ... Kürzt dies den Nachlass? Muss ich den Kindern anteilig den Wert des Autos zahlen?

| 6.5.2013
Wert des Nachlasses: Insgesamt 100.000,00 € incl. Eigentumswohnung im Wert von 70.000,00 €. Der Ehefrau wird lebtägliches Wohnrecht (Wert ca. 55.000,00 €) und Geldvermögen i.H.v. 30.000,00 € vermächtnisweise zugewendet.

| 14.4.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
.- € bei der Ermittlung des Nachlass- Vermögens zu berücksichtigen, aus dem sich der Pflichterbteil der Stieftochter berechnet?

| 14.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Im Erbschein wurde von ihr ein sehr niedriger Wert als Nachlass angegeben (es sind Haus und Grundstück im Nachlass, keine Schulden offen). ... Vielleicht nimmt sie diesen Wert tatsächlich an und weiß es nicht besser oder wollte Kosten sparen für den Antrag.) ... Ich fühle mich sehr unbehaglich dem so einfach zuzustimmen mit diesem Wert.

| 9.7.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Pflichtteilberechnung 160.000 T€ x 1/6 x 1/2 = 13,3 T€ Wert des Vermächtnisses: - Wert der Wohnung = 60 T€ - abzgl. Wert des Nießbrauchs = 4,8 T€ x ca. 10 (lt. ... Schwester und mich D.h. der Wert des Vermächtnisses ist 2 T€.
22.12.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ob die Schlußerbschaft beim Tode des Längstlebenden angenommen oder ausgeschlagen wird, wird unsere Mandantin entscheiden, sobald dieser Erbfall eingetreten ist.“ Über den Nachlass wird vollständig Auskunft gefordert und angekündigt, dass man das gegenüber dem Gericht abzugebende Nachlassverzeichnis nicht akzeptieren wird. ... 8.Angenommen, der Wert des geschenkten Hauses wird damals,1994, mit 550.000 D-Mark festgestellt. ... 9.Wie sieht es im umgekehrten Falle aus (Wert hat sich verringert)?
16.12.2012
Wer trägt die Kosten zu welchem Anteil? ... Für das Haus im Wert von 95 T€ hatten wir einen Kredit von 105 T€ aufgenommen. Muss mein Stiefsohn bis zur Auszahlung des Geldes laufende Kosten (Kredit, Steuern, Abgaben, Versicherung usw.) als Erbe mittragen, wobei ich mich bemühe, das Ganze schnell zu erledigen

| 5.10.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
In dem Nachlass gibt es außer den gesetzlichen Erben noch einen Pflichteilsberechtigen. ... Frage: Sind die laufenden Kosten für die Eigentumswohnung z.B. ... erbschaftssteuerlicher Wert?

| 2.11.2007
Der wirkliche Wert belief sich auf € 20.000. Jetzt ist dieses Grundstück offizielles Bauland geworden (derzeitiger Wert: € 50.000). Frage: Welcher Wert wird bei der Berechnung von Pflichtteilergänzungsansprüchen, die meine Geschwister geltend machen, zugrunde gelegt - der Wert von 2000 (€ 1.500 bzw. € 20.000) oder von 2007 (€ 50.000)?
1.3.2007
Beträgt der Nachlass der Mutter 30000 € und wird demzufolge 15000 €(1/4 gesetzl.

| 3.5.2013
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Bei der Aufstellung des Nachlassverzeichnisses ist mir ein Wert X angegeben worden, der in die Erbschaft einfließt. ... Zinsen ergäben 20.000 Euro und soll nun als Vermögen der Ehefrau vom Nachlass abgezogen werden. Ist es rechtens, dass die Erbschaft der Ehefrau, die auf einem gemeinsamen Konto der Eheleute auftaucht, mit in die Nachlassberechnung einfließt und wenn ja, sind die Zinsen berechtigt?
123·15·30·45·60·73