Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.134 Ergebnisse für „miterbe nachlass“

Filter Erbrecht

| 25.4.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
wir sind eine erbengemeinschaft mit sechs personen und haben ein haus geerbt.meine frage- kann ich einen kleinkredit aufs haus aufnehmen ohne die zustimmung meiner miterben?
1.12.2010
Vorliegend liegt ein Nachlaß vor, zu dem eine Immobilie gehört, die ca. 82% der Nachlaßwerte ausmacht. ... Ich gehe davon aus, dass die abschließende Auseinandersetzung im Dezember 2009 von den Miterben A, B, C und D formfrei (also insbesondere ohne notarielle Berukundung) durchgeführt werden kann, da dann keine Immobilie mehr zum Nachlass gehören wird. ... Die Erbengemeinschaft besteht an dem noch ungeteilten Nachlass fort.

| 24.12.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Frage dazu: ist es rechtlich zulässig das die Daten der Miterben (insbesondere wo diese wohnen) bekannt gegeben werden? Gibt es in Angelegenheiten eines Nachlasses keinen Datenschutz für die Erbberechtigten? ... Gibts dann darüber aber auch nen Beschluss an die miterben?

| 29.9.2016
Hallo, zusammen mit 2 weiteren Personen habe ich ein Haus geerbt, und zwar habe ich das Haus zu 50 % und die Miterben zu je 25 % geerbt. ... Die beiden Miterben haben angekündigt, dass sie sofort alles Verwertbare, das sie im Haus finden, bei Ebay versteigern würden. ... Kann ich unter diesen Umständen die Herausgabe des Schlüssels an meine Miterben verweigern ?
31.5.2016
von Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Jetzt möchte sowohl 1 Miterbe als auch die Tochter dieses Miterben die Erbanteile der übrigen 4 Geschwister erwerben. Frage: Ist neben dem Miterben auch die Tochter von der Grunderwerbsteuer befreit, da ja ein Verwandtschaftsverhältnis in direkter Linie mit dem Erblasser besteht?

| 18.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Übrigen wird der Nachlass (besonders die Gemälde) durch die Aufbewahrung im Keller eventuell geschädigt. ... Fragen: a) Muss ich vor einer Verwertung des Nachlasses eine weitere Nachlassauseinandersetzung versuchen? ... Ich möchte lediglich „Platz schaffen“, und den Nachlass vor ggf.

| 13.4.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Fragen: Können die beiden in Deutschland lebenden Erben den Nachlass eigenmächtig im Alleingang abwickeln wie z.B.

| 19.1.2009
Wir sind 6 Kinder und haben von den Eltern 1 Haus in gesetzlicher Erbfolge geerbt. Wir sind uns einig, dass es verkauft werden soll aber nicht wie. 5 sind sich einig, dass der Verkauf über ein Erbe/Kind, das selbst Immobilien-Makler ist und dafür einfach eine Aufwandsentschädigung möchte. 1 Erbe/Kind möchte das nicht und einen Fremdmakler einschalten. 1. Frage: Was können die fünf tun um handeln zu können?

| 20.6.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Der Darlehnsbetrag hat fast die Höhe des gesamten Nachlasses (weitestgehend Immobilie).

