Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4.232 Ergebnisse für „nachlass erbe“

Filter Erbrecht
27.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Wenige Wochen später gibt auch der Erbe zumindest die Zahlungsunfähigkeit des Nachlasses insofern zu, indem er Antrag auf Nachlass-Verwaltung mit der Begründung stellt, das die Zahlungsunfähigkeit des Nachlasses gegeben sei. Beweisbar positive Kenntnis der Zahlungsunfähigkeit hatte der Erbe aber bereits 6 Monate vor seiner Antragstellung auf Nachlass-Verwaltung. ... Hat sich der Erbe mit seinem Antrag auf Nachlass-Verwaltung seiner Haftung für die Nachlassverbindlichkeiten entzogen?

| 25.8.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ab wann beginnt die sechswöchige Frist zur Ausschlagung des Erbes zu laufen, ab dem Tag wo ich erfahren habe dass ich möglicherweise Erbe sein könnte oder ab dem Tag wo ich sicher weiß das ich Erbe bin? ... Habe ich als möglicher Erbe das Recht, beim zuständigen Amtsgericht die Einsetzung eines Nachlaßverwalters zu beantragen um meine Eigenschaft als Erbe sowie die Höhe des Nachlasses zu klären? ... Kann ich mich alternativ als "provisorischer Erbe" einsetzen lassen, um drei Monate Zeit zur Sichtung des Nachlasses zu haben und danach endgültig über Annahme oder Ausschlagung zu entscheiden?

| 4.3.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach Sichtung der Unterlagen haben wir nun festgestellt, dass der Nachlass verschuldet ist. ... Wir Kinder würden eine geringfügige Verschuldung deckeln, wenn allerdings ein MB ins Haus steht sieht die Sache anders aus und wir würden das Erbe ausschlagen. Jetzt die Frage: Was dürfen wir derzeit noch tun, ohne dass das Erbe als angetreten gilt?
1.9.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Vorgeschichte: siehe "Haftung bei Überschuldung des Nachlasses" unten. Da aufgrund des Verhaltend meines Bruders absolut keine Erbmasse mehr vorhanden ist, und die Forderungen der Gläubiger für meine Verhältnisse zu hoch sind, werde ich mich wahrscheinlich gezwungen sehen, das Erbe abzulehnen, zumal einige Gläubiger nicht zu einer Einigung, i. e. ... Frage: Falls ich das Erbe ablehne, besteht dann noch die Möglichkeit für mich, meinen Bruder zivilrechtlich auf Schadenersatz (Streitwert: mehrere hunderttausend Euro) zu verklagen?

| 13.4.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Fragen: Können die beiden in Deutschland lebenden Erben den Nachlass eigenmächtig im Alleingang abwickeln wie z.B.
19.5.2013
Frage wegen Testament: mein Onkel hat ein Testament geschrieben, in dem steht, das ich seine Erbin bin. Als Vermächtnis sollen seine beiden Neffen je einen Betrag von 5.000,-€ erhalten. Außerdem soll ich die Testamentsvollstreckerin sein.
10.3.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine Frage deshalb: Auf was muss man achten wenn man ein Erbe antreten oder ausschlagen möchte? Trotzdem würde sie gerne den Nachlass verwalten und zumindest die persönlichen Dinge für sich behalten. ... Genügt zum Beispiel der Satz : Ich beschränke das Erbe auf den Nachlass?

| 18.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Abend, ich bin mit einer weiteren Person gemeinschaftlicher Erbe. ... Ich beabsichtige nicht, dem anderen Erben etwas vorzuenthalten. Ich möchte lediglich „Platz schaffen“, und den Nachlass vor ggf.
2.11.2004
Wird die persönliche Haftung eines Erben bereits mit dem Antrag auf Nachlass-Verwaltung bez. ... Wird ein Nachlassgericht in diesem Zusammenhang den Antrag eines Erben auf Nachlass-Pflegschaft bzw. Nachlass-Insolvenz zurückweisen, wenn sich dieser Erbe bereits in der unbeschränkten persönlichen Haftung befindet ?

