Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „mutter verkauf testamentsvollstrecker verfügung“

Filter Erbrecht

| 4.4.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
(Ehefrau), nehme das mit zugewandte Nießbrauchsvermächtnis und das Amt als Testamentsvollstrecker an. ... Ist das alles so in Ordnung oder hätte unsere Mutter beim Verkauf des Hauses nun das Testament vollstrecken müssen? ... Hätte sie uns beim Verkauf des Hauses fragen müssen?
26.8.2015
Als Auflage gab es für 5 Jahre einen bestellten Testamentsvollstrecker/verwalter. ... Nun äussert das Gericht das die Beendigung der Vermächtnisvollstreckung laut Testament nicht auf Grund des bloßen Zeitablaufs enden soll.Und der bisherige Testamentsvollstrecker nur entlassen werden kann wenn ich das Amt übernehme.

| 12.5.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Anwälte, meine Mutter ist kürzlich verstorben. ... Meine Frage ist nun, ob wir das Haus beziehen dürfen, oder ob es jetzt von dem Treuhänder verwaltet/verkauft wird.

| 4.8.2011
Mutter ist gestorben, hat per Testament verfügt, dass ihre 3 Kinder alles erben (Hauptsache Grundstücke und Häuser), aber 15 Jahre nicht verkaufen dürfen. ... Während des Krankenhausaufenthaltes holt im Sterben liegende Mutter einen Notar und hebt alle Verfügungen des Ex-Schwiegersohnes im Testament auf. ... Ex-Schwiegersohn hat entgegen seiner Befugnis alle Unterlagen, Verträge, Schmuck und Sparkassenbücher unserer Mutter an sich genommen, weil er ursprünglich als Testamentsvollstrecker vorgesehen war.

| 22.10.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Mein Onkel, ist zum Testamentsvollstrecker ernannt worden. ... Da meine Mutter aus beruflichen Gründen ihr Auto benötigt, ich aber keinen eigenen PKW besitze, und ich aus zeitlichen (die Tests finden in der Schulzeit am Morgen statt) als auch aus finanziellen Gründen (mein Vater verstarb vor 13 Jahren und meine Mutter ist für unseren Unterhalt alleine zuständig) mir ein eigenes Auto kaufen möchte, habe ich mich gefragt, ob der Testamentsvollstrecker mir zu diesem Zwecke ca. 3.000 bis 3.500 Euro zur Verfügung stellen kann. Ich habe bereits mit dem Testamentsvollstrecker gesprochen.
2.2.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Mutter ist verstorben. ... Es gibt hierzu aber keine schriftliche Verfügung. ... 4.Die vorhandene Reihengarage meiner Mutter stand nicht auf eigenem Boden.
6.5.2007
Als Testamentsvollstrecker benannte sie meine Mutter, die das Amt auch annahm. ... Die Entscheidung über die Notwendigkeit der Ausgaben und Aufwendungen für die Berufsausbildung sowie über die Verwaltung oder den Verkauf des Grundbesitzes trifft der Testamentsvollstrecker." ... Dieses Haus wurde nun von der Testamentsvollstreckerin verkauft.

| 18.10.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Mutter hat die Einnahmen aus dem Haus weiterhin auf ihrem Konto verbucht. ... Meine Auflage , bezogen auf das Vorausvermächtnis war, wenn es zum Verkauf es Hauses kommt, soll mein Bruder 2/3 und ich 1/3 des Verkaufserlöses bekommen. ... Drei Jahre später kam es zu einem Streit zwischen mir und meiner Mutter.

| 9.1.2015
SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, MEIN FALL, ICH BIN 45 JAHRE, FLUGLEHRER, HABE MIT MEINER MUTTER NACH DEM TOD MEINES VATERS EIN SEHR HOHES ERBE ERHALTEN, ERBENGEMEINSCHAFT, ES GEHT UM EINIGE MILLIONEN EURO. ICH LEBE SEHR SPARSAM JEDOCH HABE ICH JETZT FAM, GÖNNE MIR AUCH EINEN GUTEN URLAUB, HAUS UND ICH BIN 40KM VON MEINER MUTTER WEGGEZOGEN, DA MEINE MUTTER 70 JAHRE MICH IMMER KONTROLLIEREN WILL, SIE VERWALTET AUCH DAS GELD, WAS ICH ABER ANLEGEN MUSS, ABER SIE WOLLTE ALLES AUF IHREM KONTO.