| 2.3.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Im guten Glauben durch §3 Abs. 3 GrEStG "Von der Besteuerung sind ausgenommen 3. der Erwerb eines zum Nachlaß gehörigen Grundstücks durch Miterben zur Teilung des Nachlasses. Den Miterben steht der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner gleich, wenn er mit den Erben des verstorbenen Ehegatten oder Lebenspartners gütergemeinschaftliches Vermögen zu teilen hat oder wenn ihm in Anrechnung auf eine Ausgleichsforderung am Zugewinn des verstorbenen Ehegatten oder Lebenspartners ein zum Nachlass gehöriges Grundstück übertragen wird. Den Miterben stehen außerdem ihre Ehegatten oder ihre Lebenspartner gleich;" von der Grunderwerbssteuerpflicht befreit zu sein, musste sich E vom örtlichen Finanzamt eines besseren Belehren lassen.
11.8.2006
Hallo, zum Nachlaß einer ungeteilten Erbengemeinschaft gehört ein Mietshaus, dessen Verwaltung zu Lebzeiten des Erblassers einem der Miterben übertragen war und von diesem weiterhin ausgeübt wird. ... Hat man als einzelner Miterbe das Recht, die Bankkonten und sonstigen Unterlagen des Verwalters für das Mietobjekt auch gegen dessen Willen und gegen den Willen der anderen Miterben einzusehen und Auskunft zu verlangen? ... Wie kann man diesen Miterben-Verwalter loswerden?

| 29.11.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Pflichtteilsanspruch von Person B, der ja 50% des Nachlasswertes (Nachlass = 100.000€ Konto + 100.000€ Schenkung an Person E) zustehen, auch ihren Miterben (Person C+D) einen Ausgleich für die Schenkung zahlen muss oder nur Person B? ... Können die Miterben (Person C+D) daraufhin einen Pflichtteilsergänzungsanspruch an Person E stellen?
23.7.2015
Unser Vater hat zu Lebzeiten immer gesagt, es wäre sein Wunsch, dass unser Haus in der Familie bleibt. Nun sind wir drei Erben, wovon ein Erbe 7 Jahre unseren Vater nicht mehr besucht hat und auch den Enkelkindern untersagt hat, ihren Opa zu besuchen. Nachdem jetzt ein unabhängiges Gutachten für das ehemalige Elternhaus vorliegt, kamen die Erben Zusammen um über den weiteren Ablauf zu sprechen.

| 22.10.2019
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Zum Nachlaß gehört ein Grundstück, und alle Miterben waren sich fernmündlich einig, das Grundstück verkaufen zu wollen, wobei ein Miterbe beim Verkauf beteiligt werden wollte. Nach 2 Monaten ohne Reaktion des Miterben habe ich einen Makler beauftragt und dies allen Erben mitgeteilt, ebenso 2 Sachstandsberichte des Maklers; keine Reaktion von den Miterben. Erst als der Makler nach 5 Wochen einen Kaufinteressenten gefunden hatte, hat der Miterbe reagiert und alle weiteren Verkaufsschritte blockiert.
28.5.2014
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Der Kläger ist (vorläufiger) Miterbe des Nachlasses der Letztversterbenden (es besteht eine Erbengemeinschaft von drei Personen). ... A)Beeinflusst eine Annahme bzw. ein Ausschlagen des Erbes bzgl. des Nachlasses der Letztversterbenden die rechtshängige Klage bzgl. des Nachlasses des Erstversterbenden (z.B. ... C)Könnte der Kläger (als Miterbe oder bei Ausschlagung als Pflichtteilsfordernder bzgl. des Nachlasses der Letztversterbenden) die Klage gegen die verstorbene Beklagte weiterführen, da eine - wahrscheinlich über den Tod hinaus wirksame - Prozessbevollmächtigung eines Rechtsanwaltes vorliegt.
7.7.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo...es besteht ein Erbgemeinschaft aus drei Parteien. Einer dieser Parteien möchte bereits jetzt das vorhandene Auto erhalten. Es kommt desweiteren zum Hausverkauf.

| 7.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nachlass-Verwaltung wurde auf Gläubiger-Antrag angeordnet. ... Über die Eröffnung eines Nachlass-Insolvenz-Verfahrens soll zu entscheiden sein. ... Gläubiger / Miterben) diese Frage einer gerichtlichen Überprüfung zuführen ?
18.5.2009
Ist es in Erbengemeinschaft möglich meinen Erbanteil von 1/8 einem anderen Achtel der EG zu überschreiben, ohne Genehmigung der anderen Miterben ?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57