| 9.9.2009
Töchter kümmern sich um Bestattungsformalitäten und sichten Nachlass in Wohnung. ... Töchter nehmen sich zunächst des Nachlasses an, vorrangig Fotoalben, Schriftverkehr, Dokumente, persönliche Erinnerungen wie Dekosachen (Tassen etc.). ... Wenn die Töchter in dieser Situation das Erbe ausschlagen (die Beerdigung wird übrigens trotzdem komplett betreut und bezahlt) - was passiert mit dem bereits entnommenen Nachlass.
25.11.2014
Pflichtteil) auf mein Erbe gegenüber meinen Eltern zu Gunsten des einzigen Geschwisters verzichtet. ... Durch meine Forderungen aus notariell bestätigten Verbindlichkeiten (ohne Grundbuch-Eintrag) meiner Mutter mit Verzicht auf Einrede der Verjährung ist der Nachlass überschuldet. ... Kann der Erbe, wenn er aus Unwissenheit um die Verbindlichkeit der Erblasserin nicht fristgemäß ausschlägt, weil dem Nachlassgericht keine Forderung gemeldet wurde, die Bedienung der Verbindlichkeit verweigern?

| 12.10.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Kind und Mann erben jeweils zu 50 %. ... Der Mann möchte nichts vom Erbe abgeben. ... Das Kind möchte sein Erbe antreten.
12.8.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Alleinerbe kümmert sich um Beerdigung und Wohnungsauflösung, übernimmt alle Nachlassverbindlichkeiten. ... Der Alleinerbe behauptet, dass der Nachlass nicht ausreicht, um diesen bezahlen zu können. ... Welche Kosten gehen zu Lasten des Nachlasses?

| 7.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nachlass-Verwaltung wurde auf Gläubiger-Antrag angeordnet. ... Über die Eröffnung eines Nachlass-Insolvenz-Verfahrens soll zu entscheiden sein. Plötzlich stellt sich heraus, dass es hinreichende Gründe gibt, anzunehmen, dass sich einer der Erben wegen eines absichtlich falsch errichteten Inventars in der unbeschränkten Erbenhaftung befinden soll. 1.
1.3.2007
Als Erben hinterlässt sie ihren Ehemann und 4 leibliche Kinder. Beträgt der Nachlass der Mutter 30000 € und wird demzufolge 15000 €(1/4 gesetzl. ... Oder ist als Erbe von 60000 € (Aufteilung wie oben)auszugehen?

| 6.10.2008
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zum Nachlass meines Vaters – (zwei Häuser und eine GmbH) Vorab: Mein Vater hat aufgrund seines verfrühten, plötzlichen Todes kein Testament hinterlassen. ... Für seine GmbH hat er auch keine Nachfolgeregelung getroffen, somit erben mein Halbbruder und ich die Gesellschaftsanteile. ... Die Bank des Haus 2 hat nun dem Nachlassverwalter mitgeteilt, dass sie von der Substanz des Haus 1 wissen und Ihn nun bitten für Haus 1 von meiner Mutter Geld für den Nachlass zu verlangen.

| 14.2.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sie schrieb mir zurück,dass mein Vater 10Jahre arbeitslos war und davon 6 1/2Jahre von einem Null-Einkommen lebte.Minus den Beerdigungskosten würde ich rote Zahlen erben, die ich doch nicht erben wöllte. ... Nun habe ich nochmals einen Brief geschrieben,mit der Bitte, den genauen Nachlass zu beschreiben. ... Wie muss die Auskunft des Nachlasses aussehen?

| 10.3.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Diese ist noch voll mit ihrem Nachlass. ... Meine Fragen nun: Was wird nun mit dem Nachlass meiner Mutter? Wie erfahre ich wer Erbe ist?
123·50·100·150·200·212