| 15.8.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mit Erlaubnis meiner Mutter habe ich in den Garagen Fahrzeuge abgestellt. Nach dem Tod meiner Mutter in 2014 ergab sich eine Erbengemeinschaft mit meinem Bruder zu je 1/2. Ich möchte die Immobilie übernehmen, mein Bruder möchte verkaufen.
5.11.2009
Hallo, ich möchte mein Testament aufsetzen und habe folgende Problematik: Ich bin nicht verheiratet, habe einen 14 Monate alten Sohn und lebe mit dessen Mutter (meiner Freundin) zusammen in meinem Einfamilienhaus (noch nicht abbezahlt). ... Mein Sohn wäre also mein Alleinerbe, wobei ich gerne meine Eltern als "Verfügungsberechtigt" angeben würde, geht das überhaupt? Das heisst, ich will, dass meine Eltern die Kontrolle über Verkauf etc. der Immobilien haben... nicht meine Lebensgefährtin, die ja in meinem Todesfall die alleinige Erziehungsberechtigte des Kindes wäre...

| 10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Der Mutter der Kinder sicherte ich zu, über eine anstehende testamentarische Regelung seitens meiner Mutter und mir beide Söhne entsprechend zu berücksichtigen. ... Da meine Mutter jedoch die recht hohe Gebühr selbst bei einer Aufteilung der Kosten zwischen meiner Mutter, meiner Schwester und mir nicht zu tragen bereit wäre und ohnehin kaum zu beziffern wäre, was ihr Vermögen (Immobilien) bei Eintreten des Erbfalls noch wert wäre, würden wir gerne %-Angaben statt fester Beträge (in €) einsetzen.

| 26.1.2015
Seine Mutter hat mich gebeten einen Anwalt zu fragen ob es möglich ist ihre Wohnung an ihren einzigen Sohn, nur mit Nutzrecht zu vererben ohne das er das Recht hat sie zu verkaufen. ... Seine Mutter und ich könnte allerdings beim Facharzt bestätigen, dass er unter paranoiden Wahnvorstellungen leidet. Die besagte Mutter ist schon Mitte Ende 80, er ist 59 Jahre alt und der einzige Sohn.

| 17.6.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Hallo, ich habe eine Frage zu dem Notariellen Testament meiner Mutter. ... Kann ich das Haus (den Grundbesitz mit dem Haus) verkaufen?

| 10.9.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Testament der Mutter: März 1980. ... Betriebes verkaufen? ... (Mutter wurde Ende 2002 gerichtl. unter Betreuung gestellt.

| 13.4.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hallo, folgende Situation: Mutter in Deutschland ist verstorben und hinterlässt eine Immobilie an drei Kinder. ... Zur Familiensituation: Die Ehe der Mutter wurde geschieden. ... Einstellung eines Haussitters zur Objektüberwachung (vergütet werden soll dieser durch die Erbmasse), Hausräumung, Kontenabwicklung, Verkauf der Immobilie, Verteilung des Verkaufserlöses etc?

| 12.4.2012
Was Sie außerhalb des Entwurfes vielleicht noch wissen müssen: -Die Mutter von X (Jahrgang 1930) ist verwitwet und lebt derzeit allein in einer Wohnung. ... Die geringe Rente der Mutter wird derzeit durch ihre drei Söhne aufgestockt. ... Nach dem Tod des überlebenden Ehegatten soll ein durch das Nachlassgericht zu beauftragender Treuhänder die Vermögenswerte verkaufen und den Ertrag zunächst verwalten.
15.9.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Meine Schwester und ich sind seit dem Tod unserer Mutter 2001 eine Erbengemeinschaft.Eine Immobilie, die im Grundbuch als ungeteilte Erbengemeinschaft (Mutter/Sohn/Tochter)eingetragen war, wurde in einer Teilungsversteigerung von meiner Schwester mit ca. 35% des Verkehrswertes ersteigert. ... Ich hatte von meiner Mutter eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungsverfügung u. eine Patientenverfügung. Meine Mutter lebte ihre letzten vier Jahre in meinem Haus (Pflegestufe II und III, Blindheit).
12